Franke Coffee Systems spendet an UNICEF im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Unternehmensgruppe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Franke Coffee Systems spendet an UNICEF im Rahmen des 100-jährigen Jubiläums der Unternehmensgruppe

27.03.2011 | Franke bremer GmbH
Wie überdauert ein Unternehmen erfolgreich hundert Jahre? Durch geschickte Unternehmensführung? Engagierte Mitarbeiter? Loyale Kunden? Glück? Wahrscheinlich durch eine Prise von allem. Was hat bei der Franke Unternehmensgeschichte eine Rolle gespielt? Steckt in der Chronologie der Umstände und Ereignisse der Schlüssel zur Franke Erfolgsformel? Oder verraten uns die Geschichten hinter der Geschichte was den Erfolg von Franke bis heute ausmacht?
Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 30.000 CHF - v.l.n.r. Michael Pieper (Inhaber Franke), Johanna Christine Gehlen (Schauspielerin) und Eric Mayer (Unicef) / Bildquelle: Franke bremer GmbH
Übergabe des Spendenschecks in Höhe von 30.000 CHF - v.l.n.r. Michael Pieper (Inhaber Franke), Johanna Christine Gehlen (Schauspielerin) und Eric Mayer (Unicef) / Bildquelle: Franke bremer GmbH
Der Franke Spirit ist in wenigen Worten nicht zu beschreiben. Er hat sich über 100 Jahre erfolgreich entwickelt und ist eine wichtige Basis des Denkens und Handelns. Der Franke Spirit ist geprägt von Respekt, Vertrauen und Offenheit. Er steht für Innovationskraft, Unternehmertum, Qualität und stilsicheres Design. Auch nachhaltiges Handeln und ein schonender Umgang mit Ressourcen prägten das Unternehmen und sind heute fest im Bewußtsein verankert. Generationenübergreifend erfolgreich ist, wer kommende Generation in die Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens einkalkuliert, wer soziale Gerechtigkeit übt und fördert – innerhalb und außerhalb des Unternehmens.

Für Franke ist es wichtig, eine harmonische Balance zwischen Geschäfts-, Umwelt- und sozialen Zielen zu verfolgen. Im Rahmen des Jubiläums hat sich Franke Coffee Systems verpflichtet, der Gesellschaft etwas zurückzugeben und unterstützt die Arbeit von UNICEF für Kinder in den ärmsten Ländern. Mit einer monetären Spende möchte Franke Coffee Systems insbesondere das UNICEF-Programm für die Verbesserung der Trinkwasserversorgung in ländlichen Gebieten Äthiopiens fördern.

Die Spendenübergabe fand auf der Messe Internorga in Hamburg, am 19.März 2011 um 16.30 Uhr, auf dem Messestand von Franke Coffee Systems, statt. Als besonderer Gast begleitete Johanna Christine Gehlen die Veranstaltung. Die aus Theater, Film und Fernsehen bekannte Schauspielerin (z.B. TV-Serie „Küstenwache“) unterstützte die Aktion mit der Aufforderung für soziales Engagement. Michael Pieper, Inhaber der Franke Gruppe, überreichte persönlich die Spende an Eric Mayer, Leiter Firmenkooperationen UNICEF Deutschland. Als zusätzliche Geste überreichte Franke Coffee Systems eine „Special-Edition“ PURA Maschine im UNICEF-Design.


Weitere Informationen:
Franke bremer GmbH
Franke Strasse 1
D-97947 Grünsfeld

T: +49 9346 9278 0
F: +49 9346 9278 100
info.fbk@franke.com?subject=Anfrage über Hotelier.de">info.fbk@franke.com

Über Franke
Die industriellen Tätigkeiten der Franke Artemis Group umfassen Franke Kitchen Systems Group und Franke Commercial Systems Group. Franke Kitchen Systems Group ist der weltweit führende Anbieter von Küchensystemen (Spülen, Abzugshauben, Armaturen, Herdmulden, Öfen etc.). Franke Commercial Systems Group umfasst Franke Foodservice Systems (Küchensysteme und Dienstleistungen für Quick-Service-Restaurants), Franke Washroom Systems (Waschraum- und Sanitärsysteme im öffentlichen und halböffentlichen Bereich), Franke Coffee Systems mit einem breiten Produktprogramm von vollautomatischen, professionellen und semi-professionellen Kaffeemaschinen, Franke Beverage Systems (Getränketechnik) sowie die Industrietechnik.

Die Franke Artemis Group beschäftigt weltweit rund 11‘000 Mitarbeiter und ist mit über 70 Tochtergesellschaften in mehr als 40 Ländern verankert. Die Franke Artemis Group erwirtschaftete im Jahr 2009 einen konsolidierten Umsatz von CHF 2.4 Milliarden. Die Franke Artemis Group bewirtschaftet zudem ein umfangreiches Immobilienportfolio (Franke Artemis Real Estate Group) in der Schweiz und im Ausland und hält diverse strategische Beteiligungen an börsenkotierten Schweizer Unternehmen (Franke Artemis Asset Management Group).

Links

Andere Presseberichte