Dekotipps für den Frühling in der Gastro rund um die Frühlingsmotive von Duni
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Dekotipps für den Frühling in der Gastro rund um die Frühlingsmotive von Duni

29.03.2017 | Wertpack GmbH Ravensburg

Der Verpackungs- und Gastro-Experte Wertpack beweist, dass gute Beratung auch im Online-Geschäft möglich ist. In der jüngsten Ausgabe seines Blogs erhält man nicht nur einen Überblick über drei aktuelle Saison-Motive von Duni, sondern auch Ideen und Vorschläge, wie man die Motivserien besonders ansprechend kombinieren kann

Passend zur Saison bringt Duni, bekannt für seine Tischtextilien aus Zellstoff und Papier, mehrmals im Jahr neue Motivserien heraus. Zu Frühjahr und Ostern tummeln sich fröhliche Blüten, Schmetterlinge und Osterhasen auf Servietten, Tischsets und Läufern. Aber ein Set aus passenden Servietten und Mitteldecken alleine macht noch keine Tischdeko. Deshalb stellt Wertpack nun Tipps für die Kombinationsmöglichkeiten von drei aktuellen Duni Motivserien mit allerlei Blumen, Kerzen und weiteren Dekoelementen zur Verfügung.

Deko-Tipps für die Verwendung der Duni-Serien

Man erfährt hier, welche Blumen am besten zu den jeweiligen Motivserien passen und worauf man generell bei der Auswahl von Blumen für den Gästetisch achten sollte. Zur violetten Motivserie Alla beispielsweise passen dezent duftende weiße Frühlingsblüher wie Schneeglöckchen am besten, denn die auf den Servietten abgebildeten Hortensien blühen erst im Hochsommer. Die überbordend mit roten Tulpen und gelben Narzissen verzierten Mitteldecken der Red Tulip-Serie hingegen braucht man nicht mit weiteren Blumengestecken übertrumpfen. Hier bieten sich einfache Osterkränze oder schlichte Windlichter an.

Kaufberatung in bester Einzelhandels-Manier

Nebenbei wird in bester Einzelhandels-Manier über die Eigenschaften der verschiedenen Motivserien aufgeklärt. Übersichtlich dargestellt sieht man auf einen Blick, welche Produktarten, Serviettengrößen und Materialien erhältlich sind. Natürlich ist auch das gespickt mit Anwendungstipps und fachmännischen Hinweisen zu den Eigenarten der verschiedenen Materialien. So wissen Sie genau, zu welcher Tischdecken-Sorte Sie greifen müssen, wenn Sie den Außenbereich Ihres Gastronomiebetriebes für die ersten schönen Tage des Jahres eindecken. Die vielen Tipps und Hinweise geben einen Überblick über die Produktvielfalt und sind ein Wegweiser zu einer bewussten Kaufentscheidung.

Andere Presseberichte