Sportwagen Opening 2011 — Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf feiert mit zahlreichen Promis den verdienten 4*S Hotel-Klassifizierungsaufstieg
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sportwagen Opening 2011 — Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf feiert mit zahlreichen Promis den verdienten 4*S Hotel-Klassifizierungsaufstieg

04.05.2011 | Falkensteiner Michaeler Tourism Group
Das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf war zum zweiten Mal Veranstaltungsort des von Heribert Kasper und Team initiierten Sportwagen Opening. Die diesjährige Veranstaltung stand ganz im Zeichen der Luxus-Boliden, des Charity-Gedankens und des Klassifizierungsaufstiegs zum 4* Superior Hotel. Mit dabei waren Hitparadenstürmer Leo Aberer, Edi Finger jun., Christina „Mausi“ Lugner und zahlreiche weitere Promis
Mr. Ferrari Heribert Kasper, Sales Managerin Petra Durlacher und Hoteldirektor Günther Zimmel / Bildquelle: Falkensteiner Hotel & SPA Bad Waltersdorf
Mr. Ferrari Heribert Kasper, Sales Managerin Petra Durlacher und Hoteldirektor Günther Zimmel / Bildquelle: Falkensteiner Hotel & SPA Bad Waltersdorf
Bereits zum zweiten Mal zierten Ferrari, Lamborghini, Porsche, Abarth und Co. zwei Tage lang das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf. Vor allem im Sinne der Wohltätigkeit. Die Highlights am ersten Tag waren die PS-starke Ausfahrt in die romantische oststeirische Apfelstrasse , der „PS-Spezial-Saunaaufguss“ von SPA Manager Harald Binder sowie der Kabarett-Abend mit Klaus Rott, besser bekannt als „Karli Sackbauer“.

Steirische Schmankerl, sowohl fürs Auge wie auch kulinarisch, standen am Samstag im Mittelpunkt. „On the road“ sorgten die Fahrt durch die berühmte Südsteirische Weinstrasse wie auch das Treffen der Generationen mit den Oldtimern der Südsteiermark Classic für beeindruckende Momente. Das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf präsentierte dann mit dem Gala Dinner, der Mode- und Schmuckpräsentation moderiert von Jonny Fink und Live-Musik der Band „Club 3“ den perfekten Abendausklang.

Das Programm erstreckte sich über drei Tage und sorgte am Sonntag mit dem Charity-Fußballmatch, unter Beisein von Edi Finger jun., Wolfgang Knaller, Günther Neukirchner, Nik Berger, Rudi Stohl, Sepp Resnik, Andreas Lipa, Martin Amerhauser, Christian Keglevits, Christoph von Friedl, Kurt Garger, Hannes Reinmayr, Gerd Wimmer sowie Leo Aberer, für einen gelungenen Abschluss. Der Reinerlös dieser Veranstaltung in der Höhe von € 8.304,50 ging über Licht ins Dunkel an die steirische Kinder und Jugendwohngemeinschaft von Pro Juventute in Eggersdorf bei Graz.

Hoteldirektor Günther Zimmel zeigte sich an diesem Wochenende sichtlich erfreut und ebenfalls in Feierlaune, „da diese Veranstaltung den idealen Rahmen bildete, um unseren Gästen den höchstverdienten Klassifizierungssprung vom Vierstern zum Vierstern-Superior Hotel zu präsentieren. Der Dank gebührt an dieser Stelle meinem hervorragenden Team.“

Das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf ist somit das erste Falkensteiner 4* Superior-Hotel bei Falkensteiner und eines von neun Hotels seiner Kategorie in der Steiermark. Erst vor zwei Wochen hatte das Unternehmen die Lancierung einer zusätzlichen Premium Collection für die 5* Hotels der Gruppe angekündigt.

Das Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf ist seit 1. Mai 2009 die neue Genussoase in der hügeligen und verträumten Thermenregion Bad Waltersdorf. Hier kann man perfekt den stressigen Alltag vergessen, Ruhe und Erholung finden, den kulinarischen Genüssen frönen und zugleich das Handicap am nebenan liegenden 18-Loch-Golfplatz verbessern. Die Verbindung von wohltuendem Thermalwasser mit moderner Architektur, gemütlichem Ambiente mit elegantem Flair und einem außergewöhnlichen SPA-Konzept, der „Steirischen Naturwellness“, zeichnet das neue Falkensteiner Hotel & Spa Bad Waltersdorf aus. Ein ideales Hotel für Erholungssuchende, Natur- und Golffreunde.

Über Falkensteiner Michaeler Tourism Group


Hotelkontakt
Christine Lind
Falkensteiner Hotel & SPA Bad Waltersdorf
A-8271 Bad Waltersdorf 351

Tel.: +43 (0)3333/31065
christine.lind@falkensteiner.com" href="mailto:christine.lind@falkensteiner.com">christine.lind@falkensteiner.com

Links

Andere Presseberichte