Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner besucht Fernsehstudio von "Unter uns" und würdigt das TV-Restaurant "Schiller"
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner besucht Fernsehstudio von "Unter uns" und würdigt das TV-Restaurant "Schiller"

04.12.2012 | RTL
Ehrung für "Unter uns": RTL unterstreicht in der Serie bewusst den Stellenwert eines gesunden Lebensstils. Im Restaurant der Serie, dem "Schiller", sollen in Zukunft verstärkt frische Produkte aus der Region serviert werden – und Freude am Sport vermitteln die Schauspieler in einer neuen "Turnhalle Deluxe"
Bei einem Rundgang durch das Produktionsstudio der Serie "Unter uns" zeichnet Bundesverbraucherministerin Ilse Aigner das "Schiller" mit der Unterstützerplakette von "IN-FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung" aus. Ministerin Aigner begrüßt diese Entwicklung: "Bei der Information über Lebensmittel und Ernährung spielt das Fernsehen eine wichtige Rolle. Es ist gut, wenn diese bedeutenden Themen einen festen Platz haben, auch in TV-Serien für Jugendliche."

Medienvertreter sind herzlich eingeladen, die Bundesministerin mit den Schauspielern von "Unter uns", Isabell Hertel und Miloš Vukovic, sowie Produzenten der Serie von GrundyUFA und RTL zur Auszeichnung des Filmrestaurants zu begleiten!

Zeit: Dienstag, 4. Dezember, um 13.15 Uhr.
Ort: Coloneum, "Unter uns"-Studio 39/40, Butzweiler Str. 255, 50289 Köln

Tipps

Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich!
Akkreditierungen per E-Mail bitte schnellstmöglich an
pressestelle@bmelv.bund.de">pressestelle@bmelv.bund.de
oder
jovan.evermann@rtl.de">jovan.evermann@rtl.de

Links

Andere Presseberichte