Hotel Versicherung - Gastronomie Versicherung: Arten - Preise - Makler
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hotel Versicherung - Gastronomie Versicherung: Arten - Preise - Makler

23.04.2015 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de

Was das Gastgewerbe zum Thema Hotelversicherung und Gastronomieversicherung wissen sollte. Mit Tool 'Firmen für die Versicherung, Preise und Anfragen' - gemäß AGB kostenlos für Interessenten

Beherbergungsbetriebe und hier speziell die klassische Hotellerie benötigen einen Versicherungsschutz, der umfassend ist und dennoch das Budget im Auge behält. Was ist eine Versicherung überhaupt?  Eine Versicherung ist eine Absicherung der Zukunft im Sinne der Risikoübernahme eines Versicherers und betrifft den fiktiven Eintritt eines Versicherungsfalles zur Schadenausgleichsregelung. 

Schäden werden abschätzt über die Wahrscheinlichkeitstheorie und mit der Realität abgeglichen. Aus diesen Parametern entsteht über mathematische Methoden der Beitrag des Versicherten. (Quelle Farhy, 1988). Speziell für Hotels (teilweise auch für Restaurants) kommen untere Versicherungen in Frage.

A. Arten der Hotel Versicherung und Gastronomie Versicherung

  • Gebäude und Immobilienversicherung (->Hotelimmobilie)
  • Inventar-Versicherung für Einrichtung, Technik, Waren
  • Betriebsunterbrechungs-Versicherung z.B. bei Sachschäden durch höhere Gewalt  (z.B. Überschwemmungen) und wegen Betriebsschließung durch Krankheiten
  • Betriebshaftpflicht-Versicherung wegen Schadensersatzansprüche Dritter
  • Ausstellungs-Versicherung (bei Messen und Events)

B. Spezielle Hotel- und Gastro Versicherungen

  • Betriebliche Altersversorgung
  • Haftung der Geschäftsführer/Organe
  • Rechtsschutz-Versicherung
  • Krankenversicherung, Unfallversicherung,
  • Vertrauensschaden-Versicherung

C. Forderungsausfallversicherung

  • Factoring
  • Warenkreditversicherung

Der bestehende Versicherungsumfang ist wie folgt zu analysieren und auszurichten auf die so genannten VÜVO Fragen:

  • Versicherungsbedarf festlegen
  • Überschneidung von Versicherungsleistungen feststellen
  • Versicherungslücken erkennen
  • Optimieren des Preises

Aber an welchen Versicherer sollte man sich wenden? Versicherungsleistungen werden von Konzernen und vom Mittelstand sowie anderen angeboten. Konzerne sind oft günstiger, Makler und Mittelständler können schneller und individuell — was im Schadensfall notwendig ist - beraten. Hotels welcher Art auch immer brauchen in jedem Fall einen unabhängigen Betreuer in Versicherungsfragen. Das Augenmerk sollte deshalb darauf liegen, wie gut und umfassend nach den oberen Parametern (VÜVO) beraten wird. Bei dieser kostenlosen Beratung wird klar, wer Ihnen auch in Zukunft kompetent und schnell weiterhilft.

Versicherungsmakler

Kosten Hotelversicherung: Anfragen an (Hotel) Versicherungsfirmen unverbindlich generieren - nur für Gewerbetreibende. Firmen wählen, Mail versenden;:

Reiseversicherungen für Gäste

Tipps


Versicherungen - ein Fachbegriff der Rubrik Dienstleistung

Keywords: Hotelversicherungen, Hotel Versicherung, Hotelversicherer, Versicherung Hotel,   Versicherung Gastronomie, Versicherung für Gastronomie, Gastronomieversicherungen , Gastronomie Versicherungen, Gastro Versicherung, Gastronomieversicherung

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert