Vier-Sterne-Erholung im Venedig Westfalens
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Vier-Sterne-Erholung im Venedig Westfalens

09.10.2017 | XXXL Neubert Hoteleinrichtung

XXXL Neubert Hoteleinrichtung gestaltete das Quality Hotel Lippstadt um

XXXL Neubert Hoteleinrichtung im Quality Hotel Lippstadt / Bildquelle: XXXL Neubert Hoteleinrichtung
XXXL Neubert Hoteleinrichtung im Quality Hotel Lippstadt / Bildquelle: XXXL Neubert Hoteleinrichtung

Das Stadtbild von Lippstadt ist geprägt von reich verzierten Fachwerkhäusern, kleinen pittoresken Gassen, urigen Kneipen und zahlreichen Kanälen, die der Stadt den Beinamen "Venedig Westfalens" verleihen. Vor allem Geschäftsreisende profitieren von Lippstadts idealer Lage zwischen den Wirtschaftszentren Paderborn, Bielefeld und Gütersloh.

Nur zwei Gehminuten von der charmanten Altstadt entfernt, liegt das Vier-Sterne-Hotel ruhig und zentral direkt am Ufer des Flusses Lippe. Mit 80 hochwertig ausgestatteten Zimmern, sechs modernen Tagungsräumen, einem hervorragenden Restaurant und einem gemütlichen Biergarten direkt am Wasser bildet das Hotel den perfekten Ausgangspunkt für den Aufenthalt in Lippstadt. In nur siebeneinhalb Wochen gestaltete XXXL Neubert Hoteleinrichtung alle 80 Zimmer des Hotels während des laufenden Betriebs um.

Außerdem wurden auch die Bestuhlung des Hotel-Restaurants Schwanensee und die Einrichtung der Lobby modernisiert. Der neue Stil kann sich sehen lassen: Durch den Einsatz von heller San-Remo-Eiche und braunen Bezugsstoffen erstrahlen die Zimmer in einem natürlichen und zeitgemäßen Look. Besonderes Augenmerk legten die Ausstatter auf die Vorhänge, die Sessel und die Beleuchtung. Die bequemen Sessel mit dunkelbraunen Wenge-Armlehnen kontrastieren sehr gut mit dem hellen Eichenholz.

Die Verdunkelungs-Vorhänge in schöner Leinenstruktur sind farblich darauf abgestimmt. Klappt man die praktische Ausziehcouch aus, gewinnt man sofort einen vollwertigen Schlafplatz mit Matratze hinzu. Die eleganten Steh- und Tischleuchten mit weißem, zylinderförmigem Lampenschirm stehen auf drei Beinen in Eichefarben und tauchen die Zimmer in ein angenehmes Licht. Zudem erwartet die Gäste in vielen Zimmern noch ein ganz besonderer Luxus: ein begehbarer Kleiderschrank mit stimmungsvoller Beleuchtung und einem großen Ganzkörperspiegel. Einem unvergesslichen Aufenthalt im Venedig Westfalens steht also nichts mehr im Weg.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert