Senior Beach-Inspector Izabella tritt den Dienst an
Kostenlose Anfragen an unsere Lieferanten stellen und Preisinformationen erhalten

Senior Beach-Inspector Izabella tritt den Dienst an

15.02.2016 | ERV

Der Senior Beach-Inspector ist auf der Suche nach den schönsten Stränden der Welt

Beach-Inspector / Bildquelle: ERV
Beach-Inspector / Bildquelle: ERV

65 Tage, 5 Kontinente und die Suche nach dem schönsten Strand der Welt - mit dieser Jobbeschreibung hat die ERV (Europäische Reiseversicherung) zusammen mit dem Berliner Start-up Beach-Inspector den Strand-Tester 2016 gesucht und gefunden. Senior Beach-Inspector Izabella, Gewinnerin des mehrstufigen Auswahlverfahrens, ist nun unterwegs auf der Suche nach den schönsten Küstenstreifen der Welt.

Beach-Inspector Izabella erfüllt alle Vorraussetzungen

Unter den insgesamt 1.000 Bewerbern hat sich die 27-jährige Izabella aus Bielefeld durchgesetzt und wurde zum Senior Beach-Inspector 2016 gekürt. "Mit Izabella haben wir jemanden gefunden, dem die Reise- und Abenteuerlust im Blut liegt. Wir wünschen ihr ein aufregendes Jahr mit interessanten Begegnungen und wunderschönen Traumstränden und verfolgen gespannt ihre Berichte", so Birgit Dreyer, Reiseexpertin der ERV.

Die Strandtesterin hat die Reise nun mit den ersten Zielen Sansibar, Lanzarote und Dubai angetreten und prüft diese von insgesamt 150 Stränden auf Sauberkeit und Erreichbarkeit sowie auf Angebote vor Ort. Sie spricht außerdem mit Locals, prominenten Strandliebhabern und teilt persönliche Geheimtipps und Hotspots auf ihrem Reiseblog. "Ich freue mich auf die Menschen, die ich kennenlernen werde, auf die verschiedenen Kulturen, Abenteuer und Erlebnisse. Das ist für mich einmalig", verrät Izabella im Interview.

Tipp von Hotelier.de: Was braucht ein Beach-Inspector unbedingt?

Das gesamte Interview mit dem neuen Senior Beach-Inspector gibt es auf dem ERV Blog.

Links

Andere Presseberichte