La Moda del Team Gambino
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

La Moda del Team Gambino

29.05.2018 | Michaela Rosien PR

Die expandierenden gambino hotels haben ihre eigene Mitarbeitermode gelauncht

gambino hotels Uniformen / Bildquelle: © gambino hotels
gambino hotels Uniformen / Bildquelle: © gambino hotels

Das erste gambino hotel mit dem Namen gambino hotel CINCINNATI wurde erfolgreich in München positioniert. 2018 wurden die gambino cityhotels mit den ersten Mitgliedern gegründet. Und Anfang 2020 eröffnet das zweite gambino hotel im Münchner Werksviertel, direkt gegenüber vom neuen Konzertsaal. Im Zuge des Wachstums der jungen Marke stärkt die gambino group nun auch weiter die Bedeutung ihres Teams und hat dafür von einer Designerin eine hauseigene Mitarbeiterkleidung entwickeln lassen. Italienischer Style, schnörkellos, modern, dunkelbau ist dabei das Motto der Geschäftsführer und Geschwister Sabrina Gambino-Kreindl und Alessandro Gambino. Für noch mehr Ruhe, Gelassenheit und Souveränität am Gast.

Die neue Mitarbeiterkollektion ist ein wichtiger Markenschritt für die als Urban-Lifestyle-Economy-Brand positionierte junge Hotelgruppe aus München. „Wir machen keine Designhotels, sondern setzen in zentralen Münchner Lagen modern und unkompliziert auf ein hochwertiges Übernachten für preisbewusste Lifestyle-Traveller“, erklärt Sabrina Gambino-Kreindl, Geschäftsführerin der gambino group. Durch den Stil der Mitarbeiterkleidung mit schlichten Formen, aber hochwertigen, nachhaltigen Materialien soll einmal mehr die Klarheit des Produkts nach außen getragen werden. Doch vor allem begegnen sich die Mitarbeiter und Kunden damit auf absoluter Augenhöhe und strahlen noch mehr Ruhe und Gelassenheit am Gast aus.

„Unsere Teamkleidung ist daher von der Designerin italienisch zeitlos, elegant und qualitativ hochwertig entworfen worden – unter anderem aus Cool Wool und ohne Synthetik.“ Die Hosen und Blazer für Männer und Frauen sowie die Röcke sind in italienischem Dunkelblau mit goldenem Logo gehalten und werden mit einem Gürtel und ganz modern mit weißen Sneakers kombiniert. Dazu tragen im Sommer die Männer Polo-Shirts aus Strick und dunkelblaue T-Shirts sowie die Frauen Polo-Pullis mit Puffärmeln.

Im Winter stehen wiederum dunkelblaue Rollis und weiße Rundhals-Pullis zur Wahl. „Auf Halstücher oder ähnliches verzichten wir, weil auch die gambino hotels schlicht und ohne Schnörkel sind“, betont Sabrina Gambino-Kreindl. „Unsere Mitarbeiter sollen einfach das Gefühl haben, gut und lässig-elegant angezogen zu sein, genauso gut wie unsere Gäste. Und am Ende soll die Teamkleidung vor allem begeistern und Lust und Freude machen, sie jeden Tag zu tragen.“

Managementkontakte der Hotellerie:

Andere Presseberichte