Stölzle sponsert Charity-Golfturnier
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Stölzle sponsert Charity-Golfturnier

28.09.2010 | Redaktionsbüro Hartmut Kamphausen
Einlochen für einen guten Zweck
Franz Beckenbauer im Gespräch während des 1. St. Leonhard Cups. Stözle Lausitz war als Sponsor des Charity-Golfturniers mit dabei. (Foto: Stölzle / www.siebinger.com)
Franz Beckenbauer im Gespräch während des 1. St. Leonhard Cups. Stözle Lausitz war als Sponsor des Charity-Golfturniers mit dabei. (Foto: Stölzle / www.siebinger.com)
Anfang August wurde auf dem Golfclub Berchtesgadener Land der erste St. Leonhards Cup durchgeführt. Im Rahmen dieser Veranstaltung wurde Franz Beckenbauer für seine Stiftung ein Scheck in Höhe von 50.000 Euro übergeben.

Stölzle Lausitz, renommierter Hersteller von Trinkgläsern für die entspannte Weinkultur, war als Sponsor bei dieser Erstlingsveranstaltung mit von der Partie. Zahlreiche Preise für die Golfspieler wurden im Rahmen dieses Sponsorings vom Unternehmen aus Weißwasser zur Verfügung gestellt.

Das Charity-Turnier, das von der St. Leonhards Quelle ausgerichtet wurde, stand unter dem Motto „Lebendiges Wasser und Golf“. Der Anbieter von „lebendigem Wasser“ wollte damit den Zusammenhang seines Produktes mit dem Sport dokumentieren und sich gleichzeitig gemeinnützig engagieren. Dafür waren zahlreiche Bekannte aus verschiedenen Sportdisziplinen vor Ort und zeigten ihr golferisches Können. Mit dabei waren unter anderem Skilangläufer Tobias Angerer und der Biathlet Peter Angerer.

Während der abendlichen Galaveranstaltung wurde Franz Beckenbauer persönlich ein Scheck in Höhe von 50.000,-- Euro als Erlös des ersten St. Leonhards Cup überreicht. Beckenbauer engagiert sich mit seiner Stiftung bereits seit 28 Jahren für unschuldig in Not geratene Menschen. In dieser Zeit hat er bereits etwa 15 Millionen Euro für die Unterstützung dieser Menschen gesammelt.

Stölzle Lausitz unterstützt immer wieder punktuell caritative Initiativen oder Stiftungen. Wie beim aktuellen Projekt, wo der Zusammenhang von Wasser und Trinkglas die inhaltliche Verbindung bietet, ist beispielsweise auch bei einem weiteren Engagement des Unternehmens dieser Zusammenhang gegeben.

So sponsert Stölzle Lausitz auch die Initiative „viva con agua“, die es sich zum Ziel gesetzt hat, durch verschiedene Aktionen in der Gastronomie oder bei Events auf die oft unzureichende Trinkwassersituation in der Welt hinzuweisen und aktiv Projekte zu fördern, die diese Situation verbessern.


Adresse für Bezugsquellennachweis:
Stölzle Lausitz GmbH
Berliner Straße 22-32
D-02943 Weißwasser

+49 (0) 3576 268-0
+49 (0) 3576 268-249
office@stoelzle-lausitz.de">office@stoelzle-lausitz.de