Das perfekte Model: Eva Padberg trägt Fissler Kochtöpfe als Kleid
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Das perfekte Model: Eva Padberg trägt Fissler Kochtöpfe als Kleid

18.02.2013 | Text: P.U.N.K.T. Gesellschaft, Key Word Marketing: Hotelier.de
Ein elfenhafter Dress aus Frittierkörben, eine mit Bratpfannen gesäumte Jacke, ein Minikleid mit Fransen aus Messern und Gabeln: In außergewöhnlichen Outfits wie diesen werden auch die Supermodels Eva Padberg (33) und Franziska Knuppe (38) nicht alle Tage auf den Laufsteg geschickt
Eva Padberg
Eva Padberg
Franziska Knuppe
Franziska Knuppe
Björn Frantzén (v.l.) und Markus H. Kepka, Geschäftsführer der Fissler GmbH
Björn Frantzén (v.l.) und Markus H. Kepka, Geschäftsführer der Fissler GmbH
Die sensationellen Kleider, die sie gestern in Frankfurt am Main erstmals einer deutschen Öffentlichkeit präsentierten, wurden aus Produkten des Premium-Kochgeschirrherstellers Fissler kreiert. Sie stammen aus den Ateliers des japanischen Labels Gut's Dynamite Cabarets sowie der Tokioter Designerin Kamishima Chinami. Beide gehören zu den absoluten Shootingstars der asiatischen Modeszene.

Hintergrund der Zusammenarbeit: Für Fissler ist Asien einer der bedeutendsten Märkte. Die Produkte des in Idar-Oberstein ansässigen Unternehmens sind in Asien im Luxussegment positioniert und die Marke präsentiert sich außergewöhnlich und kreativ. Grund genug für Fissler, mit den asiatischen Künstlern zusammenzuarbeiten. Aufgabenstellung an die Designer: die Themen Kochgeschirr und Mode verrückt-kreativ zu verbinden.

Weiterer Höhepunkt der Veranstaltung: eine Kochshow mit Björn Frantzén, Chefkoch des Stockholmer Zwei-Sterne-Restaurants Frantzén/Lindeberg und Shootingstar der angesagten Nordic Cuisine. Er kredenzte ein Vier-Gänge-Menü der Extraklasse: Lamm-Tartar an Schafsjoghurt mit getrocknetem Lavendel und Feta, eine Velouté aus karamellisierten Zwiebeln, gebratenes Huhn mit Bechamél und Buerre Noisette sowie ein Dessert aus dem gefrorenen Saft schwarzer Johannisbeeren serviert an einer Mousse aus getrockneten Blumen und 100 Jahre altem Essig.

Tipps

Über Fissler
Die Fissler GmbH steht seit Jahrzehnten für qualitativ hochwertiges Kochgeschirr. Über 200 Patente und Gebrauchsmuster hat das Unternehmen allein in den letzten 50 Jahren angemeldet. Das deutsche Familienunternehmen wurde 1845 von Carl Philipp Fissler in Idar-Oberstein gegründet.

Heute steht die Marke für Freude und Leidenschaft am Kochen und ist eine der weltweit führenden Marken für hochwertiges Kochgeschirr. Das Familienunternehmen beschäftigt 765 Mitarbeiter. Die Premium-Produkte von Fissler sind "Made in Germany" und in über 70 Ländern vertreten. Fissler trägt das Gütesiegel "TOP 100" und gehört damit zu den innovativsten Unternehmen im deutschen Mittelstand.

Weitere Informationen und Kontakt: Fissler GmbH


Tags: top model eva padberg, modell eva padberg, topmodel eva padberg,  eva padberger, eva padverg, das perfelte model, fissler solea test,  fissler kochtöpfe induktion, hochwertige kochtöpfe, Björn Frantzén, Chefkoch des Stockholmer Zwei-Sterne-Restaurants Frantzén/Lindeberg, kochtöpfe günstig kaufen www.fissler.de

Links

Andere Presseberichte