Leaders Club Award 2011 - 10 Jahre Leaders Club Deutschland
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Leaders Club Award 2011 - 10 Jahre Leaders Club Deutschland

16.09.2011 | Leaders Club Deutschland AG
Sechs innovative Konzepte nominiert; Preisverleihung am 4. November 2011 in der Villa Elisabeth, einem 1907 erbautem Gemeindehaus, statt und wird präsentiert von J.J. Darboven und Coca Cola. Als Moderatoren führen erneut Tim Mälzer und Vanessa Koch durch den Abend
Begonnen hat die Geschichte des Leaders Clubs im November 1993 in Frankreich. Damals gründeten engagierte Freunde, allesamt Gastronomen mit mehreren Betrieben oder Restaurantketten den ersten Club. Mit ihren Aktivitäten weckten sie die Aufmerksamkeit weiterer Kollegen und Repräsentanten der Zulieferindustrie.

In gleicher Weise Praktiker und Visionäre, entwickelten die Gründer des Leaders Club Frankreich neue Perspektiven für die Branche, setzten auf Kommunikation sowie Synergie und gewannen in wenigen Jahren über hundert Mitglieder. Ein weiteres Highlight war die Einführung des Award Les Palmes du Leaders Club für Trendsetter-Konzepte.

Nach französischem Vorbild wurde 2001 der Leaders Club Deutschland gegründet. Auch in Deutschland ist der Leaders Club ist ein Zusammenschluss führender Gastronomen unter Einbindung von Entscheidungsträgern der Industrie im Sinne einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit und Förderung von innovativen gastronomischen Entwicklungen und Ideen. Es sind Unternehmer und Führungskräfte, die Ihre Visionen umsetzen, die Impulse geben und mit Ihren Konzepten Furore machen. Heute gehören dem Club 116 Mitglieder an, davon 72 Gastronomen mit mehr als 500 Betrieben und 600 Millionen Euro Umsatz.

2005 erwarb der Leaders Club zwei Weinberge in brachliegender Steillage an der Mosel und produziert seither eigenen Riesling und organisiert Wein Camps für seinen Führungsnachwuchs. Ebenso prägend sind die jährlichen Reisen und Stammtische - immer am Puls der Zeit - sowie gezielte Weiterbildungen in Zusammenarbeit mit der Food & Beverage Management Association, der WIHOGA Dortmund und Partnern der Industrie.

Seit seiner Gründung hat sich der Leaders Club Deutschland zu einer der führenden und geachteten Organisationen der Branche entwickelt, in der sich der innovative Mittelstand trifft.

Highlight jeden Jahres ist der Leaders Club Award. Die Auszeichnung, die sich am 4. November 2011 zum zehnten Mal jährt, ist exzellente Nachwuchsförderung sowie Impulsgeber zugleich und hat sich zu einem Top-Branchenevent entwickelt. Der Leaders Club unterstützt damit Innovation und Kreativität in der Branche und motiviert in einem positiven Umfeld den Nachwuchs zu Mut und Selbständigkeit. Diesjähriger Gastgeber der Jubiläumsverleihung ist Leader und Vorstandsvorsitzender Stefan Schneck mit freundlicher Unterstützung von J.J. Darboven und Coca Cola, beides langjährige Partner.

Der Leaders Club dankt allen Mitgliedern und Partnern für die vielen Stunden der Arbeit und den ehrenamtlichen Einsatz, welchen sie eingebracht haben, um den Leaders Club zu dem zu machen, was er heute ist: Eine beispiellose Erfolgsgeschichte! Für den Leaders Club Award 2011, der an innovative, neue Gastronomiekonzepte vergeben wird, sind sechs Locations nominiert:

Chez Ima
Die Brüder James und David Ardinast, die bereits die Mittags Location IMA-Kitchen und die Multibar in der Innenstadt betreiben und auch als Partyveranstalter von sich reden machen, tischen im Restaurant des 25 Hours Hotel by Levis neu auf.

Eine neue Idee nach altem Rezept (von allem das Beste). IMA ist die Marke für ein unvergleichliches kulinarisches Erlebnis. Wohlbefinden. Genuss en Detail. Im Mittelpunkt steht die Küche mit exklusiven Rezepturen. Haussaucen und Gewürzmischungen. Kreiert und zusammengestellt von Müttern verschiedenster Kulturen und kreativen Köchen.

Niddastrasse 58 - 60329 Frankfurt am Main www.imaworld.de

„Pret a Diner“
Nach dem Erfolg vom Januar in der alten Münzprägeanstalt startete das zweite temporäre Restaurant im Juli in Berlin direkt an der Spree. KP Kofler will Genuss mit allen Sinnen ermöglichen und er will den Luxus guten Essens zu annehmbaren Preisen.

Hochwertige Küche, bestehend aus zwei ausgewählten Menüs in einer gekonnt inszenierten Umgebung. Und nur für kurze Zeit. Nach wenigen Tagen ist alles vorbei. Tische, Decken, Töpfe werden eingepackt, und irgendwann taucht das Restaurant irgendwo wieder auf.

Kontakt über KOFLER & KOMPANIE AG - Unter den Linden 2 - 10117 Berlin www.pretadiner.com www.koflerkompanie.com

Exenberger Werkskantine
Auf dem riesigen Gelände der neuen „Klassikstadt“ im Frankfurter Ostend, geprägt von denkmalgeschützten Gebäuden auf mehreren Geschossen und ca. 16.000 Quadratmeter Fläche, befindet sich das Restaurant von Kay Exenberger.

Das besondere Klassikstadt-Flair historischer Automobile ist in der Werkskantine direkt erlebbar – durch den verglasten Einblick in zwei der Oldtimer-Werkstätten. Hier sitzen Oldtimer-Enthusiasten beim Benzingespräch neben Geschäftsleuten beim Businesslunch. Eines vereint sie: die Liebe zur modernen Frankfurter Küche mit Zutaten frisch aus der hessischen Region.

Exenberger Werkskantine - Orber Str. 4a - 60386 Frankfurt am Main www.exenberger-frankfurt.de

Langnese Café mit HAPPINESS STATION powered by east
Das Designhotel east und Langnese haben jetzt das Langnese Café & Happiness Station – „powered by east“ neu eröffnet. In traumhafter Lage nahe des Kreuzfahrtterminals in der Hamburger Hafen City bietet das Langnese Café seinen Besuchern ein breites Sortiment an Snacks mit frischen Salaten zum Selbstkreieren, Gebäckspezialitäten, sowie eine große Auswahl an warmen und kalten Getränken. Highlight ist die HAPPINESS STATION: hier lässt man sich aus frischen Zutaten je nach Geschmack sein eigenes Eis kreieren.

Langnese Café powered by east, Unileverhaus am Strandkai 1 - 20457 Hamburg www.east-hamburg.de

Dinzler Kaffeerösterei
Der Irschenberg ist nicht nur die Verbindung zwischen Deutschland, Österreich und Italien. Vielmehr bedeutet er für Reisende bereits den Einstieg in ihren Urlaub. Für Einheimische symbolisiert er „Heimkommen“. Eben dort, direkt an der Ausfahrt „Irschenberg“ an der A8, hat nun die Dinzler Kaffeerösterei, die seit 1950 besten Kaffee röstet, Ihren Hauptfirmensitz gegründet.

Das Besondere daran ist, dass Bar, Restaurant, Küche, Backstube, Seminare,Kaffeerösterei, Kaffeewelt und betriebliche Kinderkrippe unter einem Dach sind – ein Gebäude, welches es in seiner Form kein zweites Mal in Deutschland gibt.

Dinzler Kaffeerösterei AG - Wendling 15 - 83737 Irschenberg - www.dinzler.de

Hans im Glück
Hans im Glück ist der neue Gourmet Burger Grill in München und Köln. Inspiriert durch die Grimm´sche Märchenfigur ist die Einrichtung zeitlos schlicht, bei den Farben wurde bewusst auf Natur gesetzt. In diesem Rahmen kommt ein optisches Highlight besonders zur Geltung: natürliche Birkenstämme reichen vom Boden bis zur Decke.

Doch die wahre Attraktion ist der Burger an sich: 140 Gramm Rindfleisch,knackfrische Salate, hausgemachte Soßen und die Beilagen stammen alle aus der Region. Ob klassisch, mit Käse oder Spezial mit außergewöhnlichen Zutaten, nirgends schmecken die Burger glücklicher als hier.

Hans im Glück Gastro GmbH - Adams-Lehmann Str. 35 - 80797 München www.hansimglueck-burgergrill.de


Pressesprecher:
Michael Kuriat
Vorstand Marketing und PR Leaders Club Deutschland AG
kuriat@leadersclub.de">kuriat@leadersclub.de

Leaders Club Koordinationsbüro
Diana Wernicke
Assistentin des Vorstandes
info@leadersclub.de"> info@leadersclub.de
Tel.: +49 (40) 5302312-60

Links

Andere Presseberichte