DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH handelt mit Arbeitsschutzartikeln
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Arbeitsschutzartikel der DBL - Deutsche Berufskleider-Leasing GmbH

03.09.2010 | DBL - Pressestelle

Mit der 2008 gegründeten DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH hat der Verbund textiler Mietdienstleister die Basis für das neue Angebot geschaffen. Zweck des Unternehmens ist der Vertrieb von persönlichem Arbeitsschutz. Im Gegensatz zum traditionellen Leasingangebot der DBL GmbH handelt es sich hier ausschließlich um Kaufartikel

Dirk Hischemöller, Geschäftsführer des neuen Unternehmens: „Mit dieser Maßnahme können wir unseren Kunden nun ein komplettes Angebot für die betriebliche Versorgung mit Berufskleidung und zugehörigem Arbeitsschutz unterbreiten.“

Gemeinsam mit erfahrenen Partnern aus Industrie und Handel hat das junge Unternehmen ein Angebot zusammengestellt, das die wichtigsten Bereiche des betrieblichen Arbeitsschutzes abdeckt. Von Kopf bis Fuß – das Programm reicht vom Helm und Hörschutz über Atemschutz und Handschuhen bis hin zu Absturzsicherungen und Arbeitsschuhen. Daneben beinhaltet es auch ausgewählte Artikel aus dem Segment Bekleidung. „Bei der Zusammenstellung des Kataloges“, so Hischemöller, „haben wir hohen Wert auf Qualität, Schutz und Innovation gelegt.“

Neben den gedruckten Verkaufsunterlagen – sie werden den DBL-Kunden über die Servicefahrer angeboten oder auf Wunsch postalisch zugestellt – bildet das Internet die wichtigste Verkaufsplattform. Unter der Adresse www.dbl-arbeitsschutz.de hat das Team um Dirk Hischemöller einen modernen Shop eingerichtet.

„Ziel war die übersichtliche Präsentation und – gerade für registrierte Besucher – die einfache Bestellung ohne mehrfache Eingabe der Kundendaten. Dazu trägt beispielsweise auch die individuelle Bestellübersicht bei. Mit diesen Maßnahmen steigern wir die Effizienz des Bestellvorganges ganz erheblich.“

Grundlage des neuen Geschäftsbereiches bildet die umfassende Schulung der Verkaufsberater. „Zur Marke DBL gehört immer auch der persönliche Kontakt, die kompetente Beratung. Darum haben wir die Serviceteams umfassend in dem Bereich Arbeitsschutz geschult und für alle Fragen eine telefonische Hotline eingerichtet. Hier wird den Kunden der DBL Arbeitsschutz- und Handels-GmbH wie gewohnt von Mensch zu Mensch geholfen.“


Weitere Informationen
und Einblick in das gesamte Angebot der DBL ASH erhalten Sie unter:
www.dbl-arbeitsschutz.de

Andere Presseberichte