Weserbergland Tourismus: Neue kostenfreie Entdecker-Karte erschienen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Weserbergland Tourismus: Neue kostenfreie Entdecker-Karte erschienen

16.11.2011 | Weserbergland Tourismus e.V.
Die Karte enthält nicht nur die aktuellen Straßenverläufe sondern zeigt auch auf einen Blick, wo sich die Schlösser, Burgen und Thermen im Weserbergland befinden
Bildquelle: Weserbergland Tourismus e.V.
Bildquelle: Weserbergland Tourismus e.V.
"Die Entdecker-Karte ist eine optimale Grundlage für die Urlaubsplanung", erklärt Petra Wegener, Geschäftsführerin vom Weserbergland Tourismus e.V. "Sie verschafft unseren Gästen einen schnellen Überblick über die Region und dank der neuen Kartengrundlage ist die Entdecker-Karte auch als Straßenkarte nutzbar."

Die Vorgänger-Version der Entdecker-Karte enthielt nur eine skizzenhafte Darstellung der Region - mit der neuen Karte ist das Orientieren und Navigieren nun noch einfacher. Ebenfalls neu in der Karte ist der eingezeichnete Verlauf des Weser-Radweges.

"Der Weser-Radweg ist die wichtigste Radroute im Weserbergland", bestätigt Wegener, "daher war es uns besonders wichtig, den Fernradweg auch in unserer Karte darzustellen."

Die Entdecker-Karte enthält zusätzlich Informationen zu den Burgen, Schlössern und Thermen in der Region inklusive der dazugehörigen Kontaktadressen. Außerdem werden auf der Rückseite der Karte die touristischen Highlights der einzelnen Orte beschrieben - vom Märchenmuseum in Bad Oeynhausen bis zur Porzellanmanufaktur Fürstenberg ist alles dabei.


Die Entdecker-Karte für das Weserbergland kann kostenfrei beim Weserbergland Tourismus e.V. unter der Telefonnummer 05151-93000 oder im Internet unter www.weserbergland-tourismus.de bestellt werden.

Links

Andere Presseberichte