GO IN Designaward 2013 - Gesucht wird die optimale Restaurant-Garderobe
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

GO IN Designaward 2013 - Gesucht wird die optimale Restaurant-Garderobe

01.11.2012 | GO IN GmbH
Nach dem Erfolg der ersten Wettbewerbsrunden initiiert GO IN den Studenten-Designaward zukünftig in allen europäischen Ländern und gibt Young Professionals die Möglichkeit ihre Arbeiten vorzustellen, mit Branchenexperten Gespräche zu führen und neue Kontakte zu knüpfen
Das Unternehmen engagiert sich seit 2008 in der Talentförderung und bietet Nachwuchsgestaltern im zwei Jahres Rhythmus eine professionelle Plattform für kreative Möbel-Ideen. Seit Einführung des Wettbewerbs verbleiben grundsätzlich alle Rechte der eingereichten Ideen bei den Teilnehmern.

Das Thema der neuen Wettbewerbsrunde heißt: „Die Garderobe im Gastronomieumfeld“. Hier bieten sich ungeahnte Gestaltungsfreiräume, denn wer machte sich bisher schon Gedanken um sie? Dabei hat die Garderobe eine wichtige „Position“ - sie empfängt die Gäste.

Die möchten ihre Jacken aufhängen, Hüte und Mäntel gut verstaut wissen und ihre Schirme abstellen, bevor sie ein schickes Lokal betreten. Im besten Fall wird eine originell und effektiv gestaltete Garderobe zum ersten positiven Erlebnis eines Restaurantbesuches.

Die Anmeldung zum GO IN Designaward 2013 ist ab sofort auf www.goindesignaward.com möglich. Der Wettbewerb richtet sich an Studierende aller Semester der Fakultäten Design- und Innenarchitektur/Architektur und Absolventen bis zu einem Jahr nach Abschluss des Studiums. Zu gewinnen gibt es Preisgelder in einer Gesamthöhe von 4800 Euro.


Kontakt:
Go In GmbH
Justus-von-Liebig-Str. 3-5
86899 Landsberg am Lech

Tel.: 0 81 91 - 91 94 –200
Fax: 0 81 91 - 91 94 -199
info@goin.de">info@goin.de

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert