Was ist Ostern eigentlich?
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Was ist Ostern eigentlich?

18.04.2014 | Wolfgang Ahrens Hotelier.de
Was Ostern ist, wollen alle Kinder wissen, auch die Großen :-) Lesen Sie mehr zu dem Thema Ostern, seine Bedeutung und Definition auf der nächsten Seite
Zum Thema 'Was ist Ostern' sehen Sie hier eine Vorschau von Büchern für Erwachsene
Gedanken zu Ostern: In "Was ist Ostern?" lässt der Autor den Pharisäer Nikodemus und das Ratsmitglied Josef aus Arimathäa die verleumderischen Behauptungen zum Leben Jesu aufgreifen und richtigstellen. Ganz besonders werden dabei die Geschehnisse der Karwoche behandelt - von Palmsonntag, über das letzte Abendmahl, Karfreitag, Ostern und bis hin zu Christi Himmelfahrt. Die uns bekannten Daten ergänzt er mit Erklärungen kultureller Bräuche im damaligen Israel. In seinem Bericht hält er sich an die chronologische Abfolge der Ereignisse.

Wenn der Winter an Kraft verliert und die Tage wieder länger werden, feiern wir das höchste Fest des Kirchenjahres: Ostern. Elisabeth Auersperg-Breunner erzählt vom ganz besonderen Reiz dieses Festes. Von den Ursprüngen uralter kirchlicher Riten, von Traditionen rund um die Osterzeit und von stimmungsvollen Dekorationsideen sowie Rezepten für ein gelungenes Osterfest. Zur Vorbereitung auf Ostern in der Karwoche lesen Sie Ostern - Tradition, Dekorationsideen, Rezepte

Zum Thema 'Was ist Ostern' sehen Sie hier eine Vorschau von Büchern für Kinder

Ostern ist was los, und zwar ganz gehörig was! Der Osterhase wird beim Eierklau erwischt, die Hühner üben das Eierballett, und Frau Doktor Henne kümmert sich rührend um den Nachwuchs, der noch im Ei steckt.

Lustige Ostergschichte für Kinder vom Hasen und Igel aus Buxtehude: Der Hase und der Igel ist ein volkstümlich überliefertes Märchen von Wilhelm Schröder: Bei einer Begegnung macht sich der Hase über die schiefen Beine des Igels lustig, woraufhin ihn dieser zu einem Wettrennen herausfordert. Der Einsatz ist ein eines goldener „Lujedor“ (Louis d’or) und eine Flasche Branntwein. Bei dem Rennens auf einem Acker läuft der Igel nur beim Start ein paar Schritte, denn er hat am Ende der Ackerfurche seine ihm zum Verwechseln ähnlich sehende Frau platziert. Als der siegesgewisse Hase heranstürmt, erhebt sich die Frau des Igels und ruft ihm zu: „Ick bün al dor!“ - „Ich bin schon da!“. Hierzu eine Vorschau von Spielen und Bücher zu Hase und Igel Geschichten.

Tipps

Tags: Wan ist Ostern, Ostern Bedeutung, was ist die Bedeutung von Ostern, Bedeutung Ostern für Christen

Links

Andere Presseberichte