HGK auf Wachstumskurs - Höchste Steigerung bei Umsatz und Mitgliedern seit Gründung der Genossenschaft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

HGK auf Wachstumskurs - Höchste Steigerung bei Umsatz und Mitgliedern seit Gründung der Genossenschaft

22.03.2011 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Die HGK, Deutschlands marktführende Einkaufsgenossenschaft für Hotellerie und Gastronomie, meldet einen hervorragenden Start in das Jahr 2011. Mit einem Wachstum von über 21 % konnte die HGK ihren Umsatz deutlich steigern. Auch die Zahl der Mitglieder entwickelte sich sehr positiv. Mit bereits 100 neuen Mitgliedern in den ersten zwei Monaten des neuen Jahres konnte die Einkaufsgenossenschaft den schnellsten und höchsten Anstieg seit Gründung im Jahr 1982 verzeichnen
Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HGK; BildquelleHGK
Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HGK; BildquelleHGK
„Ganz nach dem Motto „im Einkauf liegt der Gewinn“, entschließen sich immer mehr Gastronomen und Hoteliers für einen gemeinsamen Einkauf, um erstklassige Konditionen zu erhalten. Wir bieten diese Möglichkeit zum einen über unsere Genossenschaft, zum anderen seit 01. November 2010 auch über die neu gegründete HGK-Tochter HGK Direkt an. So hat jetzt jeder gastgewerbliche Betrieb, unabhängig vom Einkaufsvolumen und der Mitgliedschaft in einer Genossenschaft, die Möglichkeit, seine Einkaufskosten zu senken,“  erklärt Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HGK.

Dass sich die HGK in den vergangenen Jahren kontinuierlich bei Umsatz und Mitgliederanzahl gesteigert hat, hänge jedoch auch mit anderen Faktoren zusammen. „Es geht bei der HGK nicht alleine um die Kostenreduzierung im Einkauf. Als Marktführer bieten wir nicht nur das größte Warenangebot der gesamten Branche, sondern gleichzeitig hervorragende Dienstleistungsangebote, die die gesamten Prozesskosten in einem gastgewerblichen Betrieb deutlich verringern,“ ergänzt Schmidt und fügt hinzu, „mit der Fachberatung im Bereich Bio & Grüne Alternativen, der innovativen Einkaufsgruppe HGK 50plus und unserem Kreditorenmanagementsystem HGK BackOffice bieten wir unseren Mitgliedern effiziente Zusatzoptionen, die jedem Betrieb individuelle, zeitliche sowie kostenreduzierende Vorteile bieten.

“ Gerade in diesen zukunftsträchtigen Bereichen werde sich die HGK deutlich weiterentwickeln, um den Mitgliedern einen höchstmöglichen Mehrwert bieten zu können. Auch Angebote, wie der HGK Online-Shop, die HGK BestPrice-Gruppe sowie der Markendiscounter Gastrokauf 24, die sich schon seit mehreren Jahren bei der Einkaufsgenossenschaft erfolgreich etabliert haben, werden stets ausgebaut und den Bedürfnissen der Mitglieder angepasst.

Im kommenden Mai steht auch in diesem Jahr das Branchenevent rund um die Generalversammlung 2011 vor der Tür. „In der traditionsreichen Elbmetropole Dresden werden wir ein ganz besonders abwechslungsreiches Programm anbieten und auch während unserer Hausmesse, die wir im Vergleich zu den letzten Jahren deutlich erweitert haben, viele interessante Informationen zum Angebot der HGK sowie zu den Neuheiten unserer 62 austellenden Partnerlieferanten bereitstellen,“ so Wolfgang Schmidt. „Die steigende Zahl der teilnehmenden Mitglieder und Aussteller zeigt die Attraktivität der Veranstaltung und dass sich die jährliche Hauptversammlung mit eigener Hausmesse und Rahmenprogramm als eines der wichtigsten Events der Branche etabliert hat.“

Mit mehr als 2600 angeschlossenen Betrieben aus dem mittleren und gehobenen Bereich von Hotellerie und Gastronomie ist die HGK Marktführer unter den gastgewerblichen Einkaufsgenossenschaften in Deutschland. Die HGK arbeitet mit rund 470 qualitätsgeprüften Lieferanten zusammen, die lokal, regional oder national tätig sind. Als führende Einkaufsgenossenschaft verschafft die HGK ihren Mitgliedern Preis- und Konditionsvorteile und bündelt 1,6 Milliarden Euro Einkaufsvolumen pro Jahr.

Weitere Informationen siehe unten via hoempage oder

HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Yorckstraße 3
D-30161 Hannover

Telefon     05 11 / 3 74 22-0
Telefax     05 11 / 34 34 30
E-Mail     info@h-g-k.de">info@h-g-k.de

Links

Andere Presseberichte