Die Check-Liste zur gut geplanten Mitarbeiterbekleidung
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Die Check-Liste zur gut geplanten Mitarbeiterbekleidung

11.02.2016 | Hakan Gurec

Das Auge isst mit. Daher spielt das Mitarbeiter-Outfit beim Umsatz in Hotellerie und Gastronomie eine wichtige Rolle. Allerdings verlangt die Garderobe "aus einem Guss" eine sorgfältige Planung. Der Trendsetter für modische Berufskleidung Como Fashion gibt wichtige Tipps, worauf man bei der Beschaffung von Corporate Fashion achten muss

Bildquelle: Como Corporate Fashion
Bildquelle: Como Corporate Fashion

1. Bestandsaufnahme machen

  • In welchen Bereichen sind die Mitarbeiter beschäftigt?
  • Welche Anforderungen stellt der Arbeitsplatz an die Bekleidung? (Temperatur, Klima, Hygiene, Belastbarkeit und Haltbarkeit, Bewegungskomfort, Waschbarkeit, Farbigkeit etc.)
  • Wie viele Personen sollen einheitlich auftreten?
  • Wie häufig wird die Kleidung gewechselt? (mehrmals täglich, täglich, 2 bis 3-mal wöchentlich, wöchentlich etc.)
  • Wie viele Personen kleiden sich aus einem Kleidungspool ein?
  • Welches Budget steht zur Verfügung?
  • Wer trägt die Kosten für die Kleidung?

2. Stilfragen klären

  • Zu welcher Kategorie gehört Ihr Haus? (Sterne-Kategorie, Preisklasse, Familien-, Wellness- oder Business-Hotel etc.)
  • Welche Gäste hat Ihr Haus? (Familien, Business-Gäste, junge Gäste)
  • Welchen Einrichtungsstil hat das Haus? (gehoben-elegant, ländlich-rustikal, regionaler Bezug etc.)

3. Corporate Design einbeziehen

  • Gibt es bereits ein Corporate Design, das sich durch das ganze Haus zieht?
  • Welche wichtigen Elemente gehören zum Corporate Design und sollen in der Corporate Fashion unbedingt berücksichtigt werden? (Farben, Logo und Logo-Größe etc.)

4. Sortimentsbewertung

  • Deckt das Sortiment sämtlich, in Ihrem Haus benötigte Sortimente ab? (z.B. Küche, Service, Rezeption und Bar, Außengastronomie, Wellness-und Spa-Bereich, Technik etc.)
  • Bieten die Sortimente stilistisch einheitliche Lösungen für Damen und Herren?
  • Deckt das Stil- und Farbangebot Ihre Wünsche ab?
  • Gehören zu Sortiment vielfältige Accessoires?
  • Deckt das Konfektionsgrößenangebot Ihre Wünsche im Hinblick auf eine optimale Passform ab?
  • Verspricht das Sortiment Komfort und Funktionalität? (Bewegungskomfort, Atmungsaktivität, Pflegeleichtigkeit, Wetterbeständigkeit, Kochwaschechtheit, Farbstabilität etc.)
  • Lässt die Kleidung eine optimale Platzierung Ihres Markenzeichens (Logo), Slogans oder den Mitarbeiternamen zu?

5. Mitarbeiter einbeziehen

  • Ermitteln der Mindestausstattung an Kleidung für jeden Arbeitsplatz / Mitarbeiter und - falls notwendig - den Kleidungspool
  • Feststellen der Konfektionsgrößen der Mitarbeiter
  • Bestellen eines Muster-Kleidungssets mit allen Größen zu Anprobe
  • Passform-Check durchführen, Anpassungen der Größen oder ggf. Modelle vornehmen

6. Veredelungsservice

  • Welche "optischen" Aussagekraft sollen Logo und Outfit haben? ermöglichen die angebotenen Veredelungstechniken eine optimale Umsetzung?
  • Welche Gebrauchseigenschaften (Kochwaschechtheit, UV-Beständigkeit, Maßstabilität etc.) soll das Logo haben?
  • Welche Größe sollen die Logos haben, wo sollen sie platziert werden?
  • Existiert eine digitale Logo-Datei, enthält das Logo besondere Farbangaben? (z.B. RAL, HKS oder Pantone-Farben)
  • Fertigt der Lieferant ein Erstmuster (Anstick- oder Abdruckmuster) zur Freigabe an?

7. Lieferantenbewertung

  • Como Fashion bietet eine individuelle Beratung an
  • Como Fashion bietet einen Musterteile-Versand an, der eine Anprobe der Teile ermöglicht
  • Como Fashion bietet eine individuelle Dessinierung und die Sonderfertigung einer kundeneigenen Garderobe an
  • Die Mindestabnahmemengen bei Katalog-Ware und Sonderfertigungen sind bei Como Fashion gering
  • Como Fashion bietet eine mehrjährige Nachliefergarantie
  • Como Fashion bietet Veredelungsservices zur Applikation Ihres Logos oder der Unternehmensbotschaft

Como Fashion ist auf maßgeschneiderte Outfit-Lösungen für das Gastgewerbe spezialisiert. Das Unternehmen bietet eine umfangreiche Beratung und viele Extra-Services an, mit der aus einer wagen Idee für eine Mitarbeiterkleidung eine passgenaue Corporate Fashion für jedes Team wird.

Weitere Informationen erteilt:

Links

Andere Presseberichte