KERN-DESIGN gewinnt Finest Interior Award
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

KERN-DESIGN gewinnt Finest Interior Award

20.11.2014 | KPRN network GmbH
Das Frankfurter Büro für Innenarchitektur wurde in Berlin in der Kategorie "Color in the room" ausgezeichnet
Prof. Axel Venn mit Sabine Kober und Norbert Kern (v.l.n.r.); Bildquelle Birgit Bielefeld
Prof. Axel Venn mit Sabine Kober und Norbert Kern (v.l.n.r.); Bildquelle Birgit Bielefeld
Objekt Color in the Room; Bildquelle Norbert Kern-Design
Objekt Color in the Room; Bildquelle Norbert Kern-Design
Berlin/Frankfurt (kprn), 19. November 2014 – And the winner is: KERN-DESIGN. Das Frankfurter Büro für Innenarchitektur, Einrichtung und Dekoration wurde am 12. November in Berlin mit dem Finest Interior Award geehrt. Das Kreativ-Unternehmen des Innenarchitekten und Designers Norbert E. Kern setzte sich gegen 20 weitere für die Endauswahl nominierte Mitbewerber – allesamt namhafte Design-Büros – durch. Partnerland war dieses Jahr Dänemark, und so konnte Norbert E. Kern seine Auszeichnung, die von Brillux gestiftet wurde, im Rahmen eines exklusiven Award-Dinners in der Königlich Dänischen Botschaft in Berlin von Prof. Axel Venn, dem ausgewiesenen Experten für Farbe und seine Wirkung im Raum, entgegennehmen.

Der Finest Interior Award, ein B2B Award im Objektbereich, wurde dieses Jahr erstmals von der Finest Spirit UG gemeinsam mit dem Presenting-Partner BoConcept und weiteren Top-Markenpartnern wie Meissen Couture, Poggenpohl und Vorwerk Teppiche ausgelobt, um dem wachsenden Bedürfnis nach individueller, professioneller Objekteinrichtung Rechnung zu tragen. In Ergänzung zu bestehenden internationalen Awards, die sich vorrangig mit Produkt- und Raumdesign befassen, würdigt Finest Spirit vor allem die kreative Arbeit von Innenarchitekten, Interior-Designern und Einrichtern bei der ganzheitlichen individuellen Planung, Einrichtung und Dekoration neuer oder auch zu revitalisierender Objekte.

Die Ehrenjury des Finest Interior Award war mit dem renommierten Designer Karim Rashid als Vorsitzendem und weiteren ebenso angesehenen Branchenprofis hochkarätig besetzt. Im Mittelpunkt der Bewertung stand das ganzheitliche Einrichtungskonzept unter Berücksichtigung von Mobiliar, Textilien, Boden, Farbe, Wandgestaltung und Lichtkonzept sowie integrierter Kunst und ausgewählter Accessoires. Eingereicht werden konnten bis zu 18 Monate alte Projekte. Für den Wettbewerb hatte Kern-Design folgendes Projekt eingereicht: „Traum in Weiß - Penthouse über den Dächern Frankfurt´s".

1986 hatte Dipl.-Ing. Norbert E. Kern, Innenarchitekt und Designer, das Unternehmen Kern-Design in Frankfurt am Main gegründet. Gemeinsam mit seiner langjährigen Partnerin, der Innendesignerin Sabine Kober, und einem zwölfköpfigen Team entwickelt die Firma private Wohnarchitektur sowie Markenarchitektur für viele renommierte Hotels, Restaurants, Läden, Arztpraxen und Büros. Jeweils im Sinne der ganz individuellen Kundenwünsche verbindet Kern-Design Funktion mit Stil und Harmonie zu einem ganzheitlichen Konzept – ob klassisch oder avantgardistisch, ob zeitlos oder trendy.
                                                       

KERN-DESIGN GmbH                                 
Sabine Kober                                            
Walter-Kolb-Str. 9-11                               
60594 Frankfurt am Main                          

Tel.: 069 / 789 54 33                                
kober@kern-de-sign.de                
www.kern-de-sign.de

Links

Andere Presseberichte