'Karlsberg-Liga Saarland' startet in die neue Saison 2012/2013
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

'Karlsberg-Liga Saarland' startet in die neue Saison 2012/2013

31.07.2012 | Karlsberg.PR.Team
Großes Eröffnungsspiel der höchsten saarländischen Fußball-Liga
Bildquelle: Karlsberg Brauerei GmbH
Bildquelle: Karlsberg Brauerei GmbH
Am 31. Juli 2012 fällt mit der Begegnung FV Eppelborn gegen FC Palatia Limbach der Startschuss für die erste Saison der „Karlsberg-Liga Saarland“. Ab der neuen Spielzeit wird nicht mehr in der bisherigen „Saarland-Liga“, sondern in der neuen „Karlsberg-Liga Saarland“ um die Punkte gespielt. Die Karlsberg Brauerei drückt mit der Namenspatenschaft ihre Verbundenheit gegenüber der Heimatregion und der Sportart Nummer 1, dem Fußball, aus. Auch die Vereine profitieren von den vielfältigen Aktivitäten.

Die Verbindung aus Saarlands höchster Fußball-Liga und der bedeutendsten Brauerei an der Saar hat einen neuen Namen: „Karlsberg-Liga Saarland“! Und diese feiert am 31. Juli ab 18.30 Uhr mit allen Vereinen der Liga in Eppelborn ihren Auftakt. „Wir freuen uns auf eine gute Saison mit jeder Menge „Wir-Gefühl“ und spannenden Begegnungen“, sagt Christian Weber, Mitglied der Karlsberg-Unternehmensleitung.

Christian Weber lässt es sich nicht nehmen, die „Karlsberg-Liga Saarland“ persönlich zu eröffnen und die Mannschaften vor Ort zu begrüßen. Anschließend stellt der bekannte Sportmoderator Thomas Wollscheid nochmals alle Mannschaften der Liga vor. Im Anschluss wird den anwesenden Vereinsvertretern ein exklusiver Spielball der „Karlsberg-Liga Saarland“ überreicht.

Dieser steht symbolisch für die weitere hochwertige Ausstattung, welche die Karlsberg Brauerei den Vereinen der „Karlsberg-Liga Saarland“ zur Verfügung stellt. Dazu gehören neben Trainingsbekleidung für die Mannschaft auch Unterstützung bei der Optimierung der Ausschanksituation in den Vereinsheimen sowie die Erstellung von Spielplänen und Broschüren.

Der Brauerei liegt es besonders am Herzen, alle Vereine der „Karlsberg-Liga Saarland“ in gleichem Maße zu unterstützen. Neben der Unterstützung in den Vereinen wird auch die Liga selbst umfangreich mit einer eigenen Internetpräsenz und in Zeitschriften wie dem „Saaramateur“ beworben.

Um 19 Uhr startet die „Karlsberg-Liga Saarland“ dann mit der ersten Begegnung, FV Eppelborn gegen Palatia Limbach, in die Saison 2012/2013. Und die beginnt spektakulär: Der Spielball für den Anstoß wird von einem Fallschirmspringer mit einem Karlsberg-Fallschirm ins Stadion eingeflogen.

„Während die Mannschaften auf dem Spielfeld kämpfen, ist für das leibliche Wohl der Zuschauer gesorgt“, so Monika Loew, Sponsoringmanagerin der Karlsberg Brauerei. Karlsberg wünscht allen Mannschaften einen guten Saisonstart mit viel „Wir-Gefühl“ und „Bier-Gefühl“!

Tags: Saarlandliga Ergebnisse, Karlsbergliga

Links

Andere Presseberichte