Anerkennung - Futter für die Seele
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Anerkennung - Futter für die Seele

09.05.2015 | Markus F. Weidner

Business-Vortrag von Markus F. Weidner (Qnigge GmbH) auf der IMEX 2015 in Frankfurt, 20. Mai 2015 um 11.30 Uhr und anschließend im Meet the Expert 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr, Sydney Room 1, Inspiration Hub, Stand 680

Markus F. Weidner / Bildquelle: Qnigge® GmbH
Markus F. Weidner / Bildquelle: Qnigge® GmbH

Anerkennung ist ein menschliches Grundbedürfnis. Als "Herdentier" möchten wir von unserer Umgebung angenommen werden. Das Feedback von anderen gibt uns zunächst einmal ein Gefühl dafür, ob und wie wir mit unserem eigenen Verhalten bei anderen Menschen ankommen. Über das kritische, wie auch das positive Feedback erfahren wir, wo wir in einer Gemeinschaft  stehen und lernen uns so zu verhalten, dass wir von dieser angenommen werden.

Darüber hinaus stärkt Anerkennung das Selbstbewusstsein. Und selbstbewusste Mitarbeiter leisten mehr und besser, weil sie ihre Fähigkeiten kennen, auf ihr Können vertrauen und Wahrnehmung erfahren. Mit Anerkennung erhalten wir also wertvolle Signale als Rückmeldung unseres Verhaltens und unserer Fähigkeiten. Diese Erfahrung hat jeder von uns schon vielfach gemacht.

Gleichzeitig merken viele Menschen eine Verunsicherung, wenn dieses Feedback ausbleibt. Das kann am Ende negative Auswirkungen auf die Beziehung zwischen Mitarbeiter und Chef, auf die Leistungsfähigkeit des Mitarbeiters oder eines ganzen Bereichs, der Arbeitsbeziehung im Kollegenkreis, auf Freundschaften oder auch auf die Beziehung zwischen Dienstleister und Kunde haben.

Markus F. Weidner greift in seinem Vortrag "Anerkennung - Futter für die Seele" das Thema Feedback aus seinem Buch "Gut ist nicht genug - Das Qnigge Prinzip oder warum Service klare Regeln braucht" als wichtige "Business Skill" auf. Er erläutert anhand von Praxisbeispielen den Wert und die Bedeutung von Anerkennung in zwischenmenschlichen Beziehungen und beleuchtet den Zusammenhang von Führung und Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern.

Darüber hinaus gibt er praktische Hinweise, die nachvollziehbar machen, warum es vielen Menschen so schwer fällt, wahre Anerkennung zu geben. Anhand von einfachen Formulierungsbeispielen wird deutlich, wie kraftvoll Anerkennung in der geschäftlichen und privaten Kommunikation eingesetzt werden kann.

Haupterkenntnisse / Ziele:

  • 3 Tipps, wie Sie aufrichtige Anerkennung formulieren
  • Wie Sie durch Wertschätzung Kräfte freisetzen
  • Wie Sie Beziehungen für ein erfolgreiches Geschäftsumfeld mit Führungs- und Servicequalität schaffen

Markus F. Weidner ist Experte für Freude an Qualität, Autor, Unternehmer, Trainer und Keynote Speaker aus Leidenschaft.  Seine Erfahrungen im Qualitäts-und Service-Management sammelte er in seiner langjährigen Tätigkeit in der Hotellerie, Veranstaltungs- und Weiterbildungsbranche.

Er eröffnete zwei große Hotels und baute anschließend ein internationales Beratungsunternehmen auf. Markus F. Weidner ist Befürworter von Werteorientierung, klaren Regeln im Service und transparenter Führungskultur, getreu seinem Motto: "Gut ist nicht genug".

Tags: Präsentation, Präsentationstraining, Rhetorik, Seminar Präsentation, präsentieren, Führungstraining, Verkaufstraining, Präsentationsschulung, Verkaufsschulung, Weiterbildung Führungskräfte

Links

Andere Presseberichte