Hessischer Verdienstorden für Bernd Moos-Achenbach
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Hessischer Verdienstorden für Bernd Moos-Achenbach

26.11.2015 | Ulrike Sewing

Bernd Moos-Achenbach, Mitglied der Geschäftsleitung der Achenbach Delikatessen Manufaktur, wurde am 20. November 2015 in Wiesbaden der Hessische Verdienstorden am Bande verliehen

Bernd Moos-Achenbach (Mitte) in bester Laune bei der Verleihung des Hessischen Verdienstordens; Bildquelle Achenbach
Bernd Moos-Achenbach (Mitte) in bester Laune bei der Verleihung des Hessischen Verdienstordens; Bildquelle Achenbach

Anlass für die Nominierung war sein vielfältiges gesellschaftliches Engagement, insbesondere für die Organisation des Radsport-Klassikers 'Rund um den Finanzplatz Eschborn-Frankfurt' (ehemals: Rund um den Henninger-Turm). Darüber hinaus engagiert sich der Küchenmeister und langjähiges VKD-Mitglied mit der alljährlichen Ausrichtung des Rudolf Achenbach Preises für die Nachwuchsförderung. Der Bundesjugendwettbewerb des Verbands der Köche Deutschlands e.V. (VKD), der 1975 von seinem Schwiegervater und Firmengründer Rudolf Achenbach initiiert wurde, genießt auch nach über 40 Jahren in der Branche höchste Anerkennung.

Dazu Bernd Moos-Achenbach, der den Verdienstorden von Staatssekretär Mark Weinmeier und Ex-Minister Jörg-Uwe Hahn entgegennahm:

„Ich freue mich sehr über die Auszeichnung und bedanke mich. Zu danken ist aber auch dem gesamten Organisationsteam, zu dem auch die Mitarbeiter der Behörden — vor allem die Polizei — gehören. Und selbstverständlich meiner Familie, meiner Frau Petra und meinen Töchtern Katrin, Sandra und Julia.”

Bernd Moos-Achenbach, seit 55 Jahren Mitglied im Bund Deutscher Radfahrer e.V., übernahm nach dem Tod der Initiatoren Vater Hermann Moos (2004) und Onkel Erwin Moos (2002) die Organisation des Radklassikers. Dabei ist es ihm auch in finanziell schwierigsten Zeiten gelungen, alle 17 Wettbewerbe des wichtigen deutschen Straßenrennens an den Start zu bringen.

„Dass die internationale Radsportelite jährlich hier in Hessen um den Sieg kämpft, haben wir Ihnen und Ihrem unermüdlichen Einsatz zu verdanken. Dieses besondere Engagement verdient unsere höchste Anerkennung”, so Mark Weinmeister anlässlich der Ehrung. Seit 1989 wird mit dem Hessischen Verdienstorden besonderen Verdiensten um das Zusammenleben, Kultur und Sport gewürdigt.

Tipp von Hotelier.de

  • In 'Andere Presseberichte' sehen Sie unten die beliebtesten News, die unsere User mit einer jeweils dreistelligen Aufrufrate dieses Jahr gelesen haben

Links

Andere Presseberichte


Kommentare

Sie können der Erste sein, der diesen Beitrag kommentiert