Hotelzimmer Planung: Maßgefertigte Möbel von schrankwerk.de
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotelzimmer Planung: Maßgefertigte Möbel von schrankwerk.de

10.10.2019 | schrankwerk.de

Mithilfe einer gut überlegten Raumplanung erhalten Hotelzimmer ihren ganz eigenen Charakter und passen sich optimal an die Bedürfnisse Ihrer Gäste an. Wichtiger Faktor: solide Einbaumöbel mit Stauraum für Kleidung, Schuhe und Koffer. Mit dem Online-3D-Möbelkonfigurator von schrankwerk erhalten Sie maßgefertigte Möbel im Handumdrehen - und in hochwertiger Tischlerqualität

Schiebetürenschrank / Bildquelle: Alle schrankwerk.de
Schiebetürenschrank / Bildquelle: Alle schrankwerk.de
Dachschrägenschrank
Dachschrägenschrank
Einbauschrank
Einbauschrank
Hotelmöbel
Hotelmöbel
Spiegeltürenschrank
Spiegeltürenschrank
Zimmerausstattung
Zimmerausstattung

Sie möchten, dass Ihre Gästezimmer zur Visitenkarte Ihres Hotels werden? Ihre Gäste werden es Ihnen danken. Denn so wichtig ein Gesamtkonzept eines Hotels auch ist: Im Hotelzimmer entscheidet sich, ob sich ein Gast wirklich wohlfühlt und Sie in Zukunft weiterempfehlen wird. Neben einem stimmigen Stil- und Farbkonzept sind elegante und hochwertige Möbel die Basis für zufriedene Kunden. Gerade Betten, Schränke oder TV-Möbel müssen tagtäglich jede Menge aushalten.

Maßgefertigte Hotelmöbel: Basis für ein stimmiges Raumkonzept

Hotelbetreiber wissen: Ein attraktiv gestaltetes, aber auch einwandfrei funktionierendes Hotelzimmer ist die Basis, um Gäste zufriedenzustellen. Ein entscheidender Faktor: Schränke, Kommoden oder Nachttische dürfen nicht nur gut aussehen, sondern sollten über viele Jahre hinweg einwandfrei funktionieren. Wackelnde Schränke, schlecht schließende Türen oder defekte Schrankeinlagen sind nicht nur ärgerlich, sondern stellen auch ein nicht zu unterschätzendes Unfallrisiko für den Gast dar - und dazu jede Menge Reparaturen für Sie als Betreiber.

Maßgefertigte Einbaumöbel von klassischen Tischlereibetrieben geben Ihnen die Sicherheit eines gut angelegten Investments für die Zukunft. Denn maßgefertigte Möbel sind nicht nur gut gerüstet gegen die alltäglichen Anforderungen im Hotelbetrieb. Sie sind auch noch perfekt auf die vorhandenen Raumverhältnisse angepasst. Immerhin gilt es, gerade im Hotelzimmer keinen wertvollen Platz zu verschenken.

Maßgefertigte Hotelmöbel mit dem 3D-Online-Konfigurator von schrankwerk: Qualität "Made in Germany"

Die Anschaffung maßgefertigter Möbel für viele Hotelzimmer ist besonders zeitaufwendig? Mitnichten! Heute bieten zahlreiche Tischlereien Einbaumöbel über das Internet an. Zum Beispiel schrankwerk.de - einer der führenden deutschen Onlineshops für Möbel nach Maß. Kernstück des Onlineshops bei schrankwerk ist ein 3D-Konfigurator, mit dem sich private aber auch Hotelmöbel für jede Raumsituation designen lassen - für individuelle Wandflächen und Deckenhöhen, kleine oder besonders schmale Räume, aber auch für Nischen und unter Dachschrägen.

Alle Möbel werden in höchster Tischlereiqualität auf den Millimeter genau gefertigt und lassen sich nach individuellen Wünschen mit praktischem Zubehör ausstatten. Eine Garantie von fünf Jahren steht symbolisch für die Qualität hinter den schrankwerk-Produkten.

In fünf Schritten zu perfekten Einbaumöbeln für Ihr Hotel

Egal, ob Sie für Ihre Lobby, das Hotelzimmer oder den Restaurantbereich auf der Suche nach perfekten Möbelunikaten sind: Mit dem 3D-Konfigurator von schrankwerk.de planen Sie Ihre Möbelstücke in hochwertiger Tischlerqualität in nur fünf Schritten:

1.    Sie geben die gewünschten Maße des Möbelstücks ein
2.    Sie legen die Ausstattung fest
3.    Sie fügen Türen ein
4.    Sie suchen Dekore aus
5.    Sie wählen Griffe

Vor allem für kleine Hoteliers ist der Online-Raumplaner ein praktisches Hilfsmittel, lassen sich doch so hochwertige Möbelstücke entweder als Unikat oder in kleiner Serie planen. Bei besonderen Raumsituationen stellt schrankwerk.de eine qualifizierte Fachberatung durch Tischlermeister zur Seite und bezieht den Hotelier und seine Vorstellungen von Anfang an in den Planungsprozess mit ein. Das geht telefonisch, per Mail oder auch im persönlichen Gespräch. Auch das Aufmaß übernehmen die Fachleute auf Wunsch.

Für eine optimal abgestimmte Zimmerausstattung haben Hoteliers dazu die Möglichkeit, kostenlos bis zu vier Musterdekore zur Ansicht zu bestellen, so dass man vor Ort zu einem stimmigen Farbkonzept kommt.  Sobald die Bestellung bei schrankwerk eingegangen ist, beträgt die Lieferzeit zwischen drei und fünf Wochen. Die Montage kann und Eigenregie erfolgen. Alternativ übernehmen Mitarbeiter den Aufbau gegen einen Aufpreis.

Tipps für die Konfiguration Ihrer Hotelmöbel

Um zur Gestaltung eines perfekten Möbelstücks zu kommen, ist die Planung im Online-Konfigurator von entscheidender Bedeutung. Das sind die wichtigen Tipps rund um die Planung:

  • Ermitteln Sie die Raummaße korrekt: Weil Maßmöbel immer von exakten Maßen leben, zählt jeder Millimeter.
  • Definieren Sie im Vorfeld, ob Sie ein multifunktionales Möbelstück wünschen und planen dies entsprechend. Zahlreiche Hotelschränke fungieren als Kleiderschrank, Minibar und Stauraum für Koffer.
  • Planen Sie im Vorfeld, ob ein Möbelstück geschlossene oder offene Fronten haben soll. Eine Kombination wirkt vor allem bei wuchtigen und breiten Schränken besonders elegant.
  • Bestimmen Sie die Farbe der Hotelmöbel: Ein schlüssiges Farbkonzept im Raum trägt maßgeblich dazu bei, dass Ihr Gast im Zimmer zur Ruhe kommt. Fronten können entweder aus Holz sein, in klassischen Weißtönen oder auch in Farbe erstrahlen.
  • Halten Sie bei Schränken unter Dachschrägen die maximale Breite ein. Bei Türen sollten Sie zum Beispiel beachten, dass sie unter der Dachschräge maximal 60 cm breit sein dürfen. Eine genaue Anleitung finden Sie in einem Video zum Thema.
  • Einlegeböden sind gerade in Hotelzimmer ein wichtiges Feature, um im Schrank flexibel Stauraum unterzubringen. Bei geschlossenen Systemen können Sie die Böden durch das Lochraster leicht versetzen. Verzichten Sie bei offenen Fronten allerdings auf das Lochraster, weil es die Optik stört.
  • Ordnen Sie Schubladen und Türen symmetrisch. Denn die einheitliche Aufteilung von Schrank, Kommode oder TV-Möbel trägt zum harmonischen Gesamtbild bei.
  • Griffe oder Push-to-open-Funktionen: Ob Sie Ihre Türen und Schubladen mit klassischen Griffen oder grifflos in moderner Push-to-open-Funktion ausstatten wollen, bleibt Ihnen überlassen. Grifflose Fronten wirken in aller Regel puristischer.
  • Definieren Sie die Höhe von Schubläden: Je nachdem, welche Dinge der Hotelgast in aller Regel im Möbelstück unterbringt, sollten Sie die Höhe von Schubladen anpassen. Für Krawatten reichen beispielsweise besonders flache Schubladen. In hohen Schubladen lassen sich Socken oder sogar Oberteile unterbringen.

  • 3D-Möbelplaner von schrankwerk: www.schrankwerk.de