Neue Produktserie 'Living by Danfoss' Heizen 2.0
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Neue Produktserie 'Living by Danfoss' Heizen 2.0

08.05.2013 | SCHAAL.TROSTNER KOMMUNIKATION GMBH
Tipps zum Heizen - Wenn es um warme Räume geht, ist eine Formel inzwischen zum höchsten Gebot geworden: Größtmögliche Energieeinsparung bei maximalem Komfort. Diese Anforderung von Bauherren, Modernisierern, Firmen und öffentlichen Auftraggebern zur vollsten Zufriedenheit umzusetzen, ist für den Fachmann und die Fachfrau nicht immer leicht. Komplizierte Montage, umständliche Verkabelung und aufgehackte Wände sind nur einige von vielen Hindernissen. Die neue 'Living by Danfoss' Produktserie beweist, dass es auch anders geht: Komfort fängt beim Installieren an
Ohne Kabelsalat: Living Connect (links im Bild) funktioniert per Funk. Der Thermostat wird über das Zentralgerät Danfoss Link (rechts im Bild) gesteuert. Die Steuereinheit kann mit einem Unterputz- oder Aufputz-Netzteil installiert werden / Foto: Danfos
Ohne Kabelsalat: Living Connect (links im Bild) funktioniert per Funk. Der Thermostat wird über das Zentralgerät Danfoss Link (rechts im Bild) gesteuert. Die Steuereinheit kann mit einem Unterputz- oder Aufputz-Netzteil installiert werden / Foto: Danfos
Living Design, Living Eco und Living Connect - das sind die drei neuen Schönen aus dem Hause Danfoss. Jeder dieser Thermostate hat seine besondere Stärke: Living Design besticht durch seine edle Optik, Living Eco ist besonders nutzerfreundlich und Living Connect funktioniert ohne Kabel.

Beim Eco sind ab Werk veränderbare Zeitprogramme vorinstalliert. Ein LCD-Display zeigt die gespeicherten Daten und gewünschten Temperaturen an. Der elektronische Thermostat wird als Stand-alone-Regler eingesetzt, hat eine Fensteröffnungskennung sowie eine Abwesenheitsfunktion. Living Connect ist immer im Duo unterwegs: mit Danfoss Link.

Das Zentralgerät steuert den elektronischen Heizkörperthermostaten drahtlos per Z-Wave-Technologie an. Es wird zur Regelung aller Räume eingesetzt und er-möglicht die Eingabe sämtlicher Einstellungen über eine einzige Bedienoberfläche. Die Funk-Technologie kommt ohne aufwendiges Kabelverlegen aus, die Steuereinheit kann mit einem Unterputz- oder Aufputz-Netzteil installiert werden.
 
Aber die 'Living by Danfoss' Heizkörperthermostate haben auch einiges gemeinsam. Nicht nur, dass mit ihnen jede Menge Energie eingespart werden kann. Sie sind auch sehr einfach zu montieren - ohne Kopfzerbrechen über unterschiedliche Ventilanschlüsse. Denn bei Eco und Connect liegen Adapter für RA- und M30-Anschlüsse bei. Außerdem gibt es für Altfühler Wartungs-Kits, die eine Stopfbuchse sowie Einsätze für alte RAV- oder RAVL-Ventilgehäuse beinhalten. So erspart man sich das Hantieren mit unzähligen Bestellnummern und reduziert gleichzeitig den Lagerbedarf.

'Living by Danfoss' hat sowohl dem Fachprofi wie auch dessen Kunden viel zu bieten. Davon profitieren am Ende beide - und die Umwelt natürlich auch.

Tags: wie können wir Energie sparen?, Tipps für Heizungsregelungen, Einzelraumregelungen, Heizkörperthermostate



Danfoss GmbH
Carl-Legien-Straße 8
63073 Offenbach

Telefon: 069 / 47 868-500
Telefax: 069 / 47 868-599
E-Mail: waerme@danfoss.com?subject=Anfrage über www.Hotelier.de">waerme@danfoss.com

Buchtipp: Richtiges Heizen und Lüften in Wohnungen

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert