Einkauf optimieren mit dem HGK-50plus-Preisvergleich
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Einkauf optimieren mit dem HGK-50plus-Preisvergleich

19.11.2012 | HGK Hotel- und Gastronomie-Kauf eG
Optimierung Einkauf:  HGK wächst weiter und stärkt Betriebe ab sofort aktiv in der Vermarktung
Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender HGK (vorne links) und die HGK-Vertriebsmannschaft freuen sich über die gute Entwicklung der HGK
Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender HGK (vorne links) und die HGK-Vertriebsmannschaft freuen sich über die gute Entwicklung der HGK
Die HGK, Deutschlands marktführende Einkaufsgenossenschaft für Hotellerie und Gastronomie wächst weiter und meldet eine deutliche Steigerung der neu geworbenen Betriebe, die sich der HGK und der HGK Direkt angeschlossen haben. „Wir haben bereits in den ersten drei Quartalen 501 neue Betrieben aus Hotellerie und Gastronomie für uns gewinnen können, das ist ein Sensationsergebnis, welches vorher noch nie da gewesen ist“, so Wolfgang Schmidt, Vorstandsvorsitzender der HGK.

„Dass sich die HGK eG und auch die Tochterfirma HGK Direkt in den letzten Jahren und besonders in 2012 deutlich bei Umsatz und Mitglieder- bzw. Kundenzahlen entwickelt haben, spricht für den Ausbau unseres Dienstleistungsangebotes, welches wir durch eine ständige Marktbeobachtung stetig branchengerecht anpassen. Heute zählt für die Hoteliers und Gastronomen nicht nur beim Einkauf den günstigsten Preis zu erzielen, sondern die gesamten Prozesse im Betrieb zu optimieren, um Prozesskosten zu senken und Zeit zu sparen“, so Schmidt.

Neu im Angebot der HGK ist der HGK-50plus-Preisvergleich, der eine optimale Transparenz der Einkaufspreise des HGK-50plus-Warenkorbes ermöglicht. Per Knopfdruck errechnet die neue Preisvergleichssoftware dabei, wie hoch die Stoppwert- sowie Rückvergütungen und die effektive Ersparnis durch die Einkaufsbündelung bei einer Teilnahme an HGK-50plus ausfallen würden. Zudem kann getestet werden, wie sich z. B. die Lieferhäufigkeit auf die Konditionen auswirkt oder ob sich die Anzahl der vorhandenen  Lieferanten im Betrieb reduzieren lässt. Durch die Teilnahme an HGK-50plus können durch die gebündelte Einkaufssituation innerhalb verschiedener Kernsortimente und regionaler Einkaufsgruppen besonders vorteilhafte Einkaufskonditionen erreicht werden, die Tiefstpreise auf ausgewählte Produktbereiche ohne zeitaufwendige Preisvergleiche garantieren. Damit wird die klassische Volumenbündelung im Einkauf mit der Konzentration auf ausgewählte Produktgruppen und maximale Abwicklungseffizienz kombiniert. So entsteht zusätzlicher Spielraum für die Verbesserung der Konditionen.

Zudem wird das Augenmerk der HGK stets auf die Erschließung zukunftsträchtiger Geschäftsfelder gerichtet. Dabei werden aktuelle Branchenthemen und -herausforderungen immer berücksichtigt. Die HGK arbeitet in diesem Zusammenhang zurzeit an einer Lösung, die Mitglieder und Kunden in Aufgabenfeldern zu stärken und zu unterstützen, die für jeden Betrieb existenziell sind: dem Onlinevertrieb und der Onlinevermarktung. Dabei sollen hohe Provisionen gestoppt und auf die eigene Vermarktung der Betriebe gesetzt werden.

HGK-Roadshow in Hannover und Stuttgart
Die HGK veranstaltet am 26. November 2012 in der Niedersachsenhalle im Congress Centrum in Hannover und am 28. November 2012 in der Liederhalle in Stuttgart eine Roadshow, um das neue Konzept der HGK-Buchungstechnologie vorzustellen. Unter dem Veranstaltungsmotto „Neue Chancen im Onlinevertrieb!“ soll gezeigt werden, wie die HGK in Zukunft Hoteliers aktiv unterstützen wird, ihre Betriebe online zu vermarkten. Hierfür wurde eine neue Buchungstechnologie entwickelt, die nicht nur über eine eigene HGK-Buchungsplattform einen neuen Vertriebskanal zu sehr geringen Provisionssätzen bietet, sondern durch zahlreiche weitere innovative Funktionen viel Zeit sparen und Kosten senken wird.

Verwandte Begriffe im Online lexikon

Unter www.h-g-k.de kann sich zu einer kostenlosen Teilnahme an der HGk-Roadshow online angemeldet werden

Links