Schweizer Investor übernimmt Aldiana Gruppe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Schweizer Investor übernimmt Aldiana Gruppe

08.02.2016 | hasselkus-pr.com

Schweizer Investor übernimmt die Aldiana Gruppe — Strategischer Zusammenschluss sichert Wachstum beider Unternehmen

LMEY Investments AG, eine in der Schweiz ansässige Investorengruppe, hat 100 Prozent der CTI Cleo Touristik International GmbH, der deutschen Holding der Aldiana-Gruppe, von der ägyptischen „Group Cleopatra”, übernommen. Dieser Zusammenschluss stellt für beide Unternehmen einen wichtigen Schritt zur Absicherung der verfolgten Wachstumsstrategien dar. LMEY Investments AG - mit dem Schwerpunkt auf Investitionen und Entwicklung von touristischen Immobilien - integriert mit der Aldiana GmbH einen kompetenten, branchenerfahrenen Hotelbetreiber und Reiseveranstalter und wird zusätzlich mit eigenen Projekten einen Teil der Entwicklung neuer Aldiana Clubs absichern. Über den Preis wurde Stillschweigen vereinbart.

Zudem plant die Investorengruppe den Kauf des Aldiana Salzkammerguts sowie der Grimmingtherme, deren Betrieb von Aldiana fortgeführt wird. Die Besitzgesellschaften der beiden Immobilien waren im Oktober vergangenen Jahres in eine finanzielle Schieflage geraten.

„Wir freuen uns sehr, mit LMEY einen finanzkräftigen Gesellschafter hinter uns zu haben, der auf die Entwicklung touristischer Immobilien spezialisiert ist und somit nicht nur zusätzliche komplementäre Kompetenzen sondern auch Wachstumspotenzial einbringt.”, so Max-Peter Droll, Geschäftsführer der Aldiana GmbH. „Unser gemeinsames Ziel ist es, die Expansion voran zu treiben und bestehende Clubs zu renovieren.”

Tipps

Links

Andere Presseberichte