Ein Mythos Buch beantwortet wichtige Fragen der Gastronomie
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Mythen und wichtige Fragen der Gastronomie im Focus der Wissenschaft

15.10.2018 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Kann ein umgedrehter Metalllöffel verhindern, dass der Inhalt einer Sektflasche nicht so schnell schal wird? Ein neues Buch gibt Antworten zu Mythen und wichtigen Fragen der Gastronomie

Bildquelle Stiftung Warentest
Bildquelle Stiftung Warentest

Beeinflusst Musik unseren Geschmackssinn? Man möchte ja sagen wollen, aber glauben ist ja nicht wissen, wie man so schön sagt. Das Buch ‚Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen' nimmt sich nun 213 wichtige Fragen vor, die wir immer wieder hören und über 20 davon lassen sich der Gastronomie zuordnen.

Diese Fragen und deren pseudowissenschaftliche Antworten schaffen es bis ins Internet. Viele Konsumenten bemühen inzwischen mehr ‚Doktor Google' und Online Plattformen als ihren Arzt oder Apotheker zur Informationsbeschaffung. Und nehmen das dann als bare Münze, was sensationslüsterne Medien aus dem Zusammenhang von wissenschaftlichen Studien reißen. Stiftung Warentest hat in Zusammenarbeit mit dem Zentrum für Evidenzbasierte Medizin (CE-BAM) diese Behauptungen auf den Prüfstand gestellt.

Zurück zur ersten Frage, ob denn der besagte Löffel in der Sektflasche helfe - nein, denn bei vergleichenden Studien findet sich kein Unterschied bei der Anzahl der Kohlesäureperlen in geöffneten Flaschen, die mit einem Löffel versehen waren und denen, in denen keine steckte.

Und beeinflusst nun Musik unseren Geschmackssinn? Biertrinker wurde der Gerstensaft einmal mit Musik und ohne Musik kredenzt. Bei Musik mit hohen Tönen wurde das Bier süßer, bei basslastiger Musik bitterer empfunden. Das gleiche Experiment wurde mit Schokoladeneis durchgeführt: bei angenehmer Musik wurde das Eis als süßer eingeschätzt. Mehr zu dieser Studie finden Sie hier: https://sonicseasoningbeer.tumblr.com/

Wirken bestimmte Wein-Substanzen dem Altern entgegen?

Ergebnis der Forscher, nachdem ein Test an Mäusen durchgeführt wurde: Um die Dosis beim Menschen zu erreichen, bei denen die Tiere einen Effekt zeigten, müsste ein Mensch täglich 2.000 Flaschen Wein trinken. Da kann man nur das Lied von Roland Kaiser anstimmen: Sieben Fässer Wein können uns nicht gefährlich sein, wenn man es denn humorvoll nehmen will. In dieser Studie ist es niedergelegt: J. Maxwell, N. Shapiro u.a.: Caloric Restriction mimetics slow aging

Ist ein Glas Bier pro Tag schon ungesund?

Antwort: Studien zeigten, dass ein mäßiger Alkoholkonsum eine schützende Funktion für das Herz hat, aber ein erhöhtes Krebsrisiko nach sich zieht. Hier geht es zur Studie: www.vad.be.

Machen Nudeln doch nicht dick?

Die Studie konnte nicht nachweisen, das Nudeln irgendeinen Effekt auf das Körpergewicht haben, eine gesunde Lebensweise einmal vorausgesetzt.

Ist die Kombination von Alkohol und Energydrinks riskant?

Ergebnis: Koffein kann die Rauscheffekte von Alkohol so überdecken, dass manche Menschen dazu neigen, noch mehr zu trinken und mehr Risiken einzugehen. Hier geht es zur Studie: Alcohol mixed with Energy Drinks of Injury

Macht Schokolade schlau?

Eine amerikanische Studie unterstellte den Zusammenhang von dem Konsum von Schokolade und dem besseren Abschneiden bei kognitiven Tests. Diesen Zusammenhang konnte die Studie nicht nachweisen. Zur Studie: Choclate Intake is associated with better cognitive function.

Ist Händewaschen mit kaltem Wasser effektiv?

Hände werden von Bakterien befreit, wenn man sie in erster Linie lange wäscht. Ob dabei kaltes oder warmes Wasser verwandt wird, ist egal. Zur Studie: Quantifying the Effects of Water Temperature, Soap Volume, Lather Time etc

Iss morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler?

Interessant: Viele Menschen nehmen morgens kein Frühstück zu sich. Wer trotzdem frühstückt, hat ein geringeres Risiko auf Übergewicht. Zur Studie: Global Trends in time-of-day of energy intake

Weitere wichtige Fragen, die geklärt werden: Hilft Hühnerbrühe gegen Erkältungen? Macht Gin dünn? Werden Hypochonder schneller krank? Verlängern ein paar Nüsse am Tag das Leben? - und weitere 200 Fragen, die 68 Medizin-Mythen behandeln.

Resumee: Das Buch ‚Schokolade macht schlau und andere Medizinmythen' ist genau da richtige, um noch mehr Gefühl zu bekommen, wo man wieder einmal hereingelegt werden soll. Das Buch gibt mit den Querverweisen zu den Links aber auch viele nützliche Tipps, um das Leben einfach angenehmer, aber auch unaufgeregter zu verbringen.

Das Buch hat 224 Seiten, kostet 14,90 € und kann hier bestellt werden: 

Links

Andere Presseberichte