Reise Dokumentationen im Fernsehen KW 20 und KW 21
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Reise Dokumentationen im Fernsehen KW 20 und KW 21

08.05.2015 | bfs-presse.de

Vorschau für Reise Dokumentationen im Fernsehen KW 20 und KW 21 vom 9.5. bis 22.5.2015 -  HOTRAVEL präsentiert für ganze 4 Wochen das Fernseh-Programm aller relevanten Sender — übersichtlich, kompakt sowie mit ausgewählten Tages-, Kinder & Sport-Tipps. Unter dem Stichwort „Hotelier” erhalten Sie HOTRAVEL die ersten 4 Wochen lang kostenfrei zugeschickt.* Weitere Infos unter: www.hotravel.tv

09.05.2015 Reise Dokumentationen

3SAT, 14.30 Uhr: "Auf Winnetous Spuren durch Kroatien" (Dokumentation)

Elf Winnetou-Verfilmungen wurden in Kroatien gedreht. Die Karl May-Filme dienen als Reiseführer zu den grandiosen Naturschauplätzen, die heute als Nationalparks geschützt sind. Neben diesen stellt die Dokumentation auch die beiden Küstenstädte Trogir und Zadar vor, und macht Halt im legendären Hotel Alan in Starigrad, in dem damals die Filmstars logierten. Siehe hierzu auch: https://www.kroati.de/kroatien-infos/drehorte-winnetou-filme.html

 

ORF2, 16.30 Uhr: "Land und Leute" (Dokumentation)

Die Sendung widmet sich der Blüte der 300.000 Birnbäume im niederösterreichischen Mostviertel, die eine Augenweide sind. Die daraus entstehenden Früchte sind für die Region ein wichtiger Wirtschaftsfaktor, vor allem für die Mostbarone. Dieser Titel wird nur an ausgewählte Mostviertlerinnen und Mostviertler verliehen. Er honoriert das besondere Engagement für die Region und für den Birnenmost. Derzeit tragen 20 Mostproduzenten, Gastronomen, Hoteliers und Edelbrenner diese Auszeichnung.

 

10.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

HR, 11.30 Uhr: "Myanmar - Leben am großen Strom" (Dokumentation)

Myanmar, das einstige Birma, hat sich nach fünf Jahrzehnten Militärdiktatur geöffnet und demokratische Reformen begonnen. Einen Monat lang fuhren die Filmemacher Rolf Lambert und Bernd Girrbach auf dem Fluss. Die Reise beginnt in der Kleinstadt Bhamo und führt im ersten Teil der Dokumentation bis in das zauberhafte Mandalay, die letzte Hauptstadt des birmanischen Königreichs. Die beiden begegnen auf ihrem Weg sowohl Elefanten als auch Delfinen und Goldschlägern und sehen Tempel, Klöster und Buddha-Statuen.

 

SWR, 12.00 Uhr: "Eisenbahn-Romantik" (Dokumentation)

Es gibt ihn schon seit über 110 Jahren und er ist der älteste Personenzug Kanadas, der einen Namen trägt, "The Ocean". Von Montreal geht es nach Quebec, der Hauptstadt der gleichnamigen Provinz. 1893 gab hier die Canadian Pacific Railway in Auftrag, für seine Fahrgäste das riesige Hotel Frontenac zu bauen. Mittlerweile ist es das Wahrzeichen der Stadt am St.-Lorenz-Strom. Die Reise endet in der Hauptstadt der Provinz Nova Scotia, in Halifax.

 

HR, 13.45 Uhr: "Reise-Tipp" (Dokumentation)

Im Mittelpunkt der Sendung steht Barcelona, die Hauptstadt Kataloniens, ist nicht nur für ihre "Rambla" berühmt, eine der lebendigsten Flaniermeilen Europas, sondern auch für seinen Fischerhafen, das Gaudí-Museum und die Sagrada Familia, eine unvollendete Kirche. In der Markthalle der Stadt, dem sogenannten "Bauch" Barcelonas lassen sich die typschen Zutaten der spanischen Küche einkaufen und wunderbar schlemmen.

 

3SAT, 14.55 Uhr: "Der Pazifische Feuerring" (Dokumentation)

In Guatemala spielen Vulkane eine wichtige Rolle: Sie sind heilige Orte, ja sogar heilige Wesen. Guatemala ist auch das Ziel zahlreicher Vulkantouristen. Besonders beliebt ist der Pacaya, denn kaum ein anderer Vulkan ist so leicht zu besteigen. Wenige Monate vor den Dreharbeiten wurde er von einer gewaltigen Explosion regelrecht auseinander gerissen. Seitdem ist der Zugang teilweise gesperrt. Trotzdem nähert sich das Kamerateam mit dem Führer Rodolfo und einigen wagemutigen Touristen dem dampfenden Krater.

 

RBB, 20.15 Uhr: "Der Golf von Neapel - Eine Verführung" (Dokumentation)

Bei einer Reise rundum den Golf von Neapel stoßen die Filmemacher immer wieder auf höchst lebendige Zeugen der Verführungskraft dieser vielleicht schönsten Küste Italiens: auf den Inseln Capri und Ischia, vor allem aber in Neapel selbst, der Hafenmetropole am Fuße des Vesuvs.

 

11.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

NDR, 11.30 Uhr: "Litauen - Grünes Land am Ostseestrand" (Dokumentation)

Litauen ist die Heimat von Kazimieras Mizgiris. Der leidenschaftliche Naturfotograf und Bernsteinsammler erfüllt sich einen lang gehegten Traum: Ein ganzes Jahr lang durchstreift er die vier historischen Regionen Litauens: Im Frühling wird Kazimieras Zeuge des Vogelzugs an der Ostseeküste, im Sommer trifft er auf Wildschweine in den sanften Hügellandschaften Oberlitauens, im Herbst beobachtet er Elche im Südosten. Seine Reise endet an den spektakulären Wanderdünen der Kurischen Nehrung.

 

3SAT, 14.50 Uhr: "St. Tropez, da will ich hin!" (Dokumentation)

Kerstin Gallmeyer zeigt die zwei Gesichter von Saint Tropez, dem prominenten Hafenort an der Côte d'Azur: Mythos und Traditionsbewusstsein gepaart mit Luxus und Promirummel. Beim Segelausflug lässt Kerstin Gallmeyer sich in der berühmten Bucht von Saint Tropez den Wind um die Nase wehen und kostet wieder zurück an Land mitten im Naturschutzgebiet ein edles Tröpfchen "Côtes de Provence".

 

3SAT, 21.05 Uhr: "Route 66" (Dokumentation)

Die amerikanische "Route 66" ist legendär, sie steht für Freiheit und den amerikanischen Traum. 4000 Kilometer lang ist die Strecke, die Chicago und Los Angeles miteinander verbindet. Doch sie steht in Konkurrenz zu den neuen Autobahnen, die mittlerweile viele vorziehen und lieber befahren. Das hat viele wirtschaftliche Folgen: Kleine Herbergen und Tankstellen, die am Rande der Route 66 angesiedelt sind, mussten schließen. Andererseits ist die alte Straße für Touristen noch immer interessant.

 

12.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

NDR, 11.30 Uhr: "Lettland" (Dokumentation)

Musikprofessor Valdis Muktupavels ist immer auf der Suche nach neuen Melodien. Er wandert durch seine lettische Heimat und sammelt traditionelle Lieder seiner Landsleute. Beim Brotbacken, beim Heuernten oder beim Fischfang tragen sie ihm ihre Lieder vor. Valdis beginnt seine Wanderung in Riga, dem pulsierenden Mittelpunkt Lettlands und zieht dann gen Osten.

 

WDR, 14.15 Uhr: "Spaniens schönste Urlaubsziele" (Dokumentation)

Die Costa Blanca lockt mit ihren Buchten und langen Stränden jährlich Millionen Urlauber in die spanische Sonne. Aber gleich hinter bekannten Küstenorten wie Calp oder Benidorm wartet ein abwechslungsreiches Hinterland: Wer sich Zeit nimmt für Ausflüge, wird überrascht von üppigem Grün, von versteckten Wasserfällen und dem bizarren Wehrdorf Guadalest, das sich auf der Spitze eines felsigen Hügels festhält. Gleichzeitig sind spannende Städte nicht weit: Alicante mit seiner langen Meerespromenade oder Valencia, Spaniens drittgrößte Metropole.

 

3SAT, 17.55 Uhr: "Mein Tel Aviv" (Dokumentation)

Kaum irgendwo auf der Welt werden pro Kopf der Bevölkerung so viele Unternehmen gegründet wie in Tel Aviv. Das alles zeigt Israel-Korrespondent Ben Segenreich in seinem Porträt von Tel Aviv, der Stadt, in der er seit mehr als 30 Jahren lebt. Er präsentiert "sein" Tel Aviv als die vielfältigste, bunteste und liberalste Stadt im Nahen Osten.

 

13.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

WDR, 14.15 Uhr: "Frankreichs sonniger Süden - Von Marseille durch die Camargue nach Arles" (Dokumentation)

Marseille, die Hafenstadt an der französischen Mittelmeerküste, ist in Aufbruchstimmung. Die Millionenstadt mausert sich zu einer ansehnlichen Schönheit, seit sie 2013 Kulturhauptstadt Europas war. Jetzt überrascht sie mit frisch polierten Fassaden und nagelneuen Museen. Von Marseille führt die Reise weiter Richtung Westen in die Camargue. Endpunkt der Reise ist Arles, ein Touristenmagnet, nicht nur wegen des imposanten Amphitheaters mitten in der Stadt, sondern auch wegen Vincent van Gogh.

 

14.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

RBB, 12.35 Uhr: "Mit dem Oldtimer nach Australien" (Dokumentation)

Mit 77 Jahren ist die Berlinerin Heidi Hetzer im Sommer 2014 zu ihrem größten Abenteuer aufgebrochen: Zwei Jahre lang will sie mit ihrem Oldtimer, Baujahr 1930, um die Welt fahren. Im Frühjahr 2015 ist sie nach einer wilden Reise durch den Balkan, die Türkei, Russland und Asien in Australien angekommen. Die Hälfte der Reise ist geschafft! Das Roadmovie führt von Rheinsberg bis nach Perth.

 

ARTE, 19.30 Uhr: "Kühle Schönheiten - Alpenseen" (Dokumentation)

Watzmann, Matterhorn und Neuschwanstein einmal anders: So haben wurden die Alpen noch nie gezeigt; mit Eisbergen wie in der Arktis, Inselchen in türkisblauem Wasser, das wie in der Südsee schimmert, Höhlen mit ewiger Finsternis. Denn das größte Hochgebirge Europas hat viele Gesichter: Die Naturdokumentation zeigt eine der faszinierendsten Landschaften Europas aus anderer Perspektive und taucht ein in nie gesehene Wasserwelten.

 

15.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

ARTE, 10.25 Uhr: "Mosambik: Leben in der Lagune" (Dokumentation)

Im Osten Mosambiks liegt die Pomene-Lagune zwischen Indischem Ozean und üppigen Mangrovenwäldern. Das kleine Naturschutzgebiet zieht durch seine ungewöhnliche Fauna und Flora zahlreiche Besucher an. Sie ist einer der schönsten Orte dieses südostafrikanischen Landes.

 

3SAT, 15.50 Uhr: "Die Gewürzstraße" (Dokumentation)

Sie war eine der bedeutendsten und am heftigsten umkämpften Handelsstraßen der Welt: Die Gewürzstraße, die über 2.000 Jahre hinweg den Fernen Osten mit der Welt des Westens verband. Auf den Gewürzrouten begegneten sich die drei großen Weltreligionen - Buddhismus, Islam und Christentum. Dort trafen sich Morgenland und Abendland, Ost und West. Dies macht deutlich, welchen Einfluss die Gewürzstraße auf die Begegnung und das Zusammenleben der Völker hatte und heute noch hat.

 

16.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

SWR, 16.15 Uhr: "Die Kanarischen Inseln" (Dokumentation)

Die kanarischen Gewässer werden von mehr Walarten durchzogen als jede andere Region der Weltmeere. Die Meeresbiologin Natacha Aguilar de Soto hat sich auf die Kommunikation der Meeressäuger spezialisiert. Ihr jüngster Auftrag führt sie vor die Küste von El Hierro. Auf Teneriffa, der größten Insel des Archipels, erhebt sich Spaniens höchster Berg, der gut 3.700 Meter hohe Pico del Teide. Auch der Forschungskomplex auf La Palma liegt inmitten einer unwirklichen Kraterlandschaft.

 

17.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

3SAT, 11.55 Uhr: "Schladminger Bergwelten" (Dokumentation)

Zwischen Dachstein und Niederen Tauern, am Rande der Skipisten, finden nicht nur Gämsen, sondern auch Auerhähne, Steinadler, prächtige Rothirsche und Luchse ideale Lebensbedingungen. Ab und zu verirrt sich sogar ein Wolf in die unüberschaubaren Bergwälder und finsteren Schluchten dieser Region. In den klaren Gewässern rund um Schladming leben Äschen und Steinkrebse, und die Moore der Niederen Tauern bilden ein Universum für Tiere und Pflanzen.

 

RBB, 20.15 Uhr: "Inseln des Mittelmeeres" (Dokumentation)

Kreta ist die südlichste Mittelmeerinsel, zwischen Europa, Asien und Nordafrika gelegen. 600.000 Menschen leben auf der größten griechischen Insel. 245 Kilometer Luftlinie trennen West- und Ostküste. Die Nordküste der Insel ist fest in der Hand der Touristen. Abseits vom Rummel aber gibt es immer noch viele Möglichkeiten, die Seele Kretas zu entdecken. Zum Beispiel im größten Kloster der Insel, Agia Triada. Die Produkte des Klosters werden in ganz Europa verkauft. Wer das echte Kreta erleben möchte, muss auf den Psiloritis fahren. Hier, wo die All-Inclusive-Urlauber selten hinkommen, sind die alten Traditionen noch lebendig.

 

19.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

NDR, 15.15 Uhr: "Auf der Jagd rund um den Globus" (Dokumentation)

 Im Dschungel von Ecuador leben  die Huaorani; die letzten Jäger, die versuchen, ihre Gemeinschaft und Traditionen zu bewahren. Seit sie 1956 den ersten Kontakt zur Außenwelt hatten, ist ihre Lebensart ständig bedroht. Zuerst versuchten christliche Missionare, die Huaorani von ihrer Religion zu überzeugen. Danach folgten die Bedrohungen durch das skrupellose Vordringen der rohstoffhungrigen Holz- und Erdölindustrien.

 

RBB, 15.15 Uhr: "Paris - Stadt der Liebe und des Lichts" (Dokumentation)

"Paris - die Stadt der Liebe", jubeln die Deutschen. Die Franzosen dagegen beschwören die "Stadt des Lichts". Fest steht: Frankreichs Hauptstadt ist ein Mythos. Was hat sie bloß, was andere nicht haben? Die Sendung macht sich auf die Suche nach diesem gewissen Etwas. Natürlich führt kein Weg vorbei an Eiffelturm und Notre Dame, Sacré Coeur und Montmartre.

 

21.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

3SAT, 13.25 Uhr: "Spaniens Küsten und Strände" (Dokumentation)

Spanien ist ein Sehnsuchtsziel deutscher Touristen. Aus der Luft lässt sich die Vielfalt der spanischen Regionen am besten überblicken ? vor allem die Schönheit der Küstenlandschaften. Die Sendung zeigt Galicien, Kantabrien, die Costa Brava, Cadaqués, Benidorm,  Costa de la Luz, Gran Canaria und Teneriffa.

 

22.05.2015 Reise Dokumentationen

-----------------------------------------------------------------

HR, 20.15 Uhr: "London - 5 Tage in einer der großartigsten Städte der Welt" (Dokumentation)

London ist eine der schillerndsten Städte der Welt. Wer in die britische Hauptstadt reist, hat in der Regel eine lange Liste von Sehenswürdigkeiten im Gepäck. Natürlich muss man die Houses of Parliament und Big Ben gesehen haben, Westminster Abbey und Buckingham Palace. Allein die Wachablösung ist ein Highlight. Aber danach empfiehlt die Filmautorin Susie Maass einen Spaziergang zu den edlen Shoppingmeilen Londons. Nicht zu vergessen ist die aufregend neue Architektur Londons, die schwindelerregend hohen Wolkenkratzer, und im Kontrast dazu einer der ältesten botanischen Gärten der Welt, Kew Gardens.

Tipps zum TV-Magazin und Hotel Fernsehen

  • Hotel Fernsehen - Technik Preise auf Anfrage - gemäß AGB kostenlos
  • Sie möchten Ihre Gäste mit einem hochwertigen TV-Magazin begeistern?

HOTRAVEL präsentiert für ganze 4 Wochen das Fernseh-Programm aller relevanten Sender — übersichtlich, kompakt sowie mit ausgewählten Tages-, Kinder & Sport-Tipps.

Unter dem Stichwort „Hotelier” erhalten Sie HOTRAVEL die ersten 4 Wochen lang kostenfrei zugeschickt.*

Weitere Infos unter: www.hotravel.tv

* Hinweis: Dies ist ein reiner b2b Angebot für den Hotelier als Gewerbetreibenden

 

Andere Presseberichte