Mit modularen Loungemöbeln individuelle Oasen schaffen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mit modularen Loungemöbeln individuelle Oasen schaffen

23.07.2015 | objekt-m DMD GmbH

Die Möbelserie JANI aus dem Portfolio von objekt-m DMD GmbH gestattet es, Lounge-Landschaften individuell zusammenzustellen

Stellbeispiel JANI — Kombination aus Hocker, Ecke und Sessel / Bildquelle: objekt-m DMD GmbH
Stellbeispiel JANI — Kombination aus Hocker, Ecke und Sessel / Bildquelle: objekt-m DMD GmbH

Aus den einzelnen Elementen der Serie lassen sich nach Bedarf neue Sitzgruppen bilden. Gastronomen können so bei Bedarf flexibel auf größere Gäste-Gruppen reagieren. Andreas Marr, Geschäftsführer von objekt-m, zu den Einsatzmöglichkeiten der Objektmöbel: „Die modularen Loungemöbel eignen sich nahezu ideal für jeden Einsatzzweck. Wie bei allen unseren Produkten können die Kunden aus verschiedenen Bezugsmaterialien wählen.”

objekt-m hat Kunstleder, diverse Stoffen und hochwertiges Echtleder im Portfolio, ebenso unterschiedliche Holz-Beiztöne. Die Optik der Lounge kann so farblich an den Stil des Objekts und die Corporate Identity von Unternehmen angepasst werden.

Über objekt-m.com

Das Unternehmen aus Sonnefeld ist spezialisiert auf Gastronomieeinrichtung, insbesondere Gastronomiemöbel und Restaurantmöbel. Seit 2005 beliefern die Oberfranken Unternehmen und Gastronomiebetriebe mit hochwertigem Mobiliar wie Gastronomie-Stühle, Barhocker, Tische, Bänke, Loungemöbel und weiteren Einrichtungsgegenständen. Durch die eigene Werkstatt können die Objektmöbel-Experten auf Kundenwünsche eingehen und viele standardisierte Möbelstücke individuell anpassen.

Links

Andere Presseberichte