Wer eincheckt, hat verloren: Ein Hotelangestellter packt aus
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Wer eincheckt, hat verloren: Ein Hotelangestellter packt aus

06.01.2014 | Nina Pallandt
New York Times: „Hochamüsant. Jacob Tomsky lüftet die kleinen pikanten Geheimnisse des Gastgewerbes.“
Jacob Tomsky hat über zehn Jahre in verschiedenen Luxushotels gearbeitet und eine Menge erlebt: Sex im Fahrstuhl, eine Reisegruppe, die eine Badewanne als Fritteuse umfunktioniert, den bitteren Kampf ums Trinkgeld und den mörderischen Stress eines 24-Stunden-Betriebs. Fünf-Sterne-Horror: In seinem pointierten Insiderbericht verrät er, wie die Branche tickt.

„Ein schmissiger, witziger und haarsträubender Blick hinter die Kulissen der Hotelbranche. Ich liebe dieses Buch!“ Elizabeth Gilbert, Autorin des Bestsellers Eat, Pray, Love Mit vielen Tipps und Tricks: Wie man ein Upgrade erhält und am Abreisetag später auschecken kann.

Taschenbuch: 288 Seiten
Verlag: Ullstein Taschenbuch (16. Juni 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3548375537
ISBN-13: 978-3548375533
Originaltitel: Heads in Beds. A Reckless Memoir of Hotels, Hustles and So-Called Hospitality

  • Wer eincheckt, hat verloren: Ein Hotelangestellter packt aus kaufen

                                  

Links

Andere Presseberichte