China - Der Reiseführer vom Spezialisten
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

China - Der Reiseführer vom Spezialisten

24.08.2012 | one billion voices
Faszinierend und vielseitig - so präsentiert der Reiseliteraturverlag traveldiary.de das Reiseland China in seinem neuen Reiseführer für das Jahr 2012. Zeitgleich mit dem Reiseführer präsentiert traveldiary.de auch die besten Reisegeschichten durch das Reich der Mitte. Zu dieser Aktion hatte der Hamburger Reiseverlag im Jahr 2011 alle China-Reisenden aufgerufen
Reiseführer China 2012 traveldiary.de, Bildquelle one billion voices
Reiseführer China 2012 traveldiary.de, Bildquelle one billion voices
Der Reiseführer für China wurde in Kooperation mit Spezialisten aufgelegt, die sich im Reich der Mitte bestens auskennen: von den historischen Spuren der Seidenstraße bis zu den Pandas von Chengdu, von der Großen Mauer bis zum Dach der Welt in Tibet, von den Bergen Huangshans bis zu den boomenden Metropolen des Reiches.

Verfasst wurde der Reiseführer von Dr. Hans-Wilm Schütte, der als Sinologe und Publizist in Hamburg, Hongkong und Taipeh studiert hat und mit seinen zahlreichen Veröffentlichungen zu den meistgelesenen deutschsprachigen China-Autoren zählt. Dieser Reiseführer ist sein aktuellster Überblick über Land und Leute, Kultur und Religion, Sehenswürdigkeiten, Sprache und Küche des erwachenden asiatischen Riesen.

Ergänzt wurde der Reiseführer mit konkreten Reiserouten und Reisetipps von China Tours, Deutschlands führenden Spezialveranstalter für China-Reisen. Auch die rund 200 farbenprächtigen Fotos und 24 Übersichts- und Detailkarten wurden von dem Spezialveranstalter  aus Hamburg zur Verfügung gestellt. Diese begleiten den Chinainteressierten bei seiner Individualreise oder auch auf einer der verschiedenen vorgeschlagenen Routen.

Dabei verzichtet der Reiseführer weitestgehend auf Hotel- und Restauranttipps und spricht den modernen Reisenden an, der online oder mobil jederzeit Zugang zu aktuellen Buchungs- und Empfehlungsportalen genießt oder die Informationen des Reiseführers als Nachschlagewerk bei seiner gebuchten Reise nutzt. Der traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag setzt den Fokus für den Reisenden ganz gezielt auf Sehenswertes zwischen Chengdu und Yangtze und Wissenswertes von A wie Abakh Hoja bis Z wie Zu Miao.

Mit dem Engagement von Dr. Hans-Wilm Schütte, China Tours und des traveldiary.de Reiseliteratur-Verlages ist so ein umfangreicher China-Reiseführer entstanden mit 240 Farbseiten, umfangreichen Informationen, ansprechenden Bildern und hilfreichen Karten. Eine perfekte Vorbereitung auf die nächste Reise ins Reich der Mitte.

Auf der Urlaubs-Messe CMT in Stuttgart wird der China-Reiseführer vom Spezialisten in der Zeit vom 14. bis 22. Januar erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt und kurz darauf im Buchhandel für alle Reisenden und Interessierten verfügbar sein.

Der Autor:
Dr. Hans-Wilm Schütte ist promovierter Sinologe und Publizist. Er studierte in Hamburg, Hongkong und Taipeh und lehrt an den Universitäten von Hamburg, Marburg und Bremen. Mit zahlreichen Veröffentlichungen gilt er als der wohl meistgelesene deutschsprachige China-Autor.

Das Buch:
Hier bestellen: China- Der Reiseführer vom Spezialisten
Autor: Dr. Hans-Wilm Schütte
ISBN 978-3-941796-31-7
Ladenpreis EUR 14,80
240 Seiten inklusive zahlreicher Farbfotos,
Klappcover, Übersichts- und Detailkarten
Neuerscheinung Februar 2012

Noch mehr China neu im traveldiary Reiseliteratur-Verlag
Hier bestellen: Die besten Reiseberichte China
Autoren: Diverse
ISBN 978-3-941796-30-0
Ladenpreis EUR 9,95
128 Seiten
Neuerscheinung Februar 2012

Über den traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag
Der in Hamburg ansässige traveldiary.de Reiseliteratur-Verlag wurde in 2001 gegründet. Seitdem hat er mit mehr als 100 Autoren fast ebenso viele Bücher verwirklicht und in den Buchhandel gebracht. Dabei beschäftigt sich der Verlag neben seinem Programm an Reiseliteratur (Erlebnisberichte sowie Reise­romane) in den Sparten „Autoren ohne Grenzen“ mit der Ausschreibung von Reiseberichts­anthologien, unter „traveldiary moto“ mit Motorradreisebüchern sowie bei „traveldiary history“ mit der (Wieder-) Veröffentlichung historischer Entdecker­berichte. Zudem bietet der Verlag seit 2009 Stadtführer („ReiseGeister“) und Fernreiseführer an.

Unter www.traveldiary.de betreibt der Verlag eine umfangreiche Reiseplattform mit aktuellen ReiseBlogs und ReiseBerichten aus aller Welt.

Links

Andere Presseberichte