Wohfühlen inklusive im Hotel Alter Kranen Würzburg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wohfühlen inklusive im Hotel Alter Kranen Würzburg

02.02.2018 | XXXL Neubert Hoteleinrichtung

XXXL Neubert Hoteleinrichtung sorgt für Wohlfühlgefühl

Zimmer im Hotel Alter Kranen Würzburg / Bildquelle: XXXL Neubert HoteleinrichtungZimmer im Hotel Alter Kranen Würzburg / Bildquelle: XXXL Neubert Hoteleinrichtung

Um verschiedene Themen in Punkto Natürlichkeit und Gemütlichkeit seinen Gästen zu ermöglichen, wurden im Hotel Alter Kranen bei der Zimmerausstattung neben dem neu eingerichteten Frühstücksraum gleich zwei Konzepte verfolgt. Zum einen Konzept Neuhand ... zum zweiten Verde... Für Sauberkeit und Hygiene sorgt ein Sonderbelag in Dielenoptik aus Naturfasern, welcher pflegeleicht ist, sich auch nass wischen lässt und sogar mit einer eingebauten Dämmunterlage ausgestatten ist.

Bei beiden Zimmerkonzepten wurden große begehbare Schränke eingesetzt (Das echte Moos in Verde wurde durch ein zum Verwechseln ähnliches Foto ersetzt). Auch auf die Ökologie legen wir großen Wert. So wurde ein strapazierfähiger, pflegeleichter, wischbarer Bodenbelag eingesetzt der nicht nur mit einem integrierten Trittschall-Dämmsystem den Schall absorbiert, sondern bei dem auch auf die schädlichen Phthalaten als Weichmacher komplett verzichtet wurde.

Als Weichmacher kommen natürliche Rohstoffe, welche aus einheimischen Zuckerrüben gewonnen werden zum Einsatz. Die Rohstoffe werden zu 90% aus Deutschland geliefert. Nur etwa 10% kommen aus anderen EU- Staaten. Dies spricht natürlich für kurze Transportwege und weniger Belastung für die Umwelt. Weiter ist das Material zu 100% recycelbar.

Links

Andere Presseberichte


{pressebericht_name}

Wohfühlen inklusive im Hotel Alter Kranen Würzburg

Um verschiedene Themen in Punkto Natürlichkeit und Gemütlichkeit seinen Gästen zu ermöglichen, wurden im Hotel Alter Kranen bei der Zimmerausstattung neben dem neu eingerichteten Frühstücksraum gleich zwei Konzepte verfolgt. Zum einen Konzept Neuhand ... zum zweiten Verde... Für Sauberkeit und Hygiene sorgt ein Sonderbelag in Dielenoptik aus Naturfasern, welcher pflegeleicht ist, sich auch nass wischen lässt und sogar mit einer eingebauten Dämmunterlage ausgestatten ist.. Bei beiden Zimmerkonzepten wurden große begehbare Schränke eingesetzt (Das echte Moos in Verde wurde durch ein zum Verwechseln ähnliches Foto ersetzt). Auch auf die Ökologie legen wir großen Wert. So wurde ein strapazierfähiger, pflegeleichter, wischbarer Bodenbelag eingesetzt der nicht nur mit einem integrierten Trittschall-Dämmsystem den Schall absorbiert, sondern bei dem auch auf die schädlichen Phthalaten als Weichmacher komplett verzichtet wurde.. Als Weichmacher kommen natürliche Rohstoffe, welche aus einheimischen Zuckerrüben gewonnen werden zum Einsatz. Die Rohstoffe werden zu 90% aus Deutschland geliefert. Nur etwa 10% kommen aus anderen EU- Staaten. Dies spricht natürlich für kurze Transportwege und weniger Belastung für die Umwelt. Weiter ist das Material zu 100% recycelbar.
hotelier.de
Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert

Kommentar schreiben