Neue Wäsche von Wäschekrone auf der Internorga
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Wäsche von Wäschekrone auf der Internorga

19.01.2017 | Wäschekrone

Hotelwäsche-Spezialist präsentiert eine Fülle von neuer Wäsche für die textile Ausstattung von Hotels und Gastronomiebetrieben

Neue Wäsche u.a. aus Damast präsentiert Wäschekrone auf der Internorga; Bildquelle Wäschekrone
Neue Wäsche u.a. aus Damast präsentiert Wäschekrone auf der Internorga; Bildquelle Wäschekrone

Laichingen, 17. Januar 2017 — Mit einem Feuerwerk an Neuheiten präsentiert sich Wäschekrone auf der diesjährigen Internorga. Neben neuen Tischwäsche-Dessins, darunter eine edle, unifarbene Damastqualität in 17 leuchtenden Farben, hat der Hotelwäsche-Profi neue Frottierwäsche mit gewebter Bordüre in Wabenoptik im Gepäck. Ergänzt wird das Frottierwäsche-Angebot durch eine breite Wellness-Kollektion mit großzügig dimensionierten Spa-Tüchern und kuscheligen Bademänteln.

Das erstmals auf der Internorga vorgestellte Bettwaren-Programm aus der innovativen natürlichen Faser Tencel punktet mit ausgezeichnetem Feuchtigkeitsmanagement und unterstützt somit die erholsame Nachtruhe der Hotelgäste. Neben diesen Produktneuheiten präsentiert Wäschekrone viele weitere Highlights aus der Kollektion 2017 — eine ideale Gelegenheit für Hoteliers und Gastronomen sich Inspiration für die textile Ausstattung ihres Betriebs zu holen.

Natürliche Faser für höchsten Schlafkomfort

Mit dem Bettwaren-Programm aus der Lyocell Faser Tencel bietet Wäschekrone Hoteliers ab 2017 Bettwäsche, Matratzenschoner, Einziehdecken und Kissen aus einer innovativen natürlichen Faser. Tencel wurde von Lenzing, international führender Hersteller hochwertiger, botanischer Cellulosefasern, entwickelt und bietet ein ausgezeichnetes Feuchtigkeitsmanagement. Angepasst an die äußeren Bedingungen nimmt die Faser Feuchtigkeit besonders schnell auf und gibt sie auch wieder rasch an die Umgebung ab.

Diese Eigenschaft gewährleistet ein optimales Schlafklima und unterstützt eine erholsame Nachtruhe. Die feuchtigkeitsregulierende Eigenschaft von Tencel ist aber auch ein großes Plus für die Hygiene der Bettwaren: Die Feuchtigkeit wird sofort ins Faserinnere transportiert, was einem Feuchtigkeitsfilm auf der Oberfläche entgegenwirkt, der sonst die Grundlage für Bakterienwachstum bilden kann. Dieses Prinzip verhindert die Entstehung von Bakterien und damit auch von unangenehmen Gerüchen bereits im Ansatz. Die Feuchtigkeitsregulierung unterbindet darüber hinaus die uneingeschränkte Vermehrung von Milben und kommt somit auch Allergikern zugute.

Neue Tischwäsche in edler Damastqualität

Die Besucher der Frühjahrsmesse dürfen sich auch auf zahlreiche neue Wäsche-Dessins im Tischbereich von Wäschekrone freuen. Ein ausgesuchtes Highlight darunter ist eine unifarbene Tischwäsche in edler, schwerer Damastqualität mit elegantem Glanz und äußerst angenehmer Haptik. Das Programm ist in 17 leuchtenden Farben sowie verschiedenen Größen erhältlich und individuell sogar bis zu einer Breite von 320 Zentimetern konfektionierbar. Der Clou: Da Wäschekrone die Linie im eigenen Haus konfektioniert und auf Wunsch auch mit einem Flachzierstich veredelt, eröffnen sich spannende Möglichkeiten für die Inszenierung der Tafel.

Beispielsweise können farblich passende Servietten aus dem gleichen Programm gewählt werden, mit dem Flachzierstich lassen sich tolle Kontraste erzielen und die Kombination mit Tischläufern verleiht dem Gesamtarrangement eine besondere Note. Doch nicht nur die optischen Reize dieser Linie überzeugen. Die Mischung aus 50 Prozent Baumwolle und 50 Prozent Polyester erleichtert die Pflege.

Frottierwäsche mit dem gewissen Etwas

Die neue Wäsche aus Zwirnfrottier von Wäschekrone ist ein wahrer Hingucker in jedem Hotelbad. Das Besondere: Eine aufwändig gewebte Bordüre in Wabenoptik an beiden Enden verleiht den in strahlendem Weiß verfügbaren Hand- und Duschtüchern ihren einzigartigen, besonders hochwertigen Look. Beim dazu passenden Badevorleger wurde die Wabenstruktur vollflächig eingewebt, so dass er Hotelgästen ein wunderbar fußschmeichelndes Gefühl verspricht.

Das strapazierfähige Zwirnfrottier aus 100 Prozent Baumwolle ist koch- sowie chlorecht und die Bordüre so gearbeitet, dass sie sich auch bei längerem Gebrauch nicht verzieht. Die neue Linie besteht aus einem Handtuch mit 50 x 100 cm, einem Duschtuch mit 70 x 140 cm sowie einer Badevorlage mit 50 x 80 cm. Auf der Internorga zeigt Wäschekrone darüber hinaus eine umfangreiche neue Wellness-Kollektion mit luxuriösen Bademänteln, großzügig dimensionierten Spa-Tüchern und vielen weiteren Wohfühl-Accessoires.

Links

Andere Presseberichte