Wertvolle Tipps für Hotelbetten vom Profi
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wertvolle Tipps für Hotelbetten vom Profi

12.05.2016 | Bertsch Hotelwaesche GmbH

Die Bertsch Hotelwäsche GmbH klärt auf, warum ein Hotelbett so wichtig ist, worauf Sie beim Kauf achten müssen und welche Innovation das Unternehmen diesbezüglich hat!

1) Warum ist das Bett wichtigstes Auswahlkriterium bei der Wahl des passendes Hotels?

In der heutigen Zeit müssen sich Hoteliers mit stetig steigenden Qualitätsansprüchen der Gäste auseinandersetzen. Um sich am Markt behaupten zu können, bieten Hotels nicht mehr nur die "einfache" Übernachtung an. Der Aufenthalt der Hotelgäste soll sich vielmehr als ein angenehmes Erlebnis in guter Erinnerung behalten und Gäste langfristig binden.

An eine angenehme Nacht in einem Hotelbett mit höchsten Komfort erinnert sich der Gast gerne zurück. Wenn der Gast im Hotel auch noch zusätzlich einen erholsameren Schlaf verbracht hatte als im heimischen Bett, ist die Wiederkehr in das gleiche Hotel so gut wie sicher. An kaum einer anderen Stelle im Hotel, verspürt der Gast Komfort und Behaglichkeit so stark wie im Hotelbett. Denn dieses Empfinden passiert nicht im Unterbewusstsein, sondern wird vom Gast aktiv wahrgenommen.

2) Welche Faktoren müssen stimmen in Sachen Hotelbett?

Der erste Eindruck bildet die optische Erscheinung des Hotelbetts. Angefangen über die Wahl, bzw. Optik der Bettwäsche, bis hin zum Bettenkopfteil und der Bettwaren. Diese Faktoren sollten im Einklang stehen. Der Trend geht eindeutig zum modernen Boxspringbett, im Idealfall  mit einer komfortablen Einstiegshöhe ab ca. 54 cm.

Die richtige Wahl der Matratze ist nach wie vor ausschlaggebend für Komfort und Haltbarkeit. Eine hochwertige Taschenfedernmatratze ist speziell im Hotelbereich die erste Wahl. Der Trend zu höheren Matratzen ist gerechtfertigt und ungebrochen stark. Somit werden derzeit Matratzen ab einer Höhe von ca. 18 cm im Hotelbett eingesetzt. Im Premiumbereich darf es auch gerne einmal eine Matratzenhöhe mit 30 cm und mehr sein.

Die Wahl der richtigen Bettwaren ist mindestens gleichstark zu beurteilen in Bezug auf hochwertigen Komfort. Somit geht auch hierbei ein eindeutiger Trend zu hochwertigen Feder- und Daunenprodukten. Diese sind im Hause Bertsch alle mit dem NOMITEL-Siegel zertifiziert und somit auch für Hausstauballergiker bestens geeignet. Ein hochwertiger Hygieneschutzbezug auf Matratze und Bettwaren, rundet das perfekte Hotelbett ab und sollte zumindest als Matratzenschutz unbedingt verwendet werden, zumal das Hotel hierzu von der DEHOGA noch zusätzliche Punkte für die Klassifizierung erhält.

3) Was haben Sie diesbezüglich gerade an Innovation oder Service am Markt?

Als neues Produkt zu Beginn 2016 haben wir das Matratzenmodell VITA-DUO in unser Sortiment aufgenommen.Es handelt sich hierbei um eine spezielle 7-Zonen-Tonnentaschen-Federkernmatratze mit multifunktionalem Härtegrad.

Als Duo-Matratze verfügt jede Seite über einen unterschiedlichen Härtegrad. Die hochwertige Kern mit zwei Härtegraden (eine Seite H2, eine Seite H3) ist äußerst komfortabel und langlebig. Die Gesamthöhe beträgt ca. 20 cm. Die Matratze verfügt über ein Klimaband, welches für optimale Belüftung sorgt.

Im Bettwarenbereich haben wir ein neues 3-Kammer-Kopfkissen entwickelt mit super Preisgefüge.Dieses Kopfkissen mit außergewöhnlichem Schlafkomfort besteht in der inneren Kammer aus 100% Federn für eine optimale Stützkraft, sowie in den 2 äußeren Kammern aus 90% Daunen und 10% Federn für ein weiches und anschmiegsames Hautgefühl.

Links

Andere Presseberichte