Berufsbekleidung Gastro: Frische Ideen für das Outfit
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Berufsbekleidung Gastro: Frische Ideen für das Outfit

14.08.2012 | Textilberatung Hamburg
Como Corporate Fashion lässt beim modischen Auftritt im Beruf keine Wünsche offen. Mit seiner Kollektion 2012 zeigt der europäische Marktführer beliebte Klassiker und top-aktuelle Trends in Sachen modischer Berufskleidung für Gastro-Berufe. Besondere Highlights sind das stark erweiterte Angebot an hoch attraktiver Anzügen und Kostümen für Sie und Ihn, sowie funktionelle Mode für den Wellness-Bereich aus der Biofaser Tencel
Bildquelle: COMO Corporate Fashion
Bildquelle: COMO Corporate Fashion
 "Modische Trends haben schon längst das Erscheinungsbild im Beruf erfasst. Aus Gastronomie und Hotellerie sind modisch-aktuelle Outfits nicht mehr wegzudenken." Giacomo Rugiano, Mitbegründer und Geschäftsführer von Como Corporate Fashion, weiß, wovon er spricht.

Seit knapp zwanzig Jahren ist sein Unternehmen auf dem Markt und seither zum europäischen Marktführer in Sachen modischer Berufskleidung avanciert. Sein Team setzt wichtige Tendenzen und Marktströmungen konsequent in tragbare Berufsmode um. "Business-Mode setzt sich in der Branche immer stärker durch. In der neuen Kollektion 2012 haben wir unser Sortiment "Konfektion" daher noch einmal ausgebaut."

Elegant und funktionell
Die große Nachfrage nach dem Business-Sortiment "Konfektion" bedient Como Corporate Fashion mit zusätzlichen, attraktiven Teilen, zu denen ein elegantes Etuikleid und vielfältige Kombinationen für Sie und Ihn zählen. Neu ist auch die Konfektionslinie "Modern". Sie ergänzt das bestehende Business-Programm um funktionelle Hightech-Kleidung mit Wohlfühl-Faktor. Der Clou liegt in der einmaligen Mischung aus Wolle und Coolmax.

Das intelligente Material bietet höchsten Komfort: es vereint Elastizität mit Atmungsaktivität und Temperaturausgleich mit Feuchtigkeitsregulierung. Lässige, moderne Schnitte, die durch ihre Passform überzeugen, und die guten Pflegeeigenschaften garantieren einen hundertprozentigen Auftritt im Beruf.

Wellness-Faser für Wellness-Berufe
"In der Hotellerie hat der Wellness-Sektor einen immer höheren Stellenwert. Wir beobachten diesen Trend seit Jahren und bauen unser Angebot in diesem Bereich konsequent um funktionelle, schicke Modelle aus." erklärt Rugiano die Kollektionsstrategie des Unternehmens. In dem aktuellen Katalog sind daher verschiedene neue Teile aus der Biofaser Tencel zu sehen.

Die aus der natürlichen Ressource Holz gewonnene Faser bietet alles, was ein Outfit im Dauereinsatz braucht: sie ist außergewöhnlich weich und glatt, angenehm auf der Haut und fast knitterfrei, sie nimmt Feuchtigkeit auf, trocknet schnell und hat immer einen kühlen Griff. In dezenten Naturtönen und schicken Schnitten macht die Tencel-Kleidung von Como in jeden Wellness-Bereich Staat.

Outfits, an die sich der Gast erinnert
Der Wunsch nach einer maßgeschneiderten Garderobe im Stil der Corporate Identity nimmt in vielen Bereichen des Gastgewerbes zu. Mit kundeneigenen Sonderproduktionen reagiert Como Corporate Fashion auf das Bedürfnis der Branche, sich vom Wettbewerb abzuheben und einen unverwechselbaren Auftritt mit einem hohen Wiedererkennungswert zu schaffen.

Das Kreativteam in Kolbermoor steht Hoteliers und Gastronomen von der ersten Idee bis zum fertigen Outfit mit Rat und Tat zur Seite. Passende Tischwäsche und Kissen für jede Sitzgelegenheit runden das Gesamtbild ab. So entsteht ein stilvolles Ambiente, an die sich der Gast garantiert erinnert.

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert