Wäschekrone auf der „Alles für den Gast”
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wäschekrone auf der „Alles für den Gast”

21.09.2016 | Wäschekrone

Laichingen, September 2016 — Auf der diesjährigen „Alles für den Gast” in Salzburg präsentiert der Hotel- und Gastronomiewäsche-Profi Wäschekrone zahlreiche Highlights aus seinen aktuellen Kollektionen

Gute-Laune-Kissen in achtzehn Trendfarben von Wäschekrone / © Wäschekrone
Gute-Laune-Kissen in achtzehn Trendfarben von Wäschekrone / © Wäschekrone

Gastronomen und Hoteliers erhalten am Messestand einen umfassenden Eindruck des breiten Produktangebots aus den Bereichen Tisch-, Bett-, Frottierwäsche und Bettwaren, mit dem jeder Betrieb das perfekte Ambiente für seine Gäste kreieren kann. Das breite Sortiment an Tischwäsche-Lösungen beispielsweise eröffnet mit attraktiven Dessins, vielfältigen Dekorationsmöglichkeiten sowie ausgesuchter Qualität unzählige Gestaltungsspielräume bei der Umsetzung individueller Konzepte rund um den gedeckten Tisch.

Im Vordergrund der Messepräsentation steht darüber hinaus das neue Boxspringbett von Wäschekrone — eine durchdachte Bettlösung, die mit besten Liegeeigenschaften, variablem Design und einfachem Handling überzeugt. Eine bunte Auswahl an Dekokissen setzt zudem gekonnt Akzente im gesamten Haus. Dem anhaltenden Wellness-Trend begegnet Wäschekrone mit dem Ausbau seines Frottierwäsche-Sortiments und stellt auf der „Alles für den Gast” unter anderem die neuen flauschigen Frottiertücher, Badvorlagen und Bademäntel der hauseigenen Marke Delfina vor.

Individuelle Lösungen für vollendete Tischkultur

Der gedeckte Tisch steht neben dem kulinarischen Konzept im Zentrum jedes Gastronomiebetriebs. Denn kaum etwas beeinflusst die Atmosphäre im Restaurant mehr als die sorgfältige, perfekt aufeinander abgestimmte Komposition von Tischwäsche, Glas, Porzellan, Besteck und Accessoires. Mit seiner umfangreichen Tischwäsche-Kollektion unterstützt Wäschekrone Hoteliers und Gastronomen dabei, das perfekte Arrangement für ihr Gastronomiekonzept zu entwickeln — ob rustikales Brauhaus, modernes Hotelrestaurant oder eleganter Gourmet-Tempel. Die neue Tischwäsche aus floralem Piquet-Gewebe setzt mit ihrem Dessin aus Hoch-Tief-Effekten unkompliziert Akzente im Gastraum und ist darüber hinaus sehr pflegeleicht.

Gastronomen, die ein edleres Ambiente bevorzugen, können dies mit der neuen Tischwäsche-Serie aus Vollzwirn-Damast unterstreichen. Dank ihres Dessins, einer feinen Schatten-Raute, bleibt sie dezent im Hintergrund und verleiht der Tafel dennoch eine hochwertige Ausstrahlung. „Zu unseren Kernkompetenzen zählt die Entwicklung individueller Tischwäsche-Lösungen gemeinsam mit unseren Kunden. In Kombination mit unserer hauseigenen Produktion sind wir in der Lage, Gastronomen und Hoteliers exakt die Tischwäsche anzubieten, mit der sie ihr Konzept für den gedeckten Tisch optimal umsetzen können”, so Ingo Bittmann, Leiter Vertrieb bei Wäschekrone.

Neuheiten für den Schlafbereich

Mit dem neuen Boxspringbett präsentiert Wäschekrone ein stimmiges Gesamtkonzept für höchsten Schlafkomfort. Es basiert auf einem durchdachten Baukastensystem, das zahlreiche Vorteile mit sich bringt: Die perfekte Abstimmung von Boxunterbau und Matratze sorgt für eine hervorragende Punktelastizität. Der aus Kaltschaum oder Viscoschaum erhältliche Topper minimiert die Druckpunkte des Schläfers und steigert den Liegekomfort weiter. Darüber hinaus vereinfacht er das tägliche Handling, da nur noch der Topper mit dem Spannbetttuch bezogen werden muss. Damit sich das Boxspringbett harmonisch in jedes Raumdesign einfügt, kann der Hotelier verschiedene Bezugsstoffe und weitere Designkomponenten wählen.

Zur Auswahl stehen verschiedene Ausführungen aus Microfaser-Feinflanell und Kunstleder. Zudem ist das Kopfteil mit unterschiedlichen Steppungen erhältlich. Auch für die Füße des Boxspringbetts stehen mehrere Lösungen in Chrom oder Holz zur Verfügung. Für farbige Impulse auf dem Bett, aber auch im ganzen Haus, sorgen die neuen Dekokissen in drei Qualitäten: aus samtweichem Mikrovelours, stimmungsvollem Damast mit zartem Blattdekor und elegantem Chenillegewebe mit außergewöhnlicher Webstruktur.

Frottiertrends für Gästebad und Wellness

Mit seiner neuen Walkfrottier-Kollektion der hauseigenen Marke Delfina beweist der Profi für Hotel- und Gastronomiewäsche einmal mehr sein feines Gespür für die Anforderungen der Hoteliers und die Wünsche der Hotelgäste. Die Frottiertücher in sechs verschiedenen Größen und breiter Farbauswahl sind besonders flauschig und verfügen über einen schlichten Saumabschluss. Ihr geradliniges Design setzt im Zusammenspiel mit den Farben Akzente in jedem Bad und Wellnessbereich.

Ergänzt wird die neue Kollektion von kuschelweichen Bademänteln, als Kimono oder mit Kapuze erhältlich. Sie sind aus hochwertigem und hautsympathischem Walkfrottier (100% Baumwolle) und bieten dank großzügigem Schnitt, Bindegürtel und zwei seitlichen Taschen angenehmen Tragekomfort. Hoteliers, die ihr Logo auf der Frottierwäsche einsticken lassen möchten, können dies direkt von Wäschekrone professionell und in hoher Qualität umsetzen lassen.

Links

Andere Presseberichte