Einhebelkartuschenmischer mit Sensorautomatic* von LOex LOTZ Exim Trading
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Einhebelkartuschenmischer mit Sensorautomatic* von LOex LOTZ Exim Trading

20.02.2015 | LOex LOTZ Exim Trading

Bei diesem neuen Sensor-Armaturentyp für den Waschtisch ist jetzt auch das Fließvolumen (Volumenstrom) so bequem und einfach wie bei einer manuellen Einhebelmischbatterie regelbar: über die eingebaute — in Gesamtdurchflußmenge und Mischverhältnis voreinstellbare — ECO-Kartusche

Einfach im Aufbau, einfach und vertraut in der Bedienung

So ist diese universelle Sensorarmatur auch für den Arbeitsplatz ideal — dort wo man flexibel mit unterschiedlichen Temperaturen (auch drucklos — Einbauschema siehe PDF) und Fließmengen zu hantieren hat. Zum Beispiel in Labors. Die Steuerelektronik besitzt zudem eine mechanisch zuschaltbare automatische Hygienespülung. Daß entsprechend Voreinstellung der Verbrauch bis in den 90%-Bereich gesenkt werden kann, ist ein angenehmer wirtschaftlicher Nebeneffekt, der insbesonders für das Beherbergungsgewerbe, die Hotelindustrie von enormer Wichtigkeit ist.

Die Ausgestaltung als klassischer Einhebelmischer mit unterschiedlich großem Bediengriff macht diese Armaturen bestens geeignet für den barrierefreien Einsatz (Ambient Assisted Living AAL). Dieser besondere Armaturentyp passt in das Universal Design-Konzept der UNO, das vorsieht, Produkte, Geräte, Umgebungen und Systeme so zu gestalten, daß diese für möglichste viele Menschen ohne weitere Anpassung oder Spezialisierung nutzbar sind. Die Benutzung des Einhebelmischers ist bekannt, ebenso die berührungslose Ingangsetzung einer Armatur.

Die große Bandbreite der Ausgestaltung der Benutzungselemente - ob Bedienhebel in unterschiedlicher Länge und Gestaltung (siehe unten) oder mit vandalensicherer Verstellschutzkappe einerseits,  andrerseits ob Opto-Sensor, Radar-Sensor, kapazitiver Näherungssschalter, elektrischer Drucktaster oder eine Kombination daraus - der Möglichkeiten, den Wasserfluß in Gang zu setzen sind viele. Die iPuri S Reihe benutzt den Opto-Sensor.

Die Ausführungen:

LOex iPuri SH

  • Starre extra hohe Einhebel-IR-Selbstschluß WT-Kartuschen-Mischarmatur*
  • DN15, mit Verstellhebel
  • Eco-Mischelement
  • Strahlregler
  • Messing verchromt
  • Luftsprudler
  • Ausladung 120 mm
  • Gesamthöhe ab WT 285 mm
  • DMS-Montage

LOex iPuri S

  • Starre Einhebel-IR-Selbstschluß WT-Kartuschen-Mischarmatur*
  • DN 15 mit Verstellhebel
  • Eco-Mischelement
  • Strahlregler
  • Messing verchromt
  • Luftsprudler
  • Ausladung 120 mm
  • Gesamthöhe ab WT 185 mm
  • DMS-Montage

LOex iPuri SSW

  • Einhebel-IR-Selbstschluß WT-Kartuschen-Mischarmatur*
  • DN 15 mit Schwenkauslauf und mit Verstellhebel
  • Eco-Mischelement
  • Strahlregler
  • Messing verchromt
  • Luftsprudler
  • Ausladung 150 mm
  • Gesamthöhe ab WT 265 mm bzw. Ausladung 230mm mit Gesamthöhe ab WT 400mm
  • DMS-Montage

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert