Best Lobby Upscale-Award für das Pullman Berlin Schweizerhof
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Best Lobby Upscale-Award für das Pullman Berlin Schweizerhof

22.11.2018 | uschi liebl pr

Dreifacherfolg für die Sundukovy Sisters: Bei der feierlichen Verleihung der Gold Key Awards in Kooperation mit der New Yorker Branchenmesse BDNY und dem Boutique Design Magazin am 12. November in New York wurden die beiden Schwestern Olga und Irina Sundukovy mit insgesamt drei Preisen geehrt: Neben der Auszeichnung zum „Designer des Jahres“ und dem Sieg in der Kategorie „Best Casual Dining“ wurde mit dem „Best Lobby Upscale“ Award auch ihre stilprägende Arbeit bei der Neugestaltung des Pullman Berlin Schweizerhof gewürdigt

Designer-Duo Olga und Irina Sundukovy / © Sundukovy Sisters
Designer-Duo Olga und Irina Sundukovy / © Sundukovy Sisters
Lobby / © AccorHotels/Mario Drescher
Lobby / © AccorHotels/Mario Drescher

Der Gold Key Award wude in diesem Jahr bereits zum 38. Mal in Folge vergeben und zählt zu den renommiertesten Auszeichnungen der Branche: In Zusammenarbeit mit der Fachmesse BDNY und dem Boutique Design Magazin zeichnet er alljährlich die herausragendsten und innovativsten Design-Leistungen im Hospitality-Bereich aus. Ingesamt werden Awards in 21 verschiedenen Kategorien vergeben.

Zu den Gewinnern des Abends zählt auch das russische Design-Duo Sundukovy Sisters, die unter anderem für ihre markante Arbeit im vergangenen Jahr bei der Neugestaltung des Pullman Berlin Schweizerhof den Preis in der Kategorie „Best Lobby Upscale“ erhielten: So ist das neue Interieur-Konzept des Hotels gleichzeitig unaufdringlich und individuell, edgy und doch ansprechend.

Neben Elementen des Bauhausstils ließen sich Irina und Olga Sundukovy auch von der Umgebung des Hotels inspirieren. Entsprechend finden sich zahlreiche Hinweise auf den benachbarten Zoologischen Garten in der Ausstattung des Hotels – darunter auch die neue, sieben Meter hohe Giraffe, welche Gäste direkt im Eingangsbereich in Empfang nimmt.

Auch bei der Gestaltung des hoteleigenen Restaurants „BLEND – berlin kitchen and bar“ gelang es den beiden Designerinnen, die tierischen Nachbarn des Hotels gekonnt und doch unaufdringlich in Szene zu setzen, etwa mit einem überdimensionalen Zebra als besonderem Eyecatcher. Warme Holz- und dunkle Grüntöne setzen einen gelungenen Kontrast und schaffen eine behagliche Wohlfühlatmosphäre.

Die 377 Zimmer inklusive zehn Deluxe- sowie zehn Junior-Suiten sind ebenso stylisch wie funktional und tragen die gewohnt moderne Handschrift der Marke Pullman. Für Meetings und Geschäftsreisen stehen 18 Konferenzräume mit insgesamt 1.610 Quadratmetern zur Verfügung, darunter ein Ballsaal mit 692 Quadratmetern sowie der markeneigene „Business Playground“. Darüber hinaus verfügt das Hotel über eine exklusive Fit und Spa Lounge und den mit 18 x 10 Metern größten Hotelpool der Hauptstadt.

Links

Andere Presseberichte