Neue Uniformen von Ludwig Beck München für das Platzl Hotel
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Uniformen von Ludwig Beck München für das Platzl Hotel

26.08.2015 | max-pr.eu

„Nicht von der Stange”: Neue Uniformen exklusiv von Ludwig Beck

Neue Uniformen für das Hotel; Bildquelle max-pr.eu
Neue Uniformen für das Hotel; Bildquelle max-pr.eu

München, August 2015. Die Mitarbeiter des 4 Sterne Superior Platzl Hotel in München begrüßen ihre Gäste ab sofort in neuen Uniformen. Als Zulieferer hat sich das traditionsbewusste Vier-Sterne-Superior-Hotel für das benachbarte Kaufhaus Ludwig Beck (www.ludwigbeck.de) entschieden und so die ohnehin schon bestehende Partnerschaft zu dem Münchner Unternehmen noch weiter vertieft.

Die wichtigsten Teile der Kollektion kommen nicht „von der Stange”, sondern wurden von der Hausmarke „Münchner Heimatwerk Ludwig Beck Ehem. Hof-Posamentier seit 1861” eigens und exklusiv für das Platzl Hotel designed, geschneidert und zusammengestellt: So beispielsweise die Westen und Jacken aus grauem Loden mit Hornknöpfen sowie traditionellen Applikationen am Kragen für die Herren oder das graue Dirndl mit burgundroter Schürze für die Damen.

Die weißen Hemden kommen aus dem Hause Seidensticker (www.seidensticker.com), die Krawatten liefert die ebenfalls renommierte Seidenfalter Krawattenfabrik (www.seidenfalter.de).

Das Ergebnis ist eine zeitlos-elegante Mischung aus bayerischen Akzenten und modernem Business-Stil: „Uns ist es wichtig, das die Gäste unseres Hauses in allen Bereichen sofort erkennen, dass sie sich in einem Münchner Hotel befinden”, erklärt Direktor Heiko Buchta. „Dies ist uns dank unseres erfahrenen Mode-Partners Ludwig Beck auf vorbildliche Weise gelungen.”

Stellen Sie hier Preisanfragen zur Hotelbekleidung

Mehr Info Platzl Hotel München

Links

Andere Presseberichte