Die Vorteile einer Schrankküche im Hotelzimmer
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Vorteile einer Schrankküche im Hotelzimmer

16.11.2021 | trustfactory

Durch eine Miniküche in jedem Hotelzimmer kommt das eigene Hotel für eine deutlich breitere Zielgruppe infrage. Wir erklären Ihnen, worauf Sie dabei achten sollten

Symbolbild Hotelzimmer / Bildquelle: Hotelier.de
Symbolbild Hotelzimmer / Bildquelle: Hotelier.de

Ein gutes Hotel sollte den Gästen immer auch eine eigene Küche im Zimmer zu Verfügung stellen. Selbst wenn bereits ein Speisesaal oder ein Restaurant vorhanden sind, ist eine Küchenzeile sinnvoll: Viele Urlauber oder Geschäftsreisende möchten sich ihre Speisen lieber selbst zubereiten. Zudem macht das den Aufenthalt für die Gäste günstiger. Als Hotelier sollten Sie diese große Gruppe an Besuchern mit einbeziehen und daher eine Küche mit in die Zimmer einplanen. 

Für wen sich eine Miniküche im Hotelzimmer lohnt

Der Einbau einer klassischen Küche scheitert oft am Platz im Hotelzimmer, schließlich brauchen die herkömmlichen Modelle einiges an Raum. Eine Miniküche schafft Abhilfe, diese kann sogar in einem breiten Flur oder am Rand des Zimmers integriert werden. Vor allem für Familien, Vegetarier und Veganer oder Menschen mit einer sehr individuellen Ernährung, lohnt sich eine solche Lösung. Diese Personen suchen auch gezielt nach Hotels, die über eine eigene Küche im Zimmer verfügen. Die Miniküchen sind in Regel zwischen 0,8 und 1,2 Metern breit und passen daher in jeden Raum. 

Der Vorteil einer Schrankküche liegt darin, dass diese wie der Name bereits sagt, in einem Schrank verstaut ist. Wird die Küche benötigt, dann wird der Schrank geöffnet, ansonsten liegt die Miniküche geschützt und nicht sichtbar dahinter. Die Optik und Gestaltung des Raums wird also nicht beeinträchtigt. 

Wie sind die Miniküchen ausgestattet?

Eine Miniküche ist in verschiedenen Ausstattungen verfügbar und beinhaltet alles, was eine normale Küche auch bietet. Neben Herd, Kühlschrank und Spülbecken, gibt es zusätzlich Ober- und Unterschränke, in denen das Geschirr verstaut werden kann. Manche Miniküchen verfügen sogar über einen Ofen. Eine kompakte Kleinküche für den Schrank kommt bereits montagefertig an und muss lediglich an Strom und Wasser angeschlossen werden. Die Art des Schranks ist dabei individuell wählbar und kann an den restlichen Raum angepasst werden. 

Langlebige Schrankküchen für Hotelgäste mit verschiedenen Nutzungsverhalten

Die Miniküchen haben den großen Vorteil, dass sie sehr robust und somit langlebig sind. Schließlich wird die Küche von zahlreichen Menschen genutzt, da ist eine hohe Qualität unerlässlich. Sie können die einzelnen Elemente der Schrankküche frei wählen und auch das Material entweder aus Holz, Metall oder anderen robusten Werkstoffen beziehen. Da die Küche nach der Nutzung wieder im Schrank verschwindet, ist sie frei von äußeren Einflüssen und verstaubt nicht. 

Worauf Sie beim Kauf einer Miniküche achten sollten

Beim Kauf einer Miniküche sollten Sie einige wichtige Dinge beachten:

Helle Farbtöne

Auch wenn sich die kleine Küche im Schrank befindet, sollten Sie trotzdem auf eine helle Farbe achten. Creme-Nuancen oder Weiß setzen klare Akzente und lassen die Küchenzeile größer wirken.

Grifflose Fronten

Achten Sie auf eine große Front und breite Spaltmaße, für eine angenehme Optik. Zudem sollte der Unterschrank möglichst viel Stauraum bieten, um alle notwendigen Gegenstände zu verstauen. 

Einbau in den Schrank

Achten Sie darauf, dass die Miniküche bündig im Schrank verbaut ist. So ergibt sich ein harmonisches Zusammenspiel und es gibt keine Spalten oder Ecken, in denen sich Schmutz ansammeln kann.

Jede Lücke ausnutzen 

Wenn zwischen Küche und Schrankwand oder nach oben hin noch Platz ist, dann greifen Sie auf Hängeschrank-Systeme zurück, mit denen der vorhandene Raum optimal ausgenutzt werden kann. So kann zum Beispiel über der Küche noch eine Mikrowelle integriert werden. 

Schiebetüren für mehr Bewegungsfreiheit

Wenn sich die Türen der Miniküche seitlich durch Schieben öffnen lassen, statt nach vorne hin, sparen Sie nochmal mehr Platz und sorgen für eine schöne Optik. Decken Sie die Bedürfnisse aller Gäste und eröffnen Sie sich durch eine Miniküche in jedem Zimmer eine ganz neue Zielgruppe. Eine Schrankküche verschwindet nach der Nutzung einfach wieder im Schrank, sodass die Optik der Räume nicht beeinflusst wird. 

Andere Presseberichte