31. Filmfestival Max Ophüls Preis
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

31. Filmfestival Max Ophüls Preis

01.01.2010 | Tourismus Zentrale Saarland GmbH
Das Saarbrücker Filmfestival Max Ophüls Preis, das vom 18.01.-24.01.2010 zum 31. Mal stattfinden wird, engagiert sich seit seiner Gründung für den jungen deutschsprachigen Film Es versteht sich als wichtigstes Forum für die Förderung neuer Talente aus Deutschland, Österreich und der Schweiz und kann für sich beanspruchen, das einzige explizite Nachwuchsfilmfestival im deutschsprachigen Raum zu sein.

Auszeichnungen im Wert von über 100.000 Euro in den Kategorien Langfilm, Kurzfilm und mittellanger Film unterstützen das Profil des Festivals, auf junge Talente aufmerksam zu machen und sie durch gezielte Vernetzung mit Verleihern, Produzenten, Agenturen und Redaktionen fest in der Branche zu verankern.

Bis heute ist das Publikum und die Anzahl der eingereichten Filme stets gewachsen — im Jahr 2009 zählte das Festival über 38.000 Besucher.

Eröffnung: 18.01.2010: Cinestar Saarbrücken
Preisverleihung & Filmparty: 23.01.2010: Congresshalle Saarbrücken
Festivaltreffpunkt / Lolas Bistro: 19. - 22.01.2010: Garage Saarbrücken


Kontakt
Filmfestival Max Ophüls Preis GmbH
Mainzer Straße 8c
66111 Saarbrücken

Telefon +49 (0) 681 906890
Telefax +49 (0) 681 9068920
mailto:info@tz-s.de
http://www.max-ophuels-preis.de