Schürzen Made in Germany: Schnelligkeit, Qualität und Individualität
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schürzen Made in Germany: Schnelligkeit, Qualität und Individualität

06.06.2011 | CG Workwear
„Schürzen waren von Anfang an bis heute die Kernkompetenz von CG Workwear. Wir legen größten Wert auf Qualität, die den hohen Anforderungen der Gastronomie entspricht, auf Schnelligkeit in der Lieferung und auch auf Individualität. Dies alles können wir mit unserer Produktion in Deutschland perfekt umsetzen,“ so Cengiz Gürec, Geschäftsführer der CG International GmbH
Schürzen Made in Germany, Bildquelle CG Workwear
Schürzen Made in Germany, Bildquelle CG Workwear
Die Herstellung im eigenen Land garantiert besonders schnelle Lieferzeiten. Stoffe in 58 Farben und zusätzlichen Designs stehen jederzeit für die Schürzenfertigung zur Verfügung. Schürzen in Lagerfarben und einzelne Muster sind in der Regel innerhalb von drei Arbeitstagen versandfertig. Alle anderen Farben verlassen die Produktion innerhalb einer Woche.

Eine besondere Stärke von CG Workwear liegt in der Sonderanfertigung nach Kundenwunsch. Drei Basismodelle, die riesige Farbauswahl und zahlreiche Varianten von Taschen, Paspeln, Streifen, Schlitzen und vielen anderen Details setzen der Phantasie kaum Grenzen. Der Kunde kreiert so seine eigene, individuelle Schürze, die in Form, Farbe und Funktion genau auf seine Anforderungen zugeschnitten ist.

Neben den Schürzen bietet das Sortiment zahlreiche weitere Artikel aus heimischer Produktion: für den Service Barjacken, Westen und die passenden Accessoires, für die Küche Kochjacken und –hosen oder Kasacks für die Etage.

Das Gütesiegel „Made in Germany“ steht bei CG Workwear für gesicherte, gleichbleibend hohe Qualität: alle Artikel sind 95° C waschbar, knitterarm, farbecht, industriewäsche- und finishertauglich.


Weitere Informationen:
CG Workwear
Irlachstraße 1a
83043 Bad Aibling - Germany

Telefon: +49 (0) 8061 / 49 529 - 0
Fax: +49 (0) 8061 / 49 529 - 16
E-Mail: info@cgworkwear.com">info@cgworkwear.com

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert