111 Gründe München zu lieben
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

111 Gründe München zu lieben

27.04.2011 | carlsbergschillercommunication
München ist bayerische Gemütlichkeit und Fortschritt in einem, Laptop und Lederhosen können hier ganz selbstverständlich nebeneinander und miteinander existieren. Auf Lebensart wird in der »nördlichsten Stadt Italiens« großer Wert gelegt – bei der Schickeria in den teuren Cafés und Nobelclubs ebenso wie im Biergarten, wo sich die Welt trifft
Die Autoren Evelyn Boos und Andreas Körner, die seit vielen Jahren in München leben, führen in ihrer Liebeserklärung an ihre Stadt 111 Gründe an, warum man München einfach großartig finden muss. In humorvollen und kurzweiligen Geschichten stellen sie die Stadt und ihre Bewohner mit all ihren liebenswerten Eigenheiten vor und verführen zum Kommen und Verweilen.

»Das Treiben im Englischen Garten ist ein gutes Beispiel für die viel gerühmte Liberalitas bavariae, die spezielle Freizügigkeit im südlichen Bundesland und ihrer Metropole München. Die Geisteshaltung wird oft zusammengefasst unter dem Motto ›leben und leben lassen‹. Im Münchner Stadtpark zeigt sie sich unter anderem darin, dass sich dort elegant gekleidete Bürger beim Sonntagsspaziergang weder an musizierenden Althippies noch an den FKK-Badenden – den ›Nackerten‹ – stören.«

Evelyn Boos & Andreas Körner
»111 Gründe, München zu lieben« zeigt die Metropole aus einer ganz neuen, sehr persönlichen Perspektive. Mit seinen zahlreichen Insidertipps ist dieses Buch das ideale Geschenk für Münchner, Bald-Münchner und Besucher!

111 GRÜNDE, MÜNCHEN ZU LIEBEN
Eine Liebeserklärung an die großartigste Stadt der Welt
Evelyn Boos und Andreas Körner
280 Seiten, Taschenbuch
ISBN 978-3-89602-966-9 | Preis 9,95 EUR (D)

Das Buch bei Amazon kaufen
                                 

Links

Andere Presseberichte