Service-Partnerschaft für funktionierende Spültechnik
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Service-Partnerschaft für funktionierende Spültechnik

07.04.2017 | Pressebüro Gebhardt-Seele

Wartung statt Warten: Vom Hersteller geschulte Fachhändler sind binnen 24 Stunden mit dem richtigen Ersatzteil vor Ort

Bis zu 25 Personen, hauptsächlich Techniker, aber auch Vertriebsmitarbeiter, können bei den umfassenden Schulungen in örtlicher Nähe der Fachhändler direkt an der Maschine nachzuvollziehen, wie Inbetriebnahme und Fehlersuche an den Colged-Geräten durchgeführt werden. / Bildquelle: Colged
Bis zu 25 Personen, hauptsächlich Techniker, aber auch Vertriebsmitarbeiter, können bei den umfassenden Schulungen in örtlicher Nähe der Fachhändler direkt an der Maschine nachzuvollziehen, wie Inbetriebnahme und Fehlersuche an den Colged-Geräten durchgeführt werden. / Bildquelle: Colged

Freitagabend, 19.30 Uhr: Das Restaurant ist voll, die Gäste hungrig, die Küche läuft auf Hochtouren. Nur: Im Display der Spülmaschine blinkt eine Fehlermeldung, das Handbuch hilft nicht weiter und das Geschirr beginnt sich im Waschbecken zu stapeln. Mitarbeiter, die dringend an anderer Stelle benötigt werden, müssen mit der Hand spülen.

Hohe Temperaturen von 60 °C und mehr, die aus hygienischen Gründen vielleicht geboten wären, sind unter diesen Bedingungen unrealistisch. Ein kompetenter Fachmann ist jedoch nicht immer ad hoc verfügbar und ob die Reparatur auf Anhieb klappt, steht noch mal auf einem anderen Blatt. In solchen Momenten zeigt sich: Die Zuverlässigkeit einer Spülmaschine ist nur in Kombination mit einem zuverlässigen Service gegeben.

Deshalb ist der Hersteller Colged mit aktuell 60 Fachhändlern in ganz Deutschland eine enge Partnerschaft eingegangen. Das Konzept aus guter regionaler Abdeckung, einer optimierten Ersatzteil-Logistik und regelmäßigen Schulungen in örtlicher Nähe der Servicepartner geht auf: Die zuverlässige und dabei flexible Störungsbeseitigung ist ein Mehrwert für alle Beteiligten. Gut doppelt so lang dauert das Spülen mit der Hand, wenn im Café-Restaurant Zeitlos in Erding die Spülmaschine ausfällt, schätzt der Inhaber Murat Gülcü.

Passiert das zur besten Tageszeit, wenn gerade die ersten Gäste zum Abendessen eintreffen, bedeutet das nicht nur zusätzlichen Stress für die anwesenden Mitarbeiter, unter Umständen muss kurzfristig Verstärkung geholt werden, um die Situation aufzufangen. Im schlechtesten Fall verzögert sich der gesamte Ablauf, die Hygiene leidet und Kunden müssen auf später vertröstet werden, wenn ihre Bestellung auf sich warten lässt.

Entscheidend ist jetzt, wie schnell ein Techniker die Störung beheben kann. „In der Vergangenheit hatte ich immer wieder mit Anbietern zu tun, deren Service teuer und dabei unzureichend war”, sagt Gülcü rückblickend. 

Kombination aus Kundennähe und optimierter Ersatzteillogistik 

Mittlerweile kümmert sich die Raab Gastrotechnik GmbH ? der Fachhändler, der dem Café Zeitlos auch die heute installierte Colged-Durchschubmaschine empfohlen hat ? um die Wartung der TopTech 28-20 G. „Mit Raab gestaltet sich die Zusammenarbeit ausgesprochen positiv. Wir können jederzeit dort anrufen und wenn es dringend ist, steht nach zwei Stunden schon jemand vor der Tür. Meist handelt es sich nur um kleinere Störungen, bei denen es ausreicht, wenn der Techniker am nächsten Morgen kommt”, schildert Gülcü seine Erfahrungen.

„Die Ursachen konnten immer schnell behoben werden. Größere Probleme hatten wir seither nicht mehr.” Christine Raab, zuständig für die Vertriebsleitung im Innendienst bei Raab, sieht sich in der Ausrichtung ihres Unternehmens bestätigt: „Als Fachhändler sind wir nicht nur schnell vor Ort, wir kennen auch die Gastronomen und ihre Ausstattung. Deshalb haben wir uns ganz bewusst dafür entschieden, Premiumpartner von Colged zu werden.”

Diese über Jahre gewachsene Kundennähe ist ein wesentlicher Vorteil gegenüber den Serviceflotten großer Hersteller, die zudem oft teurer sind. Gleichzeitig bietet ein Serviceauftrag dem Fachhändler die Möglichkeit, Ersatzteile zu verkaufen und gegebenenfalls neue Kunden hinzuzugewinnen, die das Modell ansprechend finden. „Wir haben selbst ein großes Ersatzteillager speziell für Colged-Maschinen im Haus.

Was nicht bei uns in Ampfing vorrätig ist, können wir bis 17 Uhr über GEV, einen gut sortierten Großhändler für Gastronomie-Ersatzteile bestellen, so dass es am nächsten Tag um 10 Uhr da ist”, schildert Raab ein zentrales Element der Servicepartnerschaft. Im Garantie-Fall erfolgt die Lieferung ? sofern das Kaufdatum nachgewiesen werden kann ? binnen 24 h ohne Berechnung. So kann Raab seinen Kunden im Umkreis von 70 bis 80 km in 95 Prozent der Fälle auch kurzfristig und schon beim ersten Besuch mit dem richtigen Teil weiterhelfen. 

Schulungen für Spültechnik in örtlicher Nähe und Online-Zugriff auf Unterlagen

Neben den kurzen Reaktions- und Lieferzeiten hebt Frank Kruse, einer der Geschäftsführer bei der Johann Hannotte GmbH ? einem weiteren Premium-Partner von Colged ?, besonders den guten Kontakt zu den Außendienstmitarbeitern hervor. „Bei Unklarheiten, die eine Rückfrage an den Hersteller erfordern, wurde uns von Colged immer umgehend geholfen. Diese Flexibilität ist durchaus etwas Besonderes”, betont der gelernte Küchenmeister, der seit über 25 Jahren in der Branche tätig ist.

„Wir haben Colged vor rund drei Jahren als Zweitmarke ins Programm aufgenommen, weil uns das gute Preis-Leistungs-Verhältnis über die gesamte Lebensdauer hinweg überzeugt hat.” Die ursprünglich mündliche Kooperationsvereinbarung wurde Ende 2015 in einem Vertrag festgehalten. Auch Hannotte hat ein umfangreiches Ersatzteillager speziell für die Maschinen des italienischen Herstellers im Haus. Dass selbst kurzfristige Einsätze sehr erfolgreich verlaufen, hängt darüber hinaus mit den sorgfältigen und umfangreichen Schulungen durch Colged zusammen.

Diese finden regelmäßig in der Nähe der Fachhändler statt. So halten sich Anfahrtszeit und Arbeitsausfall für die Servicepartner in Grenzen. Bis zu 25 Personen, hauptsächlich Techniker, aber auch Vertriebsmitarbeiter, können dabei direkt an der Maschine nachvollziehen, wie Inbetriebnahme und Fehlersuche an den Colged-Geräten durchgeführt werden. Neben der Technik wird auch über die Bestimmung der Wasserqualität, die passende Aufbereitung und die adäquate Reinigungschemie gesprochen.

„Wenn unsere Mitarbeiter Fragen haben oder von komplizierten Fällen berichten, denen Sie begegnet sind, werden diese Anliegen von Colged aufgegriffen und besprochen. Dadurch fühlen wir uns als Partner ernst genommen und sind in der Folge noch besser in der Lage, unseren Kunden weiterzuhelfen”, hebt Raab hervor. Die Seminare sowie die verwendeten technischen Unterlagen sind auf Deutsch. Im Anschluss an die Schulung können die Teilnehmer über einen Online-Zugang tagesaktuell auf die Service-Webseite von Colged zugreifen.

„Unsere Techniker haben so die Möglichkeit, mit einem Smartphone oder Tablet auf Basis der Seriennummer direkt vor Ort auf modellspezifische Dokumente zuzugreifen”, zeigt Kruse den großen Vorteil des Konzepts auf. 

Einer für alle, alle für einen ? Ausbau des Netzwerks geplant

Ein wesentliches Element des Netzwerk-Gedankens ist, dass sich die Partner verpflichtet haben, den Service auch dann zu leisten, wenn sie die Maschine nicht verkauft haben. Gleichzeitig steigt für die Fachhändler dadurch der Anreiz, überregionale Projektgeschäfte anzubieten. „Wir haben beispielsweise einen Kunden im Raum Augsburg, der mit einer Serviceanfrage auf uns zukam.

Um ihm zeitnah weiterzuhelfen, haben wir den Kontakt zu einem anderen Premiumpartner in der Nähe hergestellt, der sich der Angelegenheit annahm - sehr zur Zufriedenheit des Kunden”, berichtet Raab. Bereits jetzt ist die Abdeckung in weiten Teilen Deutschlands sehr gut. Um diese in Zukunft weiter zu verbessern, ist für die nächste Zeit eine Erweiterung des Netzwerks um mindestens 30 zusätzliche Partner geplant.

Tags: Spültechnik

Links

Andere Presseberichte