Eckes-Granini Deutschland: 2012 mit vielen erfolgreichen Initiativen gegen die schwierige Marktlage
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Eckes-Granini Deutschland: 2012 mit vielen erfolgreichen Initiativen gegen die schwierige Marktlage

04.04.2013 | Engel & Zimmermann AG
Signifikante Erhöhung der Abgabepreise führt zu erwartetem Absatzrückgang / Mit erfolgreichen Produkt- und Markeninitiativen führende Position unterstrichen / Sirupmarke YO übertrifft Erwartungen / Für familienfreundliche Personalpolitik zertifiziert und ausgezeichnet
In einem nach wie vor äußerst angespannten Marktumfeld hat die Eckes-Granini Deutschland GmbH, eine Landesgesellschaft der internationalen Eckes-Granini Gruppe, im abgelaufenen Geschäftsjahr (31.12.) einen mengenmäßigen Rückgang hinnehmen müssen. Wie erwartet reduzierte sich der Absatz deutlich um 11,0% auf 351 Mio. Liter (2011: 395 Mio. Liter). Der Umsatz belief sich auf 298 Mio. € (2011: 329 Mio. €).

In Folge der seit 2010 nachhaltig gestiegenen Rohstoffkosten hat das Unternehmen im vergangenen Jahr die Abgabepreise für das gesamte Sortiment signifikant angehoben. "Der Handel hat die Aktions-Preisschwelle von einem Euro überschritten", erläutert Heribert Gathof, Geschäftsführer der Eckes-Granini Deutschland GmbH. Das führte vor allem bei preissensiblen Käufern zu einem spürbaren Konsumrückgang. "Gleichzeitig haben wir die Basis geschaffen, die Werthaltigkeit unseres Geschäfts zu sichern, um künftig wieder nachhaltig wachsen zu können."

Sowohl im Lebensmitteleinzelhandel als auch im Außer-Haus-Konsum (AHK) ist es Eckes-Granini Deutschland 2012 gelungen, seine Marktführerschaft erfolgreich zu behaupten: Mit einem wertmäßigen Anteil am Markt für fruchthaltige Getränke von 15,5% (2011: 16,5%) hat das Unternehmen seine Nr. 1-Position halten können. 

"Unsere Stärke ist es, auch in einem schwierigen Umfeld mit der Innovationskraft unserer Marken - insbesondere hohes C und granini - immer wieder neue Impulse im Markt zu setzen und die Wünsche und Bedürfnisse der Verbraucher besonders gut zu treffen", so Gathof. Mit einem wertmäßigen Marktanteil von 9,4% war die Marke hohes C auch 2012 unangefochtener Marktführer bei den fruchthaltigen Getränken. Wichtige Meilensteine markierten die Erweiterung der Range hohes C Heimische Früchte und die Einführung des Sortiments hohes C Naturelle Sport.

Die Eckes-Granini Deutschland GmbH beschäftigt über 500 Mitarbeiter, die am Firmensitz in Nieder-Olm (Rheinland-Pfalz) sowie an den Produktionsstandorten Bad Fallingbostel (Niedersachsen) und Bröl (Nordrhein-Westfalen) arbeiten. hohes C und granini als die beiden bekanntesten Marken stehen für über 90% des Umsatzes. Abgerundet wird das Sortiment durch die Kindermarke FruchtTiger sowie die Sirupmarke YO.

Gesamtmarkt für alkoholfreie Getränke weiterhin rückläufig
Aufgrund von Preiserhöhungen in verschiedenen Marktsegmenten verzeichnete der deutsche Gesamtmarkt für alkoholfreie Getränke (Lebensmitteleinzelhandel) im vergangenen Jahr einen Absatzrückgang von 1,2%. Der Umsatz hingegen stieg 2012 um 1,7%. Im deutschen Markt für fruchthaltige Getränke stellte sich die Situation noch gravierender dar: Der Absatz war erneut rückläufig (- 7,1%), ebenso der Umsatz (- 2,2%). Wesentliche Ursache für die negative Entwicklung sind auch hier die erhöhten Konsumentenpreise.

Leicht zugelegt hat das Geschäft 2012 im Bereich Außer-Haus-Konsum (AHK): Vor allem in der Hotellerie war ein Aufschwung spürbar. In der Gastronomie dagegen - vor allem in der Breitengastronomie - mussten die Anbieter erwartungsgemäß Absatzrückgänge hinnehmen.

hohes C Naturelle Sport: Zielgruppe erweitert und neue Verwendungsanlässe geschaffen
Ein Highlight im Sortiment von hohes C markierte im vergangenen Jahr die erfolgreiche Einführung des neuen Produktkonzepts hohes C Naturelle Sport mit Magnesium und Calcium im Wasser-plus-Segment: Unter dem Motto "Löscht den Durst bis in die Muskeln" bietet die Marke hohes C ein gesundes, leckeres Sportgetränk, das Freizeitsportlern dabei hilft, ihren Mineralienhaushalt während und nach sportlicher Aktivität auszugleichen. Zur Auswahl stehen die drei Sorten Apfel-Traube-Citrus, Apfel-Traube-Blutorange sowie Apfel-Traube-Maracuja in der 0,75 Liter PET-Flasche mit praktischem Sportscap-Trinkverschluss für unterwegs.

"Mit der neuen Produktlinie haben wir unsere Zielgruppe erweitert und einmal mehr neue Verwendungsanlässe geschaffen", sagt Gathof. Viele Sportgetränke würden heutzutage als ungesund oder künstlich wahrgenommen. Dagegen setzt hohes C Naturelle auf die bewährte und beliebte Kombination aus natürlichem, stillem Mineralwasser und reinem Saft.

hohes C Heimische Früchte: Erfolgskonzept mit neuer Sorte "Apfel und Holunder" fortgesetzt
Das bei den Konsumenten äußerst beliebte Sortiment hohes C Heimische Früchte hat seine Erfolgsgeschichte 2012 mit einer weiteren neuen Variante - diesmal Apfel und Holunder - fortgeschrieben. "Die Holunderbeere gilt als besonders wohltuend und gesundheitsfördernd", so Gathof. "Damit passt sie perfekt zum Konzept von hohes C Heimisches Früchte."

Seit der Einführung der Subrange im Jahr 2010 ist es gelungen, die Traditionsmarke hohes C erneut als innovativen Impulsgeber im Markt zu verankern und die Käuferreichweite auszubauen. Vor allem junge Konsumenten fühlen sich von dem Konzept Heimische Früchte angesprochen. Ein weiterer Beleg für die positive Entwicklung sind verschiedene Auszeichnungen durch Verbraucher und Entscheider im Handel.

granini samtig & fein: Neue Sorte Orange-Blutorange auf Anhieb stärkste Variante
Zuwachs im Sortiment gab es auch bei der Subrange granini samtig & fein. Die vierte fruchtige Variante Orange-Blutorange - bislang selten im Saftmarkt - ergänzt das Angebot, das eine absolute Besonderheit im Markt darstellt: Das Fruchtfleisch wird auf besondere Art verfeinert und ergibt so eine fein-samtige Konsistenz. Die Säfte zeichnen sich durch den vollen Geschmack des Fruchtfleischs aus, allerdings ohne spürbare Fruchtfasern. Die außergewöhnliche Kombination aus süßen Orangen und herben Blutorangen entwickelte sich auf Anhieb zur stärksten Sorte.

"Mit der Einführung des Konzepts im April 2011 haben wir den Saft gewissermaßen neu interpretiert", freut sich Gathof. Daten des GfK-Haushaltspanels belegen, dass jeder dritte Käufer von granini samtig & fein ein Erstkäufer für die Marke granini ist. "Mit der Sorte Orange-Blutorange haben wir die erfolgreiche Entwicklung des Sortiments nachhaltig gestärkt."  

Neue Akzente im Außer-Haus-Konsum setzte Eckes-Granini Deutschland im vergangenen Jahr zum einem mit granini Orange-Blutorange im 10,0 Liter-Gebinde für die Hotellerie sowie mit hohes C Naturelle im 10,0 Liter-Ausschanksystem für die Betriebsgastronomie.

Nach ihrer Neupositionierung als 100% natürliches Kindergetränk (ohne künstliche Zusätze, Farb- und Konservierungsstoffe, Süßstoffe) bietet die Kindermarke FruchtTiger seit Januar 2012 eine zusätzliche leckere Geschmacksvariante:  Die Trendsorte Apfel-Kirsch-Banane gehört zwar zu den beliebtesten Fruchtkombinationen bei Kindern, existierte bislang allerdings noch nicht im Markt für fruchthaltige Getränke.

Die Erwartungen übertroffen hat im letzten Jahr die Sirupmarke YO: Mit einem wertmäßigen Wachstum von 68,0% ist YO Sirup klarer Marktführer im Sirupsegment. Der wertmäßige Marktanteil der Marke liegt bei 20,0%. Wachstumstreiber war vor allem die Sorte Holunder, die vom Trend des In-Cocktails "Hugo" profitierte.

Zertifizierung "beruf und familie":Eckes-Granini Deutschland für Personalpolitik ausgezeichnet
Die Eckes-Granini Deutschland GmbH wurde im vergangenen Jahr für ihre besonders familienbewusste Personalpolitik auf Initiative der gemeinnützigen Hertie-Stiftung unter Schirmherrschaft der Bundesregierung nach erfolgreicher Auditierung offiziell mit dem Zertifikat "beruf und familie" ausgezeichnet.

"Gute Rahmenbedingungen für die Verwirklichung individueller Lebenskonzepte garantieren nicht nur die Zufriedenheit und Leistungsfähigkeit unserer Mitarbeiter, sondern sichern auch in der Außenwirkung die Attraktivität unseres Unternehmens als zukunftsorientierter Arbeitgeber", erläutert Heribert Gathof.

Das Zertifikat zeichnet bisherige Leistungen aus und verpflichtet dazu, bestehende Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie weiter auszubauen. Die aktuellen und geplanten Angebote des Unternehmens sind vielfältig: Sie reichen von flexiblen Arbeitszeitmodellen, Telearbeit und gleitendem Übergang ins Rentenleben über Kinderbetreuung im Notfall bis hin zu Serviceleistungen im Alltag Berufstätiger.


Tags: Granini Eckes, Geschäftsbericht Eckes-Granini Deutschland 2012

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert