Sex - Made in Germany”: NDR-Dokumentation über Deutschland als Europas führendes Ziel für Sex-Touristen
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Sex - Made in Germany”: NDR-Dokumentation über Deutschland als Europas führendes Ziel für Sex-Touristen

23.05.2013 | ndr.de
Sendetermin: Montag, 10. Juni, 22.45 Uhr, Das Erste
Deutschland ist Europas Sex-Tourismus-Ziel Nr. 1. Aus aller Welt kommen Touristen hierher, um sich einen Bordell-Urlaub zu gönnen – Freier aus Europa, den USA und Asien. Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist international fast konkurrenzlos.

Ganz oben auf der Reiseroute stehen sogenannte Flatrate-Puffs. In der NDR-Dokumentation „Sex - Made in Germany“ zeigen die Autorinnen Tina Soliman und Sonia Kennebeck erstmals, wie das Geschäft funktioniert: Wer profitiert wirklich von der Legalisierung der Prostitution in Deutschland?

Zwei Jahre haben sie im Milieu recherchiert, sprachen mit Frauen, die dort freiwillig als Prostituierte, Pornostar oder Webcam-Hure arbeiten. Sie trafen Zuhälter und einen Bordellbetreiber, den sie auch zu Hause im Kreise der Familie besuchen durften. Er ist allein erziehender Vater von vier Kindern.

Tipp

Mehr Info: http://www.wdr.de/programmvorschau/object4Broadcast.jsp?broadcastId=4280079

Links

Andere Presseberichte