Romantik beim Coburger Weihnachtsmarkt
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Romantik beim Coburger Weihnachtsmarkt

02.11.2012 | Deutsche Zentrale für Tourismus e.V./Hotelier.de
Der Coburger Weihnachtsmarkt ist einer der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Frankens. Alle Stände sind vom 30. 11. bis 23.12.2012 täglich mindestens von 11 bis 20 Uhr geöffnet Die Buden auf dem malerischen Coburger Marktplatz zwischen dem historischem Rathaus und der alten herzoglichen Kanzlei lockt seit jeher die Romantiker nach Coburg. Der Coburger Weihnachtsmarkt ist dabei nicht einfach nur ein klassischer Verkaufsmarkt.

Einheimische Produkte spielen eine wichtige Rolle:
Kunsthandwerker, wie zum Beispiel Korbflechter, Kunstglasbläser oder Holzschnitzer, geben in einer „lebenden Werkstatt“ Einblick in ihr Können. An einigen Tagen zeigen Porzellanmaler die Gestaltung der berühmten „M.I.Hummel“-Figuren.

Vom 30. 11. bis 23.12.2012 lockt die kleine Budenstadt auf dem malerischen Marktplatz zwischen historischen Gebäuden Romantiker nach Coburg.

Tipps

Touristen Information
Tourismus Coburg
Herrngasse 4
96450 Coburg

Tel.: +49 (0)9561 898000
Fax: +49 (0)9561 898029
mailto:info@coburg-tourist.de
www.coburger-weihnacht.de

Links

Andere Presseberichte