Holzspeisekarten von GASTROKART® in Bioqualität
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Holzspeisekarten von GASTROKART® in Bioqualität

17.08.2017 | GASTROKART®

Können Sie sich vorstellen, dass es eine Speisekarte mit Heu, Blumen, Blüten, Moos und Stein gibt? Bei uns schon...

Holzkarte mit HEU / Bildquelle: GASTROKART® | Andrea Giloy
Holzkarte mit HEU / Bildquelle: GASTROKART® | Andrea Giloy

Diese Naturprodukte können durchaus verwendet werden. Wie geht das? Es sind Organoide® Dekorbeschichtungen, die mit naturbelassenen Materialien in sehr aufwändigen Produktionsprozessen verarbeiten werden. Dabei ist hauptsächlich Handarbeit gefragt.

Stellen Sie sich vor, Sie haben das Material HEU, welches mit Gänseblümchen oder Lavendel oder Rosenblättern veredelt wird. Bei diesem Verfahren bleiben die natürlichen Eigenschaften, wie Duft, Optik und Haptik weitgehend erhalten. Es ermöglicht Ihnen ein besonderes Erleben des Materials mit fast allen Sinnen (Bitte: Schmecken ausgenommen!). Wie machen wir eine Speisekarte daraus?

Holzspeisekarten mit BIO Dekoren

Wir kombinieren dieses exklusive Material mit einem ebenbürtigen Partner und es entsteht eine faszinierende Kreation aus natürlichen Stoffen: ECHTHOLZ-Karte mit eingesetzten Organoide® Dekoren. Diese Karte können wir in allen möglichen Formaten fertigen. Die häufigsten Formate sind DIN A4 und DIN A5 im Hoch- oder Querformat, quadratisch oder für schmales DIN A4. Sonderformate sind natürlich auch machbar. Hier noch einige zusätzliche Informationen, weshalb die Organoide® Dekore BIO sind. Bei der Herstellung wird auf nachhaltige und ökologische Herstellung geachtet.

Das beginnt bereits bei der Versorgung des Produktionsbetriebes mit 100% Ökostrom und endet bei Bindemitteln, die frei von Lösemitteln und Weichmachern sind. Es werden authentische und natürliche Ausgangsmaterialien verwandt, die in herkömmlichen Herstellungsprozessen zu meist gar nicht mehr verwendet werden können. Auch wenn das eingesetzte Organoide® Material zum Schutz und längerer Haltbarkeit oberflächenbeschichtet ist, sollte man die Karten vor andauernder Feuchtigkeit schützen.

Die Karten sollten nicht allzu hoher Luftfeuchtigkeit, hohen Luftfeuchtewechselraten oder Temperatur ausgesetzt werden. Also bitte nicht direkt im Spa-Bereich einsetzen. Wir gestalten Ihre BIO-Karte gemeinsam, in dem wir Ihre Wünsche und unsere Erfahrung kombinieren.

Links

Andere Presseberichte