Urlaubsfinanzierung ohne Kreditwürdigkeitsprüfung!
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Trend Last Minute Urlaub finanzieren

21.06.2018 | Dirk Fischer

Die Möglichkeit verschiedene Dienstleistungen oder Produkte über Ratenzahlung finanzieren zu können, bietet individuelle Flexibilität. Sei es das neue Auto oder der langersehnte Pool im heimischen Garten - die Palette der Angebote ist mittlerweile sehr weitläufig. Doch wie steht es mit einer Last Minute Urlaubsreise? Urlaub finanzieren leicht gemacht

Oft spart man über Monate Geld an, um sich dann seinen Traum erfüllen zu können. Zwei Wochen lang die Sandstrände in der Karibik genießen, die Pyramiden in Ägypten besuchen oder durch die Straßen von New York laufen: Für viele stellt der Urlaub das absolute Highlight im Jahr dar.

Urlaubsreise kurzfristig dank Paylater

Wer eine Auszeit vom Alltag braucht, aber nicht die kompletten Kosten einer Reise auf einmal decken kann, der hat die Möglichkeit sich über verschiedene Finanzierungsangebote doch noch einen Platz im nächsten Flieger zu sichern.

Auf weg24.de finden sich auch Last Minute Reisen, die über eine Ratenzahlung finanziert werden können. Dabei wird auf Online-Zahlungsverkehrsdienst von 'BillPay' zurückgegriffen, der eine sichere, einfach und schnelle Bearbeitung garantiert. Die namensgebende Funktion 'Paylater' dient hierbei als persönlicher Assistent bei der Kostenkontrolle. So kann, dank flexibler Laufzeiten von 3, 6 oder 12 Monaten, weitgehend selbst über die Höhe des monatlichen Betrags bestimmt werden.

Hierbei ist auch die eigene Kreditwürdigkeit nicht von Bedeutung. Ohne drohende Schufa Auskunft kann so ganz bequem der nächste Trend-Urlaub finanziert werden. Lediglich drei Kriterien müssen erfüllt sein: das Mindestalter von 18 Jahren muss erreicht sein, eine gesetzliche Meldung in Deutschland ist vorhanden und ein Bankkonto bei einem deutschen Kreditinstitut muss vorliegen.

Vor- und Nachteile der Ratenzahlung

Wie schon erwähnt verfügt nicht jeder und jederzeit über die nötigen finanziellen Mittel, eine mehrwöchige Reise aus eigener Tasche finanzieren zu können. Um Last-Minute Reisen, Pauschalreisen oder lediglich Hotel-Buchungen tätigen zu können, bietet ein Ratenkauf über BillPay große Vorteile. Nicht nur kann je nach finanziellem Bedarf die Höhe der Rate angepasst werden, auch die Servicegebühr ist transparent einsehbar. Diese stellt so gesehen die Zinsen auf den Gesamtpreis dar und ist je nach Dauer der Ratenzahlung unterschiedlich hoch.

Da dieser Service bereits ab einem Reisepreis von 120 € zur Verfügung steht lassen sich auch Wochenendtrips oder Kurzurlaube problemlos finanziell bewerkstelligen. Einem Partyurlaub in Prag oder auf Mallorca steht somit nichts im Weg, genau wie einer Kulturreise durch eine europäische Altstadt.

Jedoch müssen auch gewisse Einschränkungen in Kauf genommen werden. Flüge können beispielsweise nicht auf diese Art finanziert werden, ebenso kann nicht über alle namhaften Reiseveranstalter auf die Paylater Option zurückgegriffen werden.

Natürlich bezahlt man letzten Endes mehr, als bei einer Einmalzahlung des Gesamtpreises der Reise. Beträgt der Reisepreis beispielsweise 1030 €, so wird bei einer Laufzeit von 12 Monaten eine Servicegebühr von 123,60 € fällig. Das bietet natürlich finanzielle Sicherheit im Alltag, da die monatliche Rate von 85,87 € fest einzuplanen ist und somit keine Großinvestition getätigt werden muss, die das Portemonnaie auf längere Sicht belastet.

Unterschied zu einem Bankkredit

Anders als bei Kreditinstituten erfolgt die Überprüfung der Daten in Echtzeit. Damit ist eine unmittelbare Antwort garantiert und es verstreicht keine Zeit der Ungewissheit. Bereits angeschnitten wurde bereits der bewusste Verzicht auf eine Schufa-Auskunft, welcher natürlich die Bearbeitungsdauer massiv beschleunigt.

Weiterhin ist die Servicegebühr um ein erhebliches geringer, als die Zinsen der Bank auf Kredite. Somit ist man mit dieser Art des Urlaubskredites per BillPay definitiv besser beraten, als sich unnötig mit den Formalitäten und Bürokratien einer Bank auseinanderzusetzen. Lediglich eine Bankverbindung muss dem Reiseportal übermittelt werden, um einen sicheren Geldtransfer gewährleisten zu können. Den eigenen Urlaub zu planen, ist dank dieser Innovation erheblich einfacher und sorgt schon beim Buchen für ein Urlaubsgefühl. Der Erfolg von BillPay und die damit verbundene Etablierung von finanzierbaren Urlaubsreisen, ist definitiv ein Garant für die eigene Zufriedenheit.

Es ist eine gute Alternative zur herkömmlichen Urlaubsbuchung bei welcher man oft einen hohen Gesamtpreis zu zahlen hat. Durch die niedrige Servicegebühr und individuelle Einstellbarkeit der Laufzeit, bieten sich genug Möglichkeiten an den eigenen Traum zu verwirklichen. Ebenso ist bei weg24.de, oft nicht einmal eine Anzahlung zu leisten, was natürlich für die Attraktivität von BillPay spricht.

Abschließende Worte zum Thema Urlaub finanzieren

Wer schon immer mal für längere Zeit verreisen wollte oder mit den besten Freunden ein Partywochenende in einer kultigen Stadt feiern will, hat mit dieser Form der Reisefinanzierung eine Möglichkeit gefunden, das zu bewerkstelligen. Durch den bequemen Service, bei welchem nicht einmal das Haus verlassen werden muss, kann der Wunsch nach einer Auszeit wahr werden. Muss jedoch während einer Reise oft der Weg über ein Flugzeug bestritten werden dann sind vielleicht andere Angebote vorteilhafter.

Durch die einfache Erreichbarkeit auf Online-Portalen muss nicht immer der Weg ins nächste Reisebüro auf sich genommen werden. Die selbsterklärenden Schritte über BillPay und dem Service Paylater können von jemand leicht nachvollzogen werden.

Um sich den nächsten Trend-Urlaub finanzieren zu können, sind Ratenzahlungen optimal geeignet. Mich hat dieses Konzept definitiv überzeugt und ich kann es jedem nur wärmstens empfehlen. Wartet nicht zu lange auf eure Gelegenheit, sondern macht eure Träume Wirklichkeit.

Andere Presseberichte