HOBART präsentiert neue Korbtransportspülmaschine
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HOBART präsentiert neue Korbtransportspülmaschine

02.10.2017 | HOBART GmbH

Offenburg — HOBART präsentiert die nächste Generation der CP/CN-Serie. Ob als PREMAX oder PROFI Ausführung bietet die neue Korbtransportspülmaschine neue Dimensionen mit überzeugenden Lösungen für mehr Effizienz, Wirtschaftlichkeit, einfacheres Handling und einer noch besseren Trocknung. Lieferbar sind die Modelle ab Oktober 2017

Mit den einzigartigen, innovativen Tools der weiterentwickelten Korbtransportmaschinen bietet HOBART eine neue Dimension des Spülens. / Bildquelle: HOBART GmbH
Mit den einzigartigen, innovativen Tools der weiterentwickelten Korbtransportmaschinen bietet HOBART eine neue Dimension des Spülens. / Bildquelle: HOBART GmbH

Fortschritt vorantreiben, Bewährtes bewahren. Nach dieser Philosophie entwickelt HOBART seine innovativen Spüllösungen kontinuierlich weiter und setzt weltweit neue Qualitätsmaßstäbe. Die neuesten Korbtransportmaschinen der CP/CN-Serie bieten gleich drei weitgreifende Verbesserungen. Grund genug für den Weltmarktführer HOBART von einer neuen Dimension des gewerblichen Spülens zu sprechen.

Innovation Nummer 1: RACK-FLOW SENSORSYSTEM

In der Praxis werden typische Korbtransportmaschinen oft nur von einer Spülkraft bedient. Die Folge ist ständiges Hin- und Herlaufen, denn der vorderste Korb löst, wenn er das Ende des Auslauftisches erreicht, den mechanischen Endschalter aus. Somit muss der Bediener bereits nach wenigen Körben die Hände reinigen und vom Zulauf ans Ende der Maschine gehen.

Hier hat der Mitarbeiter das saubere Spülgut abzuräumen. Erst danach werden die restlichen Körbe, die sich in der Spülanlage befinden, weiter gespült. Diesem zeitraubenden Hin und Her macht das patentierte RACK-FLOW Sensorsystem ein Ende. Dank seiner intelligenten Steuerungstechnik kann die gesamte Maschinenlänge beladen und ohne lästige Unterbrechungen genutzt werden. Das heißt: Bis zu doppelt so viel gespülte Körbe in einem Durchgang durch optimierte Prozesse, mehr Effizienz und schnelleres Spülen.

Innovation Nummer 2: INFOTRONIC STEUERUNG

Alles auf einen Blick: Betriebsmodus, Betriebszustände und Temperaturen werden über das kompakte Display der INFOTRONIC Steuerung von HOBART angezeigt. Außerdem sind wichtige Informationen wie die Anzeige des Wasser und Stromverbrauchs durch das intuitiv bedienbare Kundenmenü direkt abrufbar und stellt die Dokumentation des Betriebsbuches nach DIN sicher. Darüber hinaus vereinfacht die unkomplizierte Bedienung die flexible Programmierung des Autostartprogramms und macht den Datendownload über den USB Anschluss möglich.

Innovation Nummer 3: DYNAMIC DRY AKTIVTROCKNUNG

Die DYNAMIC-DRY Aktivtrocknung arbeitet mit einer ausgeklügelten Gebläsetechnologie der neuesten Generation mit spezieller Einströmdüse. Dies ermöglicht höhere dynamische Luftgeschwindigkeiten und sorgt so für 50 % mehr Effizienz. Das Ergebnis sieht man sofort am Geschirr:

Selbst bei tieferen Einbuchtungen, Vertiefungen oder Hohlkörpern erzielt die neue Trocknung ein einwandfreies Trocknungsergebnis. Gleichzeitig ist das DYNAMIC-DRY
Trocknungsgebläse besonders sparsam und zeichnet sich mit einem geringeren Energieverbrauch als herkömmliche Systeme aus. Das Trocknungsergebnis wird erheblich optimiert, wohingegen Energie in der Trockenzone gespart wird.

Bewährte Basisausstattung mit zahlreichen einzigartigen Features

Das patentierte AUTO-CLEAN Selbstreinigungssystem vereinfacht erheblich die notwendige Reinigung der Maschine. Der Grund liegt in der cleveren Anordnung der Reinigungsdüsen. In der Folge reinigt das AUTO-CLEAN Selbstreinigungssystem den Innenraum und die Wärmerückgewinnung selbständig. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch Geld. In der Vergangenheit haben die Korbtransportmaschinen von HOBART weltweit anerkannte Auszeichnungen erhalten.

Die Gründe dafür liegen in den vielen technischen Features, die Tag für Tag den zuverlässigen Einsatz in der Praxis unter ökonomischen wie ökologischen Aspekten vereinfachen. Dazu zählen unter anderem das CLIMATE Energiesparsystem zur Reduzierung von Energie- und Betriebskosten sowie das CLIMATE-PRO Energiesparsystem, mit dem sich bis zu 22kW/h einsparen lassen. Darüber hinaus sorgt der PERMANENT-CLEAN Schmutzaustrag dafür, dass die Essensreste, die in die Maschine gelangen mit einem ausgefeilten Filtersystem automatisch aus der Vorwaschzone in eine Siebschublade gepumpt werden.

Diese umweltschonenden und ressourcensparenden Systeme halten die Betriebskosten auf Dauer niedrig — und das bei einem erstklassigen Spülergebnis. Über alle weiteren technischen Vorteile und die Besonderheiten der PROFI und PREMAX Modelle informieren Sie die autorisierten Händler sowie das HOBART Vertriebsteam. Außerdem: Sehen Sie die neue Spüldimension auf der Messe „Alles für den Gast” in Salzburg, vom 11. bis 15. November, Halle 8 Stand 104.

Links

Andere Presseberichte