Der Deutsche Franchise Verband verleiht NORDSEE die Vollmitgliedschaft
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Der Deutsche Franchise Verband verleiht NORDSEE die Vollmitgliedschaft

30.09.2013 | Jutta Rubach & Partner
Franchise-System des Traditionsunternehmens hat Prüfung erfolgreich bestanden
Schnell Restaureant von 'NORDSEE' in Wien, Kärtnerstarße mit TOP Umsatz, Bildquelle Wolfgang Ahrens
Schnell Restaureant von 'NORDSEE' in Wien, Kärtnerstarße mit TOP Umsatz, Bildquelle Wolfgang Ahrens
Bremerhaven, 27. September 2013. Die NORDSEE GmbH, die europaweite Nummer Eins in der Fisch-Systemgastronomie, zählt ab sofort zu den Vollmitgliedern des Deutschen Franchise Verbandes e.V. (DFV). Das traditionsreiche Unternehmen aus Bremerhaven hat den DFV-System-Check – eine objektive Überprüfung des Franchise-Systems und damit entscheidendes Kriterium für die Aufnahme in den Verband – erfolgreich bestanden. Ab sofort ist NORDSEE offiziell Teil der Qualitätsgemeinschaft der deutschen Franchisewirtschaft.

Um die Vollmitgliedschaft im DFV zu erlangen, musste NORDSEE  alle vom Verband festgelegten Standards für Franchise-Systeme erfüllen. Bei dem DFV-System-Check beurteilt ein neutrales wissenschaftliches Institut die Strategie, den Franchise-Vertrag und das -Handbuch, das System-Konzept, die Produkte, das Management sowie die Zufriedenheit der Franchise-Partner. Weitere Kriterien sind eine mindestens zweijährige Marktpräsenz sowie die vertragliche Verpflichtung von mindestens zwei Franchisenehmern seit wenigstens zwei Jahren. NORDSEE hat alle Richtlinien erfüllt und ist berechtigt, bis zur Nachprüfung in 2016 das DFV-Zertifikat zu führen.

Durch seine DFV-Mitgliedschaft profitiert der Systemgastronom künftig von zahlreichen Vorteilen: Dazu zählen neben der Zugehörigkeit zu einer professionellen, seriösen und anerkannten Qualitätsgemeinschaft die aktive Unterstützung seitens des DFV z.B. bei der Gewinnung von qualifizierten Franchisepartnern oder das fundierte Fachwissen, das der Verband seinen Mitgliedern zur Verfügung stellt. Für neue und bestehende Franchisepartner bedeutet dies vor allem mehr Sicherheit und Zuverlässigkeit, eine noch kompetentere Zusammenarbeit sowie verbesserte Finanzierungsmöglichkeiten.

Seit 2001 bietet NORDSEE ein eigenes Franchise-Modell an. Das  traditionsreiche Bremerhavener Unternehmen verfügt derzeit über 397 Standorte weltweit, 95 davon betreiben Franchise-Partner. Aktuell konzentriert sich NORDSEE verstärkt auf die Ausweitung des Franchisesystems in Deutschland und Österreich. Wer Partner bei NORDSEE werden möchte, kann sich beim 1. Franchise-Matching-Day am 16. November in Mainz oder beim 1. Salzburger Franchise Tag am 23. November in Salzburg nach vorheriger Terminvereinbarung ausführlich über die Möglichkeiten bei NORDSEE informieren. 
 

Über Nordsee:
Die NORDSEE GmbH mit Sitz in Bremerhaven wurde 1896 als “Deutsche Dampffischerei-Gesellschaft NORDSEE“ gegründet. Heute verfügt das Unternehmen über 397 Standorte, davon 168 Filialen mit zusätzlichem Einzelhandel. Hier werden frischer Fisch und Fischdelikatessen, edle Meeresfrüchte, Räucherfisch, Schalen- und Krustentiere und Convenience Food für zu Hause angeboten. NORDSEE verzichtet bewusst auf den Einsatz von Geschmacksverstärkern, künstlichen Aromen sowie genveränderten Bestandteilen, damit die Qualität 1:1 beim Kunden ankommt. Für die Snacks und Tellergerichte wird ausschließlich hochwertige Filetware verwendet.

Europaweit ist NORDSEE die Nummer eins in der Fisch-Systemgastronomie. Insgesamt hatte NORDSEE 2012 19 Mio. Kunden im Gastro- und Einzelhandelsbereich. Gleichzeitig haben die Kassensysteme 81 Mio. Kundentransaktionen für diese Bereiche registriert. NORDSEE beschäftigt rund 6.000 Mitarbeiter (5.500 in eigenen Filialen und 500 in Franchisebetrieben), davon 150 Auszubildende, und erzielte im Jahr 2012 einen Umsatz in Höhe von 349 Mio. Euro. Der Umsatz verteilt sich wie folgt: 50 Prozent Restaurant, 38 Prozent Snacks zum Mitnehmen, 12 Prozent Einzelhandel.

Links

Andere Presseberichte